albert_schettl Albert Schettl unterzeichnet den Übergabevertrag in Anwesenheit des Leiters des Landkreis-Kulturreferats Dr. Thomas Feuerer. Bild: © Christina Jagode

Filmer Albert Schettl übergibt sein Lebenswerk an den Landkreis

2 Minuten Lesezeit (494 Worte)

Regensburg. Der leidenschaftliche Amateurfilmer Albert Schettl ist seit Jahrzehnten weit über den Landkreis hinaus für seine ambitionierten Dokumentationen und Lehrfilme bekannt.

In seinem beeindruckenden Lebenswerk, das mittlerweile über 70 Filme umfasst, hat er sich vor allem mit „aussterbenden" Handwerksberufen, mit traditionsreichem Brauchtum oder mit landwirtschaftlichen Themen beschäftigt. 35 seiner Arbeiten, für die er regelmäßig höchste Auszeichnungen bei verschiedenen Wettbewerben auf Landes- und Bundesebene erhielt, hat er nun auf Anregung von Brauchtums-Förderin Erika Eichenseer dem Leiter des Kulturreferats, Dr. Thomas Feuerer, für den Landkreis übergeben. Diese wurden für das Medienzentrum Regensburger Land digitalisiert.

„Diese Filme sind für uns wie kleine, kostbare Juwelen und es freut mich außerordentlich, dass diese Zeitdokumente nun für die Nachwelt erhalten werden konnten. Mit zwei historischen Filmen des Regensburger Amateurfilmers Dr. Helmut Diewald, die das Medienzentrum 2021 käuflich erworben hat, stehen die Arbeiten ab sofort Schulen, Kindestagesstätten und Vereinen im Landkreis kostenlos in einer Datenbank zum Download zur Verfügung", so Gaby Eisenhut, fachliche Leiterin des Medienzentrums Regensburger Land.

Albert Schettl, ein vielfach ausgezeichneter Filmemacher aus der Region für die Region

Deram1.November1927inRegensburggeboreneFilmemacherbekamzuWeihnachten1964 seine erste Kamera – eine Farbkamera – geschenkt. Sein erstes großes Werk war ein Film über die Zoigl- Bierherstellung in Falkenberg. Dieser Film wurde bei den deutschen Filmfestspielen in Friedrichshafen unter den besten 35 Filmen Deutschlands prämiert. Und so erfolgreich ging es weiter. Schettl begleitete mit seiner Kamera die noch tätigen Handwerker bei ihrer Arbeit. Filme wie der vom alten Wagnermeister Franz Stubenrauch aus Neukirchen-Balbini über die Herstellung eines Wagenrades oder die Knopfherstellung in Bärnau, die Fischzucht in Tirschenreuth oder den Geigenbau in Regensburg bleiben so der Nachwelt erhalten.

Liederkinoabend mit historischen Filmsequenzen in den Donau Lichtspielen in Wörth

Wer einen Einblick in die Arbeit von Albert Schettl und Dr. Helmut Diewald gewinnen möchte, ist zu einem ganz besonderen Kinoerlebnis mit Musik am Donnerstag, den 7. Oktober in die Donau Lichtspiele Wörth a. d. Donau eingeladen. Die bekannten Musiker und Singer- und Songwriter Hubert Treml und Robert Prill umrahmen Filmausschnitte der beiden Filmer. Gezeigt werden unter anderem Filmsequenzen über den Hobbywinzer Rudi Engl aus Tegernheim, über die Restaurierung des Chinesenturms in Donaustauf, das Hochwasser 1988 und Einblicke in ein Regensburg von 1954. Der Eintritt ist frei, Beginn 19 Uhr. Anmeldung (notwendig) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt im Kino telefonisch unter 09482 2720. Für den Kinobesuch gelten die 3G-Regeln, im ganzen Gebäude herrscht Maskenpflicht. Diese darf am Platz im Kino zum Essen und Trinken abgenommen werden.

Hintergrund: Das Medienzentrum Regensburger Land ist eine Einrichtung des Landkreises Regensburg und versorgt Schulen, Kindergärten oder Vereine mit audiovisuellen Medien und technischem Equipment, bietet medienpädagogische Beratung an und führt in den Ferien Kurse für Kinder und Jugendliche durch.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige