89F274A6-444A-4949-B84D-430871AB6A91 Symbolbild

Guteneck. Am Freitagvormittag gegen 9.40 Uhr befuhr ein 33-Jähriger aus Neukirchen mit seinem Pkw die Staatsstraße 2156 aus Unteraich kommend in Richtung Nabburg. Im Bereich der Einmündung nach Eckendorf wollte er offenbar auf den dortigen Parkplatz einfahren und übersah hierbei einen entgegenkommenden Lkw, welcher aus Richtung Nabburg in Richtung Unteraich unterwegs war.


Der 24-jährige Lkw-Fahrer aus Regensburg konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Frontalzusammenstoß. Der Pkw-Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 25000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden. Die FFW Diendorf war mit ca. 20 Mann am Einsatzort und kümmerte sich um Verkehrslenkung u.a.