Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Paula Wolf

Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Paula Wolf

1 Minuten Lesezeit (270 Worte)

Regenstauf. Paula Wolf ist seit 2001 die 1. Vorsitzende des SV Diesenbach. Jetzt erhilt sie das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten.Grund hierfür ist unter anderem ihr überdurchschnittliches Engagement für ihren Verein und das soziale Leben in Regenstauf.

Gleich in ihrem ersten Jahr als Vorständin wurde Paula Wolf über ihre eigentlichen Tätigkeiten hinaus auf eine große Bewährungsprobe gestellt: Im Jahr 2002 kam das Hochwasser den Regen hinab, überflutete die Halle und die Sportplätze des Sportvereins komplett. Paula Wolf füllte Sandsäcke, besorgte eine Pumpe und half dabei, Schläuche auszulegen. Zudem füllte sie unzählige Anträge aus, um Hilfe und Spenden zu erhalten. Durch Paula Wolfs Engagement ist dem Markt Regenstauf die Sanierung der Halle erspart geblieben - nicht mal der Hallenboden musste erneuert werden.

Paula Wolf erhielt für ihre Leistungen beim SV Diesenbach den Ehrenamtspreis des Bayerischen Fußballverbandes, das Preisgeld spendete sie komplett an den Verein. 1500 Euro gingen an die Karate- und die Fußballabteilung. Außerdem beteiligt sich der SV Diesenbach, unter der Organisation von Paula Wolf, seit mehreren Jahren am „Rama Dama“ und befreit so den Heimatort Diesenbach mit vielen freiwilligen Helfern von Müll und Unrat. Ein großes Ziel von Paula Wolf ist die Förderung der Jugend, um sie in den Verein zu integrieren.

Paula Wolf ist zudem seit 2008 Markträtin des Marktes Regenstauf und seit 2012 Kreisrätin. Sie ist Vorsitzende des Ortsvereins SPD Diesenbach und Seniorenbeauftragte für den Markt Regenstauf (seit 2014). Als Seniorenbeauftragte organisiert sie Spieleabende, Tanz- und Gesprächskreise, Wanderungen und Vorträge für die Senioren. Längerfristig möchte Paula Wolf gemeinsam mit dem weiteren Seniorenbeauftragten Michael Drindl einen Seniorenbeirat gründen, der sich unter anderem um die 13 Ortsteile des Marktes Regenstauf kümmern soll.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige