/** */
Anzeige
Anzeige
reflection-on-mobile-5028516_1280

Corona: Mobilitätsdaten im Landkreis Amberg-Sulzbach ausgewertet

2 Minuten Lesezeit (441 Worte)
Empfohlen 
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis ist die Zahl der Todesfälle, die nachgewiesenermaßen mit einer COVID-19-Infektion verbunden sind, im Zeitraum von Dienstag auf Mittwochmittag um eins auf 42 gestiegen. Der Leiter des örtlichen Gesundheitsamtes Dr. Roland Brey hat einen Blick auf die Mobilitätsdaten geworfen, die vomn Robert-Koch-Institut von Landkreisbürgern erhoben wurden.
Anzeige

Fälle AS: 442 (0), davon Todesfälle: 42 (+1)

Durchschnittsalter der verstorbenen Heimbewohner: 86 Jahre

Durchschnittsalter aller Verstorbenen: 83 Jahre

Quelle: Gesundheitsamt Amberg/Amberg-Sulzbach

Seit März erheben das Robert Koch-Institut und die Humboldt-Universität Berlin sogenannte Mobilitätsdaten.

Dabei wird tagesaktuell gemessen, wie sich Menschen bewegen, und ob sie in den letzten Wochen ihr Verhalten verändert haben.

Hierzu werden anonymisierte und aggregierte Bewegungsströme genutzt, die aus Mobilfunkdaten gewonnen werden.

Dr. Roland Brey hat sich die Daten für den Landkreis Amberg-Sulzbach und die Stadt Amberg angeschaut.

Dargestellt ist der prozentuale Rückgang an einem Tag im Vergleich zu den üblicherweise zu erwartenden Werten für den jeweiligen Wochentag: „Wie viel weniger sind Leute unterwegs?"

Die Datenreihe beginnt am 11.3., die ersten Fälle im Amberg-Sulzbacher Land waren in der Woche zuvor (10. Kalenderwoche) gemeldet worden.



Anzeige

Im Landkreis Amberg-Sulzbach zeigt sich in der 11. Kalenderwoche ein Rückgang der Mobilität um 15 %. (Vergleichswert für D: - 2%)

Bis 20.3. sinkt der Wert auf – 27% (D: - 26%).

Am Samstag, 21.3., also am Tag des Inkrafttretens der Ausgangsbeschränkungen in Bayern, kommt es zu einem Minus von 62% (D: -46%). Danach finden sich die stärksten Rückgänge am

Sonntag, 29.3. : - 61% (D: - 55%)

Karfreitag, 10.4. : - 70% (an diesem Tag in ganz Deutschland ungewöhnlich geringe Mobilität = - 58%)

Ostermontag, 13.4.: - 70% (D: - 60%)

Das Niveau liegt sonst bei einer Reduktion um ca. 30-40 %.

Ab Montag, 20.4. ist ein Anstieg im Sinne einer höheren Mobilität zu erkennen.

Zuletzt am Sonntag, den 26.4. betrug der Rückgang noch - 28%. (D: - 18%)

Stadt Amberg:

11. Kalenderwoche: - 12%

Bis 20.3. : - 30%

Samstag, 21.3. : - 66 %

Karfreitag, 10.4. : - 70%

Ostermontag, 13.4.: - 73%

Werte sonst bei ca. - 35-40%

Auch hier Wiederanstieg ab Montag, 20.4. auf - 29% am 26.4.

Zu berücksichtigen sind sicher die Pendlerbewegungen, die sich bei der Stadt Amberg stärker bemerkbar machen.

Man wird sehen, wie sich die Lockerungen auswirken werden.

Laut der Projektbetreiber zeige sich eine deutliche Korrelation zwischen der Mobilitätsreduktion in Deutschland und der Zustimmung zu Aussagen wie "Ich finde die Maßnahmen, die derzeit ergriffen werden, stark übertrieben". Seit sich Menschen weniger Sorgen machten um die Gefahren von Covid-19, nehme die Mobilität zu.

Ein weiterer interessanter Zusammenhang sei, dass die Mobilitätsreduktion scheinbar von den lokalen Fallzahlen abhängig seien: Je mehr Fälle von Covid-19 in einer Region auftreten würden, umso stärker sei der Mobilitätsrückgang.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

26. Oktober 2021
Nittenau. Am 15. Oktober endete die Campingsaison für TagestouristInnen. Beata Käsz blickt auf ihr erstes Jahr als Campingwartin zurück....
26. Oktober 2021
Nittenau. Schwimmmeister Andreas Hanka zog Bilanz zur Freibadsaison 2021. Von Seiten der Stadtverwaltung nahm Christian Schwandtner Stellung zum Nittenauer Wochenmarkt, der heuer seine Premiere hatte. Auch Zuschussanträge wurden abgehandelt sowie übe...
25. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den 37 Fällen, die wir am Freitag, 22. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 48. Am Samstag, 23. Oktober, wurden 38 und am Sonntag sechs neue Infektionen bekannt. Heute am Montag, 25. O...
25. Oktober 2021
Schwandorf/Landkreis. Am Samstagmorgen um 09:30 Uhr meldete die MERO (Mitteleuropäische Rohölleitung) -Leitstelle in Vohburg- ein Leck im Abschnitt B 21 – der sich wiederum im östlichen Landkreis Schwandorf verläuft. Unverzüglich alarmiert die Integr...
25. Oktober 2021
Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitgliede...
24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Ähnliche Artikel

17. Mai 2020
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Schwandorf
Neunburg vorm Wald
Schwandorf
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Die 21 Infektionen, die seit Freitagnachmittag zu verzeichnen sind, verteilen sich wie folgt:- Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber Egelseer...
15. Mai 2020
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Der Schwandorfer Fall steht in keinem Zusammenhang mit den Fällen, die dieser Tage zu den Asylbewerberunterkünften in Schwandorf und Neunburg vo...
14. Mai 2020
Kreis Schwandorf
Neunburg vorm Wald
Schwandorf
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Dass das Landratsamt seine Entscheidungen immer anhand des Einzelfalls zu treffen hat, zeigen die Infektionen in Neunburg vorm Wald. Während in ...
12. Mai 2020
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Für die gesamte Unterkunft wurde Quarantäne ausgesprochen. Die Bewohner wurden in Englisch und mit deutschsprachigem Informationsmaterial aufgek...
11. Mai 2020
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Wie in vielen Gewerbebetrieben wurden auch in der Zulassungs- und der Führerscheinstelle verschiedene Hygieneschutzmaßnahmen umgesetzt, damit de...
06. Mai 2020
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Mit Wirkung ab dem 6. Mai entfällt die allgemeine Ausgangsbeschränkung. Die bestehende Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot gelten fort. Jed...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...