Anzeige
502923_r_by_rike_pixelio.de Symbolbild: (c) by_rike_pixelio.de

Festnahme eines mutmaßlichen Autodiebes auf der A93 bei Schwandorf – 1. Nachtrag

2 Minuten Lesezeit (416 Worte)
Empfohlen 

Wie bereits berichtet, gelang Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Weiden i.d. OPf. in der Nacht von Montag auf Dienstag, 25./26.03.2019, auf Höhe der Anschlussstelle Schwandorf-Mitte die Festnahme eines mutmaßlichen Autodiebes. Gegen den Tatverdächtigen erging zwischenzeitlich ein Untersuchungshaftbefehl.

Nachdem am Montag, 25.03.2019, ein BMW 5er Touring in Leipzig als gestohlen gemeldet worden war, erfolgte durch die Polizei Sachsen eine Fahndung nach dem Fahrzeug. Da sich Erkenntnisse ergaben, dass der Wagen auf der Autobahn A93 von Hof in Richtung Regensburg fährt, wurden durch die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz, gegen 22:30 Uhr, umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.


Anzeige

Gegen 23:15 Uhr entdeckten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Weiden i.d. OPf. den gesuchten BMW, der mit über 200 Stundenkilometern in Richtung Regensburg fuhr, auf Höhe Nabburg und folgten dem Fahrzeug.
Der Fahrer, ein 39-jähriger Mann mit ungarischer Staatsangehörigkeit, verließ die Autobahn an der Anschlussstelle Schwandorf Mitte und fuhr trotz Anhalteversuchen wieder in Richtung Regensburg auf die Autobahn auf.

Unmittelbar an der Einfahrt zur Autobahn wendete der Tatverdächtige, um offensichtlich entgegen der Fahrtrichtung zu fahren. Als die Beamten dies erkannten, rammten sie den flüchtenden BMW seitlich, so dass die beiden Fahrzeuge an der Mittelleitplanke zum Stehen kamen.

Obwohl der Beschuldigte noch versuchte, weiter zu Fuß zu flüchten, gelang es den beiden Fahndern den Mann festzunehmen. Hierbei gaben die Beamten Warnschüsse in die Luft ab.
Sowohl die beiden Polizeibeamten als auch der Festgenommene erlitten durch das Geschehen leichte Verletzungen.

Die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg, die mit Unterstützung der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg die Sachbearbeitung übernahmen, stellten fest, dass an dem in Leipzig entwendeten BMW ebenfalls gestohlene amtliche Kennzeichen angebracht waren.
Diese Kennzeichen wurden am 25.03.2019 in den Abendstunden in Halle entwendet und an dem BMW angebracht.

Der Festgenommene wurde zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Hier erfolgte auch eine Blutentnahme da sich bei dem 39-Jährigen Hinweise ergaben, dass dieser unter dem Einfluss von Amphetaminen stand. Er musste wegen seinen leichten Verletzungen bis zum Mittwoch zur Beobachtung im Krankenhaus verbleiben.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Amberg erging am Mittwochvormittag durch den Ermittlungsrichter am Amtsgericht Amberg Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen. Diesem wird unter anderem ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr vorgeworfen. Er wurde im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Die Autobahn A93 wurde in der Zeit zwischen 23:25 Uhr und 03:35 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Schwandorf-Mitte in Fahrtrichtung Regensburg gesperrt und eine Umleitung eingerichtet.

Die Ermittler bitten Verkehrsteilnehmer, die auf das Geschehen aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise zum Ablauf geben können oder die eventuell selbst gefährdet oder geschädigt wurden, sich mit der Polizei unter der Tel.-Nr. 09621/890-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

21. September 2021
Wackersdorf. Die Zweigstelle der „Wackersdorfer Hausärzte" in der Hauptstraße öffnet am 4. Oktober im MGH ihre Türen. In der Kinder- und Familienpraxis werden Dr. Sebastian Zahnweh, Dr. Peter Krüger und die neu hinzugekommene Hebamme Daniela Schaller...
21. September 2021
Teublitz. Durch gelbe Bänder an Baumstämmen weiß man inzwischen, an welchen Bäumen man sich kostenlos mit Obst versorgen darf. Seit Mitte September gibt es solche Markierungen nun auch in Teublitz. ...
21. September 2021
Burglengenfeld. Wenn eine musikalische Formation sich „Bagatelle" nennt, ist man fast geneigt, es auch dafür zu halten, für eine Kleinigkeit; der Kapelle Bagatelle aus Görlitz dürfte diese Untertreibung für ihre Musik zwischen Chansons und Klezmer ge...
21. September 2021
Schwandorf. Erstes gemeinsames Projekt von Lernender Region/Landkreis Schwandorf, Naabwerkstätten GmbH und Jugendtreff Schwandorf war ein voller Erfolg. ...
21. September 2021
Neunburg/Eixendorf. Durch die Corona Pandemie und den erforderlichen Auflagen waren für heuer keine Hegeveranstaltungen am Eixendorfer See von Seiten des Fischereivereins geplant. ...
20. September 2021
Schwandorf. Die Urkunde „Angehörige jederzeit willkommen" des Vereins „Pflege e.V." dokumentiert, wie wichtig die Anwesenheit von Angehörigen für Intensivpatient:innen ist. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...

Für Sie ausgewählt