Den Kradfahrer nicht bemerkt

Bild: (c) Dieter Schütz, pixelio.de  -  Ein 45-jähriger Teunzer fuhr mit seinem Leichtkraftrad die Ödmiesbacher Straße in Teunz und wollte nach links in die Schulstraße abbiegen. Dies übersah ihn ein 73-jähriger Opelfahrer aus dem Gemeindegebiet Teunz, der aus der untergeordneten Schulstraße kam und nach links in die Ödmiesbacher Straße abbiegen wollte.

Bei der Kollision stürzte der Kradfahrer und verletzte sich dabei. Er kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum Weiden.
Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro, beim Krad Sachschaden von ca. 300 Euro.