Feuerwehr-Freihls Die Freiwillige Feuerwehr Freihöls ehrte langjährige Aktive und den fleißigen Nachwuchs.

Ehrungen bei Feuerwehr Freihöls

2 Minuten Lesezeit (471 Worte)
Empfohlen 

Schwandorf. Wie sehr eine Feuerwehr das gesellschaftliche Leben in einem Dorf prägen kann, zeigt sich am Beispiel der Freiwilligen Feuerwehr Freihöls. „Wir lassen kein Fest aus", schmunzelt Josef Wiflíng mit Blick auf den Terminkalender. Bei der Jahresversammlung am Sonntag im Gasthaus Hauser in Holzhaus listete der Vorsitzende für dieses Jahr wieder 35 Termine auf. Von der Fischkirwa bis zum Stodlfest und vom Preisschafkopf bis zum Nuss-Schießen. Auch bei Vereinsjubiläen und kirchlichen Festen ist die kleine Feuerwehr regelmäßig vertreten.


Der Christbaumverkauf, das Sommernachtsfest, der Preisschafkopf und weitere gesellige Veranstaltungen brachten dem Förderverein im vergangenen Jahr einen Erlös von 11 800 Euro ein, wie aus dem Bericht von Schatzmeister Markus Matschuk hervorging. Vorsitzender Josef Wifling kommentierte den Kassenbericht mit den Worten: „Wir sind eine kleine Feuerwehr mit großen Umsätzen". Mit dem Geld unterstütze der Förderverein die Aktiven und den Nachwuchs und habe im vergangenen Jahr einen Pavillon gekauft. Zur Freiwilligen Feuerwehr Freihöls gehören 125 Mitglieder, darunter 32 Aktive und sieben Jugendliche.


Anzeige


Kommandant Martin Obendorfer ist mit der Einsatzbereitschaft seiner aktiven Mannschaft zufrieden und stellt fest: „Bei den Einsätzen sind wir nie unterbesetzt". Er blickte auf ein außergewöhnliches Jahr mit 20 Einsätzen zurück. Doppelt so viele wie gewöhnlich. Der Kommandant machte dafür die Schnee- und Sturmereignisse im Februar verantwortlich. Zum ersten Mal in der Geschichte der Wehr mussten die Einsatzkräfte einen Bienenschwarm bändigen. „Mit Hilfe eines Imkers im Verein konnten wir auch diese Aufgabe zur Zufriedenheit erledigen", so der Kommandant. Er lobte die Aktiven für die Teilnahme an den 13 Übungen des vergangenen Jahres und stellte fest: „Vor allem auf unsere sieben Frauen ist Verlass". Obendorfer bedankte sich bei der Stadt für den Kauf neuer Schutzanzüge. Am Feuerwehrgerätehaus ließ er einen Defibrillator anbringen, der allen Bewohnern der Ortschaft zur Verfügung steht. 


Jugendwart Anja Schönig betreut sieben Nachwuchskräfte und überreichte ihnen bei der Versammlung Wettbewerbsabzeichen. Lucas Arnold bestand den Wissenstest der Stufe „Gold-Blau" und die Bayerische Jugendleistungsprüfung. Die gleiche Auszeichnung bekam Magdalena Hiller. Das Abzeichen „Wissenstest Gold-Blau" errangen Sofie-Marie Hess, Johannes Hiller und Jonas Rank. Die Prüfung zur „Jugendflamme Stufe 1" legte Victoria Hess erfolgreich ab.

Kreisbrandrat Robert Heinfling kommentierte die Berichte der Vorstandsmitglieder mit den Worten: „Bei der Feuerwehr Freihöls funktioniert alles, technisch und gesellschaftlich". Er würdigte vor allem die gute Jugendarbeit im Verein. Dem Kreisbrandrat liegt bereits die Statistik der Landkreisfeuerwehren für das vergangene Jahr vor. So rückten die 5000 Aktiven 4500 Mal aus und leisteten dabei 55 000 Einsatzstunden. Heinfling bereitete die Feuerwehren auf die Umstellung von der analogen auf die digitale Alarmierung im Laufe der nächsten drei Jahre vor.

Robert Heinfling zeichnete Martin Mayer für 40-jährigen aktiven Dienst mit dem staatlichen Ehrenzeichen in Gold, verbunden mit einem Gutschein für einen Aufenthalt im Gästehaus St. Florian in Bayerisch Gmain. Das silberne Ehrenzeichen für 25-jährige aktive Dienstzeit erhielten Peter Käsbauer und Christian Stangl. Diese Auszeichnung ist mit der Verleihung der „Goldenen Ehrenamtskarte" verbunden.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige