Klassenzimmer_Schule_Wokandapix-pixabay Symbolbild: © Wokandapix, pixabay

Ein Weg zum Mittleren Bildungsabschluss

3 Minuten Lesezeit (638 Worte)

Beim Besuch der „VK1 und VK 2" haben Schülerinnen und Schüler der 9. Regelklasse der Mittelschule die Möglichkeit, innerhalb von 2 Schulbesuchsjahren im unmittelbaren Anschluss an den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule der 9. Jahrgangsstufe den Mittleren Bildungsabschluss zu erwerben (vgl. § 7 Abs. 5 und § 9 Abs. 5 MSO). Die Lerninhalte der 10. Klasse werden auf 2 Schulbesuchsjahre aufgeteilt. Die Grundlage für den Unterricht in beiden Jahren bildet der Lehrplan für die Jahrgangsstufe 10 der Mittelschule.


Welche Schülerinnen und Schüler können die VK1 und VK 2 besuchen?

Alle Schülerinnen und Schüler, die den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule (Quali) mit einer Durchschnittsnote von mindestens 2,5 erworben haben. Für Schülerinnen und Schüler, die im QA nicht das Fach Englisch gewählt haben, muss im Abschlusszeugnis der 9. Klasse in Englisch mindestens die Note 3 bescheinigt sein. Beim Abschluss in „Deutsch als Zweitsprache" wird ein Aufnahmegespräch geführt. Die Schulleitung entscheidet zusammen mit der beteiligten Lehrkraft über eine mögliche Aufnahme.

Altersbegrenzung: Schülerinnen und Schüler, die sich im 10. oder 11. Schulbesuchsjahr befinden und das 17. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können in die VK1 und VK 2 aufgenommen werden.

Schülerinnen und Schüler aus anderen weiterführenden Schulen, die als Externe den Quali mit einer Durchschnittsnote von mindestens 2,5 erworben haben.

Schülerinnen und Schüler, deren Quali-Durchschnitt in diesem Schuljahr schlechter als 2,5 ausfällt, können ebenso im (Vor-)Anmeldezeiträumen die Mittelschule Wackersdorf kontaktieren und sich (vor-)anmelden.

Welches Plus bieten VK 1 und VK 2?

Zeit - das große Plus in VK 1 und VK 2: Die Schülerinnen und Schüler haben zwei Jahre Zeit, sich die Lerninhalte der 10. Jahrgangsstufe anzueignen und sich für die Abschlussprüfung vorzubereiten.

Intensive Wiederholungs- und Übungsphasen: Im ersten Halbjahr der VK 1 werden die Lerninhalte in Deutsch, Mathematik und Englisch der 9. Klasse wiederholt und vertieft. Im 2. Halbjahr der VK 1 und im darauffolgenden Schuljahr des 11. Schuljahres (VK 2) werden die Inhalte der 10. Klasse erarbeitet.

Klassenlehrerprinzip: Durch den täglichen engen Kontakt zwischen Klassenleiter und Schülerinnen und Schülern ist eine pädagogisch intensive Begleitung des Lernprozesses möglich.

Berufsorientierung: Das 3-stündige Praxisfach (WiK, Te, ES) ist ein wichtiger Baustein in der Berufsorientierung. Praktika (4 Wochen in der VK 1 und 2 Wochen in der VK 2) ermöglichen es, die eigenen Berufsvorstellungen zu überprüfen und Kontakte zu Ausbildungsbetrieben zu knüpfen, so dass eine intensive Heranführung an die Arbeitswelt ermöglicht wird. Eine Neuorientierung auf Berufe, die einen Mittleren Schulabschluss erfordern, ist dadurch möglich.

Wie sieht die Stundentafel in VK 1 und VK 2 aus? Eine modifizierte Stundentafel der 10. Klasse der Mittelschule ist Maßgabe in beiden Schuljahren. Die Gewichtung liegt auf den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik mit jeweils 5 Wochenstunden. Hinzu kommen 3 Übungs- und Intensivierungsstunden. So werden 18 Stunden pro Woche für die prüfungsrelevanten Kernfächer verwendet. Weitere Pflichtfächer sind Wirtschaft und Beruf (WiB), Geschichte/Politik/Geografie (GPG), Natur und Technik (NT) sowie Sport, Religion oder Ethik. Aus den angebotenen Praxisfächern Wirtschaft und Kommunikation (WiK), Technik (Te) oder Ernährung und Soziales (ES) wählt jede Schülerin/ jeder Schüler ein Fach aus.

Interesse? Merken Sie sich diese Termine vor: (Achtung: Corona bedingte Verschiebungen der Termine nach hinten sind möglich! Bitte bei der Schule nachfragen oder die Homepage beachten.)

Ab dem Zwischenzeugnis bzw. vom 05.03. bis 31.03.2021: Vorläufige Anmeldung. Bitte Zwischenzeugnis vorlegen.

19.07. bis 23.07.2021 (ab QA-Notenbekanntgabe): Endgültige Anmeldung. Bitte Notenübersicht Quali vorlegen, Quali-Zeugnis nach Erhalt nachreichen.

26.07. bis 27.07.2021: Aufnahmegespräch

Noch Fragen zu VK 1 und VK 2? Gerne können Sie sich an mich wenden: Dominik Bauer, Rektor Mittelschule Wackersdorf, Hauptstraße 22, 92442 Wackersdorf Tel.: 09431 74520

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige