Anzeige
fotowettbewerb-meine-oberpfalz-juni-2020-tirschenreuth-norbert-schreiber-2 Norbert Schreiber alias norbert.schreiber hat diesen wundervollen Sonnenaufgang in Waldeck für den Fotowettbewerb im Juni 2020 fotografiert.

Fotowettbewerb #meineoberpfalz startet ab Oktober mit neuen Mottos

3 Minuten Lesezeit (615 Worte)
Empfohlen 

Die Erfolgsstory unseres Fotowettbewerbs #meineoberpfalz geht in eine neue Runde: Ab Oktober 2020 sucht das Oberpfalz Marketing wieder die schönsten Bilder aus der Oberpfalz – jeden Monat unter einem anderen Motto. Die zwölf Siegerfotos bekommen dann einen Platz im Oberpfalz Kalender 2022. Zudem winken tolle Preise.

Hip und modern, faszinierend und wunderschön, urban und ländlich – das alles ist die Oberpfalz. Deshalb startet das Oberpfalz Marketing im Oktober in eine neue Runde des Fotowettbewerbs #meineoberpfalz. Der Verein sucht wieder ein Jahr lang die besten Aufnahmen aus der Region, Monat für Monat unter einem anderen Motto. Teilnehmen können Fotografinnen und Fotografen über die Social-Media Plattform Instagram und über die Facebook-Gruppe Oberpfalzfotos. Die zwölf Monatssieger sichern sich einen Platz im Oberpfalz Kalender 2022, einen Gutschein über 100 Euro vom Fotoversand Brenner und ihr Siegermotiv als Puzzle von fotopuzzle.de.

Viele Fotobegeisterte wissen es schon längst: Wer seine Bilder aus der Oberpfalz auf Instagram mit dem Hashtag #meineoberpfalz veröffentlicht oder in die Facebook-Gruppe Oberpfalzfotos postet, nimmt automatisch am Fotowettbewerb des Oberpfalz Marketings teil. Knapp 68.000 Fotos sind es bis jetzt allein auf Instagram, und täglich werden es mehr.

Jetzt es geht weiter: Ab Oktober startet die nächste Runde mit zwölf Monatsmottos. Den Anfang macht das Motto #versteckteecken, im November geht es weiter mit #oberpfalzurban. Ab Dezember geht es wieder quer durch die Oberpfalz – von Nord nach Süd, von Ost nach West. Sieben Landkreise und drei kreisfreie Städte stehen auf der monatlichen To-Do-Liste der Fotografen.

„Erstens wollen wir alle Ecken der Oberpfalz in unserem Kalender haben und zweitens wollen wir unsere Teilnehmer motivieren, auch einmal neue Motive und Landstriche mit der Kamera zu entdecken", erklärt Franz Löffler, Bezirkstagspräsident und 1. Vorsitzender beim Oberpfalz Marketing.

Tipps und Trends für Sie

Die Mottos für die neue Wettbewerbsrunde und den Oberpfalz Kalender 2022

Oktober 2020: Versteckte Ecken (#versteckteecken)

November 2020: Oberpfalz urban (#oberpfalzurban)

Dezember 2021: Landkreis Amberg-Sulzbach (#ambergsulzbacherland)

Januar 2021: Landkreis Regensburg (#regensburgerland)

Februar 2021: Landkreis Tirschenreuth (#tirschenreuth)

März 2021: Stadt Weiden in der Oberpfalz (#weiden)

April 2021: Landkreis Cham (#cham)

Mai 2021: Stadt Amberg (#amberg)

Juni 2021: Stadt Regensburg (#regensburg)

Juli 2021: Landkreis Schwandorf (#schwandorf)

August 2021: Landkreis Neustadt an der Waldnaab (#neustadt)

September 2021: Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz (#neumarkt)

Fotografinnen und Fotografen können am Wettbewerb teilnehmen, indem sie bei Instagram den Hashtag #meineoberpfalz nutzen oder die Bilder direkt in die Fotogruppe Oberpfalzfotos laden. Aus allen eingereichten Bildern wählt das Oberpfalz Marketing am Ende des Monats neun Finalisten aus, aus denen die Besucher der Website oberpfalz.de für ihren Favoriten abstimmen können. Das Foto mit den meisten Stimmen kommt in den Oberpfalz Kalender 2022, die neun besten jedes Monats werden außerdem Teil einer Ausstellung. Da es aufgrund der Coronapandemie keine Wanderausstellung wird, arbeitet das Oberpfalz Marketing an einem Konzept, die Ausstellung digital zu präsentieren. Die Monats-Gewinner bekommen einen Gutschein über 100 Euro von Brenner Fotoversand aus Weiden in der Oberpfalz und ein Puzzle vom Siegerfoto von Fotopuzzle aus Altenstadt an der Waldnaab. Die Abstimmungen sowie die Monatsfinalisten und Gewinner gibt das Oberpfalz Marketing über seine Kanäle bekannt: die Website oberpfalz.de und die Social-Media-Kanäle bei Instagram, Facebook und Twitter.

Die Teilnahme am Wettbewerb im Überblick:

  • Ein Foto schießen, passend zum Monatsmotto. Das Foto darf gerne schon vor dem jeweiligen Monat gemacht werden. Das Oberpfalz Marketing freut sich auch im Winter über Sommerbilder.
  • Teilnahme über Instagram: Das Foto im richtigen Monat mit dem Hashtag #meineoberpfalz posten.
  • Teilnahme über Facebook: Das Foto im richtigen Monat in die Gruppe Oberpfalzfotos posten und am besten dazuschreiben, wo es aufgenommen wurde.
  • Die Fotografinnen und Fotografen, die die Endrunde erreicht haben, bekommen Anfang des nächsten Monats Post vom Oberpfalz Marketing.
  • Die Facebook-Gruppe ist zu finden unter https://www.facebook.com/groups/oberpfalzfotos/


Auf unserer Website gibt es die Infos zum Wettbewerb, zum Kalender und zur Ausstellung hier: www.oberpfalz.de/region-oberpfalz/fotowettbewerb-meineoberpfalz/.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

26. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Weiter steigende Corona-Inzidenz, dazu etliche Fälle im Burglengenfelder Krankenhaus: An der COVID-Front gibt es derzeit keine Zeichen für Entspannung....
26. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg.  Jeder kennt sie - Märchen wie Schneewittchen, Rotkäppchen, der Froschkönig oder Aschenputtel. Am 26. Februar 2021 ist „Erzähl-ein-Märchen-Tag" und an diesem Tag soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder er...
26. Februar 2021
Schwandorf. Nachdem ein 33-Jähriger bereits Ende vergangener Woche zwei Passanten in Schwandorf angegriffen hatte, gab es nun schon wieder Ärger mit dem Mann. Einer Mitteilung der Polizei nach belästigte er am frühen Donnerst...
25. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Das "rettende Ufer", nämlich eine 7-Tages-Inzidenz von unter 100, verschwindet am Donnerstag weiter aus der Sicht im Landkreis Schwandorf. Mit 42 Fällen vom Mittwoch steigt die Gesamtzahl auf 4.840. Die Inzidenz wird von LGL und RKI...
25. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg. Noch vor Saisonstart am 1. März  waren schon am vergangenen Wochenende viele Motorradfahrer unterwegs und es kam bereits zu mehreren schweren Unfällen. Die Johanniter liefern wichtige Tipps zum Verhalten bei Moto...
25. Februar 2021
Neunburg vorm Wald. Übertrittswillige SchülerInnen der vierten Klassen der Grundschulen und deren Eltern können sich ab sofort über das pädagogische Angebot der Realschule Neunburg auf der Homepage der Schule informieren. Ein Präsenztag, wie im Infor...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...
02. Februar 2021
Amberg. Nachdem die Seniorenheime in der Stadt Amberg bis dato weitestgehend verschont geblieben waren, hat sich das Coronavirus nun doch noch in einem der hier ansässigen Häuser ausgebreitet. Betroffen ist das Seniorenheim der Diakonie in der Hellst...
01. Februar 2021
Sulzbach-Rosenberg. Auf dem „Sulzbacher Kreuz" (Bundesstraße 85 / Bundesstraße 14) krachte es am Sonntagvormittag (31.01.2021) gegen 10.55 Uhr. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. ...
29. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Es läuft langsam in die richtige Richtung. Weniger neue COVID-19-Fälle in den vergangenen zwei Wochen meldet der Landkreis Amberg-Sulzbach. Im Folgenden die Details dazu....

Für Sie ausgewählt