Elefantentreffen im eiskalten Schlamm

Elefantentreffen im eiskalten Schlamm

1 Minuten Lesezeit (194 Worte)

Zelten im eisigen Winter und Verzicht auf jeglichen Luxus? Das 62. Elefantentreffen in Solla im niederbayerischen Thurmansbang (Landkreis Freyung-Grafenau) lockt das ganze Wochenende Biker aus aller Welt an. Rund 4000 Teilnehmer zählt der Bundesverband der Motorradfahrer auch in diesem Jahr wieder.

 

Bei mildem, sehr matschigem Winterwetter hatte am Freitag, den 02.02.2018 das 62. sogenannte Elefantentreffen in Solla begonnen. Am Samstag waren rund 4000 Motorradfahrer und Besucher angereist, so Michael Lenzen, Präsident des Bundesverbandes der Motorradfahrer (BVDM).

Die Motorradfahrer reisten aus ganz Europa an. So waren unter den "einheimischen Bikern" auch einige Biker aus England, Italien, Spanien, Russland, Tschechien und Polen vertreten.

Dieses Jahr gab es noch einen Grund mehr ausgelassen zu Feiern: die Veranstaltung feierte 30-jähriges Jubiläum im Bayerischen Wald. Aus diesem Anlass stiftete die Gemeinde, in der das weltweit älteste Treffen von Motorradfahrern im Winter stattfindet, eine Skulptur, die an das Jubiläum erinnern soll.

Wie Michael Lenzen vor Ort erklärte, stammt der Begriff "Elefantentreffen" von dem Motorrad "Zündapp KS 601". Damals war das Modell aus den 1950er Jahren besonders leistungsstark und deshalb auch Elefant als Spitznamen genannt worden. Aus diesem Spitznahmen entwickelte sich dann im laufe der Jahre das Markensymbol dieser Veranstaltung.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige