Anzeige
Ehrung für Thansteiner Schützen

Ehrung für Thansteiner Schützen

2 Minuten Lesezeit (336 Worte)

Thanstein. Im Rahmen einer Feierstunde würdigten Bürgermeister Walter Schauer und Stellvertreter Wolfgang Niebauer die sportlichen Erfolge des Vorderlader- und Pistolenclubs Thanstein. Die Teilnehmer der Bayerischen Landesmeisterschaft des Oberpfälzer Schützenbundes wurden dazu in den Sitzungssaal der Gemeinde eingeladen.

Walter Schauer stellte fest, dass bessere Schießleistungen als im Vorjahr erbracht wurden. In seiner Laudatio hob das Gemeindeoberhaupt die einzelnen Erfolge der zwölf Teilnehmer an der Meisterschaft hervor. Der Schießsport könne von Frauen und Männern, sowie von Alt und Jung betrieben werden, so der Bürgermeister. Bei diesem Sport bedürfe es einer guten Konzentration, Ausdauer, und Trainigsfleißes, um immer wieder gute Ergebnisse zu erzielen. Ferner würden junge Leute verantwortungsbewusst an den Schießsport herangeführt.

Werbung für die Gemeinde wurde mit der Ausrichtung des 59. Gauschießens und des Gauschützenballes gemacht. Der Bürgermeister bedankte sich für die Durchführung des jährlichen Bürgerschießens und für die Nachwuchsarbeit im Schützenverein. Urkunden und Präsente wurden an die Teilnehmer überreicht. "Wir sind stolz auf die erfolgreichen Schützen des VPC und wünschen den Startern bei allen weiteren Wettkämpfen ein 'Gut Schuss'“, sagte er. Schützenmeister Ludwig Dirscherl bedankte sich bei den Bürgermeistern für die Ehrung und lobenden Worte.

Zweiter Bayerischer Landesmeister wurde das Team der Damenaltersklasse mit dem Luftgewehr. Michaela Zisler, Elisabeth Legl und Sieglinde Dirscherl waren für den Erfolg verantwortlich. Die Damen errangen den siebten Platz mit Julia Dirscherl, Melanie Blaschke und Nicole Schmidt. Zwei weitere zweite Plätze erreichte das Team Günter Hirsch, Siegfried Schmidt und Ludwig Dirscherl mit dem Luftgewehr und dem Kleinkalibergewehr. Die Mannschaft mit Ludwig Dirscherl, Manfred Legl und Günter Hirsch mit der Luftpistole Auflage belegten den vierten Rang. Dabei konnte Günter Hirsch den Vize-Landesmeistertitel erringen.

In der Einzelwertung Luftpistole erreichte Lukas Böckl bei den Junioren die Bronzemedaille. Ludwig Dirscherl holte sich mit dem Zimmerstutzen den Titel des Landesmeisters und in der Disziplin Kleinkaliber Auflage mit Zielfernrohr wurde er Vizemeister. In weiteren Disziplinen erreichten Siegfried Schmidt, Elisabeth Legl, Ludwig Dirscherl den undankbaren vierten Rang und Engelbert Lautenschlager den sechsten Rang. Mit dem Eintrag in das Gästebuch der Gemeinde und einem kleinen Imbiss endete die Ehrung.

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

30. Oktober 2020
Der Kindergarten „Villa Kunterbunt" hat die Auszeichnung zum „Forschergeist"-Landessieger erhalten. Sonja Schäffer, Johanniter-Netzwerk Koordinatorin für das „Haus der Kleinen Forscher", hat hierzu persönlich ein Geschenk überreicht....
30. Oktober 2020
Kreis Schwandorf. Zwei Schulklassen im Kreis Schwandorf müssen über die Herbstferien in Quarantäne. Insgesamt meldete das Landratsamt am Freitag 19 neue bestätigte Corona-Infektionen....
30. Oktober 2020
Schwandorf. Das überregional auch durch Funk und Fernsehen bekannte Schwandorfer Marionettentheater muss den Start der diesjährigen Spielsaison nach hinten schieben. Geplant waren die Aufführungen der Stücke „Münchhausen" und „Georg, das Schlo...
30. Oktober 2020
Schwandorf. Am Mittwochnachmittag teilte der Anwohner eines Anwesens in der Siedlerstraße in Büchelkühn mit, dass versucht worden sei, in sein Wohnhaus einzubrechen. Eine Nachbarin habe am Mittwoch gegen 02:00 Uhr von ihrem Fenster aus drei unbekannt...
30. Oktober 2020
Oberviechtach/Thanstein. Die Senioren des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach beendeten nach vier Durchgängen das Schießen um den Gaupokal 2020. Nachdem die letzten beiden Wettkämpfe wegen Corona im Frühjahr nicht beendet werden konnten, holten d...
29. Oktober 2020
Kreis Schwandorf. Am Donnerstag verzeichnete der Landkreis neun neue bestätigte Corona-Fälle.
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...

Für Sie ausgewählt