Defekt: Abschlepp-Lkw fängt Feuer

Bild: (c) Jens Bredehorn, pixelio.de  -  Zu einem Fahrzeugbrand kam es am Freitagabend an der Ortseinfahrt nach Falkenstein. Zu dieser Zeit befuhr ein Rodinger Abschleppunternehmen mit einem Pannenfahrzeug die Regensburger Straße ortseinwärts.

Aufgrund eines technischen Defektes fing der Motorraum Feuer. Dank der Hilfe von weiteren Verkehrsteilnehmern und des Einsatzes von fünf Feuerlöschern konnte der Brand noch vor Eintreffen der örtlichen Feuerwehr gelöscht werden, welche den Motor im Anschluß aber noch weiter abkühlte.

Bei der Löschaktion wurde niemand verletzt. Am Lkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Der auf der Ladefläche befindliche VW Multivan wurde nach bisherigen Erkenntnissen nicht beschädigt.

Die Feuerwehr des Marktes Falkenstein übernahm die Absicherung sowie Reinigung der Unfallstelle.