Ermittler nimmt in seiner Mittagspause Zechpreller fest

Ermittler nimmt in seiner Mittagspause Zechpreller fest

1 Minuten Lesezeit (190 Worte)

Bild: (c) TommyS, pixelio.de  -  Sulzbach-Rosenberg. Ein Ermittler der Polizeiinspektion war am Donnerstag während seiner Mittagspause in einem Café an der Rosenberger Straße. Dort fiel ihm einen recht unangenehmer Zeitgenosse auf, der offensichtlich stark unter Alkoholeinfluss stand und die Bedienung äußerst respektlos anredete. Als es dann ums Bezahlen seiner zwei Weißbier ging, sagte er einfach, dass er eh kein Geld dabei habe und dass sie (Bedienung) ihn in Ruhe lassen solle.

Anzeige

 

Das war das Stichwort für den Polizeibeamten, der sich sofort in Dienst versetzte und den aggressiven Mann aufforderte, seine Zeche in Höhe von 6 Euro zu bezahlen. Da er dies aber nicht konnte, wurde er an Ort und Stelle vorläufig festgenommen und aus dem Café gebracht. Mit Unterstützung einer uniformierten Streifenbesatzung wurde der Mann zur Identitätsfeststellung zur nahegelegenen Dienststelle gebracht. Ein vorsorglicher Alkotest ergab einen Wert von 2,6 Promille.

Nachdem feststand, dass der 50-Jährige in der Herzogstadt wohnhaft ist, wurde er zu seinem Wohnsitz gebracht. Hier übergab er die den Betrag für die schuldig gebliebene Zeche an die Beamten. Diese wiederrum brachten das Geld der immer noch eingeschüchterten Bedienung. Den 50-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Betruges.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige