Anzeige
23F5E27D-0011-49FD-B16D-6A35EC0F302D

Erster Schritt für neuen Spielplatz im Schwandorfer Stadtpark

1 Minuten Lesezeit (241 Worte)
Empfohlen 

Schwandorf. Auf den ersten Blick wirkt das Erscheinungsbild des Spielplatzes im Schwandorfer Stadtpark in diesen Tagen ungewohnt. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs haben die Akazien und Sträucher, die Bunkeranlage neben den Klettergerüsten säumten, entfernt. Aber schon bald wird es dort abermals ergrünen, nämlich wenn die gesamte Spielplatzanlage modernisiert und neu gestaltet wird.


Ab Montag beginnt die nach Ausschreibung verpflichtete Amberger Firma Rubenbauer dazu dann mit den Abrissarbeiten an den Bunkern. Wie lange sich diese hinziehen werden, kann laut dem Leiter der Schwandorfer Baubetriebsabteilung, Michael Übel, noch nicht abgeschätzt werden. Man weiß einfach nicht, was man im Bunker und seinem Nachbargebäude finden wird.

Tipps und Trends für Sie
Diesen wurden laut Stadtverwaltung am 15. März 1943 die Baugenehmigung erteilt. Sie dienten einer Privatfamilie als Luftschutzräume bei Flugzeugangriffen. Seit Jahrzehnten sind die Anlagen jedoch in städtischer Hand und hatten keine Funktion mehr – zumindest nicht offiziell.

Unbestätigten Aussagen zufolge nutzten jedoch zahlreiche Besucher der damals noch drei Spätlokale am Marktplatz
die Örtlichkeit für so manches Schäferstündchen in mehr oder weniger romantischem Ambiente.

Die jetzt veranlassten Maßnahmen gehen auf einen Beschluss des Bauausschusses vom 13. Juli 2020 zurück. Sie sind der erste Schritt in der Neugestaltung des Spielplatzes, welche im kommenden Jahr fortgeführt wird. „Insgesamt sind wir immer daran interessiert, den Stadtpark attraktiver und erlebbarer zu machen", sagt die Schwandorfer Pressesprecherin Maria Schuierer. Dazu gehöre
unter anderem auch eine Spielanlage mit modernem Konzept, hieß es weiter.
Anzeige
Anzeige
Ernst Malerfachbetrieb
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

01. März 2021
Die Stadtratssitzung begann mit einem Einwand zu einem Protokoll und zwei Anträgen zur Tagesordnung. Nach der Änderung des Protokolls bekundeten die Räte einmütig ihre Zustimmung. Geteilter Meinung war man dagegen beim Antrag von Thomas Hochmuth, der...
01. März 2021
Bodenwöhr. Was hat Liebe mit Hausbau zu tun? Wie passen Holz und vollelektrisch zusammen? Die kurzen Antworten lauten: Alles und perfekt. Ungewöhnliche Kombinationen, die mit alten Denkmustern brechen, frühzeitig neue Chancen nutzen und so Bedürfniss...
28. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Ist die dritte Corona-Welle noch zu stoppen? Mit 49 Fällen am Freitag stieg die Inzidenz am Samstag auf 150,8 und mit 38 Fällen am Samstag stieg die Inzidenz am Sonntag auf 165,7. Die Gesamtzahl der Fälle lag am Samstag zum Ende der...
28. Februar 2021
Schwandorf. In den Abendstunden des 27. Februar erhielt die Polizei davon Kenntnis, dass sich in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Falkenauer Straße mehrere Personen aus verschiedenen Hausständen aufhalten sollten. Also starteten die Bea...
26. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Weiter steigende Corona-Inzidenz, dazu etliche Fälle im Burglengenfelder Krankenhaus: An der COVID-Front gibt es derzeit keine Zeichen für Entspannung....
26. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg.  Jeder kennt sie - Märchen wie Schneewittchen, Rotkäppchen, der Froschkönig oder Aschenputtel. Am 26. Februar 2021 ist „Erzähl-ein-Märchen-Tag" und an diesem Tag soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder er...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...
01. März 2021
Amberg. Aufgrund einer aktuellen Sieben-Tage-Inzidenz von 94,8 Fällen je 100.000 Einwohner, die das Robert-Koch-Institut am 1. März auf seiner Website veröffentlicht hat, gehen die Grund- und Förderschulen sowie die Abschlussklassen der weiterführend...
26. Februar 2021
Amberg. Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Donnerstagabend wurde eine 13-Jährige in der Nähe des Amberger Bahnhofs belästigt, konnte sich aber zur Wehr setzen und flüchten.  Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg führt Ermittlu...
26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...

Für Sie ausgewählt