Anzeige
Damen schossen Wanderpokal aus

Damen schossen Wanderpokal aus

2 Minuten Lesezeit (471 Worte)

Die Schützinnen der Gaue des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) treffen sich jedes Jahr zum Damen-Wanderpokalschießen von Karin Wagner. Seit 1994 findet der beliebte Wettbewerb im OSB statt. Mit einer Ring- und Teilerwertung werden dabei die Siegerinnen in verschiedenen Klassen mit dem Luftgewehr und der Luftpistole ermittelt. Beim Finalschießen der besten acht Damen gewann Julia Helgert vom Gau Sulzbach-Rosenberg. Für die besten Teams gab es Geldpreise in einer Höhe von 400 Euro. Erika Hirsch vom Gau Steinwald gab den besten Schuss mit einem ein Teiler ab.

 

Bei der Siegerehrung im Leistungszentrum Pfreimd bedankte sich Landesdamenleiterin Christa Weigl für die zahlreiche Teilnahme, denn es traten 144 Schützinnen aus zwölf Gauen an. Landessportleiter Ludwig Mayer dankte der ehemaligen Landesdamenleiterin Karin Wagner, die den sportlichen und gesellschaftlichen Wettbewerb 1994 ins Leben gerufen hat.

Das Finale der besten Damen gewann Julia Helgert in der neurenovierten LG-Halle.

Zum 21. Mal wurde das beliebte Schießen ausgetragen. Julia Helgert (SUL), Simone Legl (OVI), Sabrina Hörl (SUL), Katharina Gleißner (SUL), Andrea Spachtholz (NAB), Anja Weinfurtner (NEN), Anja Lehneis (NEN) und Nina Hierl (AM) waren die besten acht Damen im Vorkampf. Sie bestritten unter der Leitung von Landestrainer Robert Senft und Günter Hirsch ein spannendes Finale. Julia Helgert hatte mit 203,3 Ringen die besseren Nerven und konnte am Ende die Siegprämie in Höhe von 50 Euro entgegen nehmen. Die Vorjahressiegerin Sabrina Hörl und Simone Legl belegten die nächsten Plätze.

Mit der Luftpistole setzte sich die Mannschaft vom Gau Steinwald vor Burglengenfeld durch. Anna-Lena Schiml und Anja Roth waren am treffsichersten.

In der Damenklasse gewann die Mannschaft aus dem Gau Amberg vor Sulzbach-Rosenberg. Die besten Schützinnen waren Julia Simon und Theresa Bierler.

In der Damenaltersklasse siegten die Frauen aus dem Gau Waldmünchen vor Oberviechtach. Erika Hirsch und Helga Liegl waren die besten Schützinnen.

Die Seniorinnen konnten mit dem Luftgewehr aufgelegt ihre 20 Wertungsschüsse abgeben. Der Gau Amberg verteidigte dabei seinen Vorjahressieg vor Nabburg. Marianne Wullinger und Olga Erras waren die besten in Einzelwertung.

Abschließend bedankte sich Landesdamenleiterin Christa Weigl bei der Pokalspenderin Karin Wagner, sowie bei Robert Senft, Günter Hirsch, Gerald Helgert, Martin Mailli und allen weiteren Helfern, die für Kaffee, Kuchen und Grillspezialitäten sorgten.

Die Siegerteams und Einzelsieger des Damenwanderpokal-Schießens mit Landesdamenleiterin Christa Weigl (links), der Pokalspenderin Karin Wagner (mit Blumen). Landessportleiter Ludwig Mayer (rechts) gratulierte.

Ergebnisse Karin-Wagner-Wanderpokal:

LG Damen Gaue:

  1. Amberg (241 Punkte);
  2. Sulzbach-Rosenberg (269);
  3. Nabburg (279);
  4. Steinwald (286); 
  5. Schwandorf (312);
  6. Cham (338);
  7. Oberviechtach (376);
  8. Neunburg (434);
  9. Waldmünchen (557);
  10. Furth im Wald (578).

Altersklasse: 

  1. Waldmünchen (344);
  2. Oberviechtach (351);
  3. Steinwald (365);
  4. Sulzbach-Rosenberg (371);
  5. Nabburg (402);
  6. Amberg (441);
  7. Burglengenfeld (514);
  8. Cham (608).

Seniorinnen:  

  1. Amberg (110);
  2. Nabburg (164);
  3. Burglengenfeld (174);
  4. Furth im Wald (211);
  5. Steinwald (236);
  6. Schwandorf (342).

Luftpistole:  1. Steinwald (413);

  1. Burglengenfeld (456);
  2. Nabburg (487);
  3. Cham (558);
  4. Schwandorf (666);
  5. Furth i. Wald (690);
  6. Amberg (769).

Blattl-Wertung: 

  1. Erika Hirsch (Steinwald) 1 Teiler;
  2. Theresa Bierler (Nabburg) 8 Teiler;
  3. Marianne Wullinger (Burglengenfeld) 8 Teiler.
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

04. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Mit 25 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der nachgewisenen Corona-Infizierten im Kreis Schwandorf auf 2.401. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut am Freitag bei 130,5.Für vier Schulklassen begann am Freitag d...
04. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Die Einladungen an die 375 Mitglieder der Bürgerenergiegenossenschaft Mittlere Oberpfalz waren bereits verschickt, aber wegen Corona musste die am 10. November in der Nordgauhalle in Nabburg vorgesehene Generalversammlung entfallen....
04. Dezember 2020
Wackersdorf. Die BMW Group hat rund 25 Millionen Euro in den Bau eines neuen Logistikgebäudes in ihrem Werk in Wackersdorf investiert. Der Neubau der sogenannten Halle 87.0 wurde kürzlich fertigstellt. Der Serienbetrieb zur Verpackung von Fahrze...
04. Dezember 2020
„Corona betrifft alle Bürgerinnen und Bürger und fast alle Bereiche unseres Lebens", sagt Michael Hofmann, MdL, der Bürgerbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung. „Die Regelungen sind dementsprechend umfangreich; dazu kommt, dass sie laufend an d...
04. Dezember 2020
Schwandorf/Regensburg. Seit 26 Jahren gibt es den Johanniter-Weihnachtstrucker. Dabei ruft die Hilfsorganisation zum Päckchenpacken auf, um notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung zu unterstützen. Auf Grund der a...
04. Dezember 2020
Schwandorf. Leonie mag viel Glitzer und die Farbe Rosa. Und sie liebt Einhörner über alles. So steht es auf dem Wunschzettel der Fünfjährigen, der - geschrieben und übermittelt von ihren Erziehern - auf der geburtshilflichen Station C2 des Krank...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Dezember 2020
Schwandorf/Regensburg. Seit 26 Jahren gibt es den Johanniter-Weihnachtstrucker. Dabei ruft die Hilfsorganisation zum Päckchenpacken auf, um notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung zu unterstützen. Auf Grund der a...
03. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Seit dem 25. November sind im Gesundheitsamt Amberg 244 neue Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden im Landkreis Amberg-Sulzbach wie folgt verteilen: ...
01. Dezember 2020
Oberpfalz. In der Oberpfalz herrschten am Morgen winterliche Verhältnisse, die auch zu einem leicht erhöhten Verkehrsunfallaufkommen führten. Die Polizei gibt Verkehrsteilnehmern Tipps zur Sicherheit....
30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...

Für Sie ausgewählt