Anzeige
Eins mit dem Fluss der Zeit

Eins mit dem Fluss der Zeit

2 Minuten Lesezeit (320 Worte)

Donaustauf. Mein Regulator wollte mir nicht mehr die Zeit anzeigen. Im Branchenverzeichnis fand ich schließlich ganz in der Nähe den Uhrmacher Jochen Übelacker in Donaustauf am Albertus- Magnus- Weg. Auf Anhieb fand ich jedoch nicht die angegebene Adresse, denn der Weg ist nur zu Fuß erreichbar, erzählte mir die freundliche Dame vom Fremdenverkehrsamt.

Anzeige

 

Direkt entlang am historischen Burgberg befindet sich die Werkstatt des gesuchten Uhrmachers. Von der Kolpingstraße kommend führt der Albertus- Magnus- Weg entlang der Burg zur Kirche St. Michael und auf die Burg. Nach zirka 50 Metern, abgesperrt für den allgemeinen Verkehr, erreicht man den ganz idyllisch gelegen Uhrmacher.

In der Ruhe liegt die Kraft, sagt eine alte Weisheit. Es tut gut, diesen Anblick zu betrachten mit der Kirche im Hintergrund. Der erstaunlich jung wirkende Uhrmacher begrüßte mich freundlich und führte mich in seine Werkstatt. Der erste Eindruck war stimmungsvoll, an den Wänden tickten Regulator mit alten Taschenuhren um die Wette. Die zurzeit älteste Uhr stammt aus dem 18. Jahrhundert.

Uhrmacher Übelacker hat sein Handwerk in Bad Abbach gelernt, ist Jahrgang 1968 und kommt ursprünglich aus Haßfurt in Unterfranken. Nicht eine Silbe fränkisch ist mehr zu hören. 2008 erwarb er das über hundert Jahr alte Gebäude und 1200 qm Grund und gestaltete diese Oase nicht nur für Uhren. Zwar ist die Arbeitszeit länger als normal und das Einkommen dafür bescheiden, er strahlt aber einen zufriedenen Eindruck aus, den seine Kunden und seine Familie spüren können.

Seine Kunden kommen mit ihren Raritäten aus ganz Bayern und auch von weiter her. Mein Regulator benötigte eine neue Pendelfeder, die er bestellen musste und drei Tage später bei mir zu Hause einbaute, wo er mit seinem selbstgebastelten E- Fahrrad vorfuhr. Seitdem tickt die Zeit bei mir wieder richtig und nicht nur mein erst über 40 Jahre alter Regulator freut sich darüber. Als Handwerksmeister habe ich gelernt, dass Handwerk goldenen Boden hat, und nun erfahren, dass es wohl alle Zeiten überdauert.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

14. Mai 2021
Schwandorf. Die Autobahn GmbH des Bundes informierte am Mittwoch in Schwandorf über die derzeitigen und künftig geplanten Baumaßnahmen entlang der A93 im Raum Schwandorf. Der Direktor der Niederlassung Nordbayern, Reinhard Pirner, folgte dazu einer E...
13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

12. Mai 2021

34.730 erhielten im Impfzentrum und 20.246 bei den Hausärzten die Corona-Impfung.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt