20200703_202354_resized Feuerwehr Landkreis Schwandorf, Hans-Jürgen Schlosser Zeigt die Führungskräfte des Inspektionsbereiches Nord (v.r. KBM Dieter Schweiger, KBM Günther Ponnath, KBM Christian Demleitner, KBM Helmut Schatz sowie Pressesprecher Hans-Jürgen Schlosser).

Feuerwehrtechnische Grundausbildung: Prüfung per Smartphone

2 Minuten Lesezeit (409 Worte)
Empfohlen 

Kreis Schwandorf. Gerade im Bereich der feuerwehrtechnischen Grundausbildung der sogenannten modularen Truppausbildung müssen sich die angehenden Floriansjünger sehr vielen praktischen und theoretischen Ausbildungsabenden unterziehen. Die Ausbildung von Nachwuchskräften stellt in solchen Zeiten eine große Herausforderung dar. Viele Grundausbildungslehrgänge beginnen meist im Herbst eines Jahres. Wie auch unter anderem die gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren Pfreimd, Weihern, Iffelsdorf und Pamsendorf. Dieser Lehrgang stand im Zeichen der Corona Pandemie, was zu Beginn noch niemand ahnte.


Bereits im Oktober 2019 starteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Weiherner Feuerwehrgerätehaus mit dieser Ausbildung. Dabei werden die Ausbildungsabende abwechselnd durch die Führungskräfte der beteiligten Feuerwehren in den jeweiligen Feuerwehrgerätehäusern abgehalten. Von Brandbekämpfung, Fahrzeugkunde bis hin zur technischen Hilfeleistung. Von der Theorie bis in die Praxis. Viele Lehrgänge werden so im Frühjahr mit der Zwischenprüfung abgeschlossen. Nach den entsprechenden Prüfungsterminen gefunden wurden, wurde die Ausbildung durch die eintretende Corona Situation unterbrochen. Somit mussten die Ausbilder aber auch die Führungskräfte des Landkreises neue Wege suchen, um zumindest den theoretischen Teil abschließen zu können.

Der Bereich Nord (vorwiegend Altlandkreis Nabburg) der Kreisbrandinspektion im Landkreis Schwandorf mit den Kreisbrandmeistern Dieter Schweiger, Günther Ponnath, Helmut Schatz sowie Josef Lingl hat hier in der Krise einen neuen und zukunftsweisenden Weg gefunden. Nachdem verschiedene Ausbildungen bereits online durchgeführt wurden, hat man die theoretische Prüfung auch digital über ein entsprechendes Webtool abgebildet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zunächst Zugang zu einem Online Meeting Room. Anschließend einen Zugang zum Prüfungsportal. Diese Prüfung kann vom Smartphone, Tablet oder auch vom Notebook gewählt werden, so die verantwortlichen Führungskräfte. 

Eingerichtet und gesteuert hat das Pilotprojekt Kreisbrandmeister Christian Demleitner. Dabei zeigte Demleitner besonders die Vorteile auf. Die Prüfung kann ohne großen Umschweif individuell eingerichtet werden. Dabei ist keine Registrierung notwendig. Auch die Auswertung erfolgt umgehend online und wird den Prüfern direkt angezeigt. Nachdem die beiden Pilotprojekte der Kreisbrandmeisterbereiche von Dieter Schweiger sowie Günther Ponnath erfolgreich abgeschlossen wurden, werden die Lehrgänge künftig entsprechend in digitaler Form und umweltbewusst abgenommen, dann hoffentlich wieder in Präsenzform. Jedoch müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den praktischen Prüfungsteil noch entsprechend absolvieren, so Pressesprecher Hans-Jürgen Schlosser.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige