Ehrung der besten Absolventen des Berfulichen Schulzentrums

Ehrung der besten Absolventen des Berfulichen Schulzentrums

1 Minuten Lesezeit (259 Worte)

Amberg-Sulzbach/Sulzbach-Rosenberg. Sie alle haben in ihrer Ausbildung Spitzenleistungen erbracht. Dafür wurden die besten Absolventen des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Sulzbach-Rosenberg nun im König-Ruprecht-Saal des Landratsamtes Amberg-Sulzbach mit Preisen
ausgezeichnet.

Landrat Richard Reisinger wolle mit dieser Ehrung „die Besten in das Licht der Öffentlichkeit rücken“, um zu zeigen, dass es um Nachwuchskräfte in der Region nicht schlecht bestellt ist. „Um ihre berufliche Zukunft müssen wir uns alle keine Sorgen machen“ betonte Reisinger und richtete die Gratulationen an die Absolventen, deren Eltern und die Ausbildungsbetriebe.
Schulleiter Bernhard Kleierl lobte den Leistungswillen, Ehrgeiz und Fleiß der Absolventen. Die bestmögliche Umsetzung des Erlernten in die Praxis führe nicht nur zu persönlichem und beruflichen Erfolg, sondern mache die berufliche Bildung für unsere Gesellschaft, unsere Wirtschaft und unseren Wohlstand in der Region Amberg-Sulzbach so wichtig und so wertvoll, betonte Kleierl in seiner Ansprache.
Kleierl hob auch hervor, dass stolze 54 Absolventen der Berufsschule in Sulzbach-Rosenberg mit einer Gesamtnote von 1,5 und besser abschließen konnten.

Die Besten ihres Fachs erhielten nun Preise von der Regierung der Oberpfalz, sowie dem Landkreis Amberg-Sulzbach und dem Zweckverband Berufsschulen Amberg-Sulzbach als Sachaufwandsträger der Berufsschule. Dazu überreichten Landrat Richard Reisinger, Schulleiter Bernhard Kleierl und der Amberger Bürgermeister Martin Preuß ein Geldgeschenk sowie einen süßen Gruß des Landkreises Amberg-Sulzbach. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von Musikern des Sulzbach-Rosenberger HCAGymnasiums. 

Staatspreise: Dragica Cvetkovic (Staatl. geprüfte Sozialbetreuerin und Pflegefachhelferin), Laura Maier (Kauffrau für Büromanagement), Vanessa Pickel (Industriekauffrau), Patrick Plaß (Fleischer)

Kreispreise: Michaela Berger (Staatl. geprüfte Helferin für Ernährung und Versorgung), Anna Kleindienst (Staatl. geprüfte Kinderpflegerin), Simone Zeltner (Staatl. geprüfte Assistentin für Ernährung und Versorgung)

Preise Zweckverband: Polina Braun (Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen), Matthias Edenharter (Kfz- Mechatroniker – PKW-Technik), Andreas Rupprecht (Elektroniker FR: Energie- und Gebäudetechnik), Wiendl Romina (Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk – Fleischerei)


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige