Anzeige
Sand-Oase_Sulzbach_Foto_Oberpflzer_Wald_Thomas_Kujat Sand-Oase-Sulzbach Bild: © Oberpfälzer Wald, Thomas Kujat

Förderung von neun Projekten in der Region

2 Minuten Lesezeit (360 Worte)

Schwandorf. Das Entscheidungsgremium der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Regionalentwicklung im Landkreis Schwandorf beriet unter dem Vorsitz von Landrat Thomas Ebeling über weitere förderfähige Projekte.


LAG-Managerin Stephanie Wischert informierte im Beisein des LEADER-Koordinators Hans-Michael Pilz vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Neumarkt die Gremiumsmitglieder über die Mittelverteilung beim EU-Förderprogramm LEADER sowie über derzeit laufende und weitere geplante Projekte. Zudem wurden neun Kleinstprojekte aus der Kategorie „Unterstützung Bürgerengagement" bewertet und befürwortet.

Unterstützung Bürgerengagement

Um das Bürgerengagement solcher Kleinstprojekte zu unterstützen, hat die LAG als Projektträger Gelder aus dem LEADER-Topf beantragt. Nach drei Jahren mit Aufrufen zur Einreichung von Projektideen zu einem bestimmten Jahresthema, wie zum Beispiel „Sport und Bewegung", wurde 2021 nun allgemein nach Projekten gefragt. Für die LAG-Sitzung Anfang Juni wurden neun Projekte eingereicht, welche das Entscheidungsgremium allesamt als förderfähig einstufte und eine finanzielle Unterstützung einräumte.

Lutz Büker, Wasserwacht Ortsgruppe Bruck i.d.OPf., wird ein Zuschuss zu Handfunkgeräten gewährt, um die ehrenamtliche Badeaufsicht an der Brucker Sandoase zu erleichtern.

Anton Grabinger, 1. Kommandant FFW Unterauerbach, wird bei der Anschaffung von Materialen zum Bau von Ruhebänken unterstützt. Die Bänke sollen Wanderer und Einheimische zum Verweilen im Gemeindegebiet einladen.

Der Pascherverein Schönseer Land e.V. erhält eine Unterstützung für die Anschaffung von Informationstafeln zu den Festspielen, um Interessierte ganzjährig über die historischen Ereignisse und Hintergründe der Aufführungen zu informieren.

Michael Baier erhält für den GOV Muschenried einen Zuschuss zur Aufwertung der Dorfmitte mit Brunnenanlage.

Die AWO Jugendwerk „Tanzgruppe Grün-Weiß" Oberviechtach e.V. wird bei der Anschaffung von Pavillon für die witterungsunabhängigere Außenbetreuung unterstützt.

Die Edelweißkapelle Pertolzhofen e.V. erhält stellvertretend für die Dorfgemeinschaft Pertolzhofen einen Zuschuss zur Anschaffung einer festinstallierten Bühnenbeleuchtung im Vereinstadel.

Der TSV Winklarn e.V. plant Stellwände zu verschiedenen Zwecken bei den Vereinsveranstaltungen anzuschaffen und beantragte hierfür eine Förderung bei der Lokalen Aktionsgruppe.

Der Förderverein der Grundschule Winklarn-Thanstein e.V. unterstützt die Schule mit der Anschaffung eines Balancier- und Turngeräts zur Schaffung von mehr Bewegung im „Lernraum Schule".

Dem 1.FC Pertolzhofen e.V. wird ein Zuschuss zu einem Rasenmähroboter für den Sportplatz gewährt.

Die LEADER-Förderperiode dauert bis Ende 2022 an. Für das Projekt Bürgerengagement können noch bis Ende Oktober Anträge bei der LAG-Managerin Stephanie Wischert eingereicht werden. Weitere Informationen zum Förderprogramm können unter https://www.regionalentwicklung-schwandorf.de/entwicklungsziel-demografie/ abgerufen werden.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
23. September 2021

Nittenau. 14 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Nittenau sorgen ab sofort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

23. September 2021
Wackersdorf/Cham. Bei der anstehenden Bundestagswahl sind die Freien Wähler erstmals mit einer Liste vertreten. Deren Chef, Hubert Aiwanger, gesetzt auf Listenplatz 1, will nach Berlin, wo er nur ein ideenloses Weiter-so sieht. Aiwangers Credo an die...
23. September 2021
Burglengenfeld. Die allmähliche Lockerung der Corona-Regeln lässt es zu, dass die erst 2019 neu gegründete Johann Michael Fischer-Gesellschaft e.V. mit ersten Aktivitäten auf den in Burglengenfeld geborenen größten Baumeister des süddeutschen Barock ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt