Eisenzeit: Volksmusik vom Allerfeinsten

Eisenzeit: Volksmusik vom Allerfeinsten

1 Minuten Lesezeit (123 Worte)

Volksmusik vom Allerfeinsten, oder auch „Geile Mucke“ (so der Titel eines der Lieder auf der Programmliste) bringt die Eisenzeit zusammen mit den Bergmannskapelle Wackersdorf unter Andreas Königsberger zum Bodenwöhrer Neujahrskonzert in die Hammerseehalle.

Am 14. Januar 2017 um 19 Uhr geben sich die regionalen Größen des oberpfälzisch-böhmischen Musikgenusses die Ehre und unterhalten ihr Publikum mit Beliebtem, mit Alternativem und mit musikalischen Klassikern. Traditionell gemachte Blasmusik erwartet da die Gäste. Aber auch die eine oder andere rockige Weise oder eine Ballade sind dabei.

Auf jeden Fall versprechen „Träumereien im Egerland“ oder „Hinter der Schulbank“, „Des Großen Kurfürsten Reitermarsch“ oder der „Steigermarsch“ kurzweilige Unterhaltung unter guten Freunden. Oder einfach: „Geile Mucke“.

Karten gibt es an der Abendkasse, Eintritt in Höhe von fünf Euro wird erhoben. 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige