Fahrzeug aufgehebelt

Ein unbekannter Täter versuchte in der Zeit von 23. September, 19 Uhr bis 24. September, 6.30 Uhr, in Stadlern im Wiesenweg in einem Hofraum vermutlich zunächst die Schiebetüre eines Firmenkastenwagens, Daimler durch Herausreißen der Fensterdichtung zu öffnen.

Als dies misslang, hebelte er anschließend das Dreieckfenster der Beifahrertüre aus der Dichtung, um so in das Fahrzeug zu gelangen. Im Fahrzeug befanden sich hochwertige Elektrowerkzeuge. Offensichtlich wurde der Täter jedoch gestört, da offenbar das Fahrzeug nicht durchsucht  und auch nichts entwendet wurde.

Der Sachschaden beträgt ca. 300.- €. Hinweise sind erbeten.