Anzeige
fotowettbewerb-meine-oberpfalz-juni-2020-tirschenreuth-norbert-schreiber-2 Norbert Schreiber alias norbert.schreiber hat diesen wundervollen Sonnenaufgang in Waldeck für den Fotowettbewerb im Juni 2020 fotografiert.

Fotowettbewerb #meineoberpfalz startet ab Oktober mit neuen Mottos

3 Minuten Lesezeit (615 Worte)
Empfohlen 

Die Erfolgsstory unseres Fotowettbewerbs #meineoberpfalz geht in eine neue Runde: Ab Oktober 2020 sucht das Oberpfalz Marketing wieder die schönsten Bilder aus der Oberpfalz – jeden Monat unter einem anderen Motto. Die zwölf Siegerfotos bekommen dann einen Platz im Oberpfalz Kalender 2022. Zudem winken tolle Preise.

Hip und modern, faszinierend und wunderschön, urban und ländlich – das alles ist die Oberpfalz. Deshalb startet das Oberpfalz Marketing im Oktober in eine neue Runde des Fotowettbewerbs #meineoberpfalz. Der Verein sucht wieder ein Jahr lang die besten Aufnahmen aus der Region, Monat für Monat unter einem anderen Motto. Teilnehmen können Fotografinnen und Fotografen über die Social-Media Plattform Instagram und über die Facebook-Gruppe Oberpfalzfotos. Die zwölf Monatssieger sichern sich einen Platz im Oberpfalz Kalender 2022, einen Gutschein über 100 Euro vom Fotoversand Brenner und ihr Siegermotiv als Puzzle von fotopuzzle.de.

Viele Fotobegeisterte wissen es schon längst: Wer seine Bilder aus der Oberpfalz auf Instagram mit dem Hashtag #meineoberpfalz veröffentlicht oder in die Facebook-Gruppe Oberpfalzfotos postet, nimmt automatisch am Fotowettbewerb des Oberpfalz Marketings teil. Knapp 68.000 Fotos sind es bis jetzt allein auf Instagram, und täglich werden es mehr.

Jetzt es geht weiter: Ab Oktober startet die nächste Runde mit zwölf Monatsmottos. Den Anfang macht das Motto #versteckteecken, im November geht es weiter mit #oberpfalzurban. Ab Dezember geht es wieder quer durch die Oberpfalz – von Nord nach Süd, von Ost nach West. Sieben Landkreise und drei kreisfreie Städte stehen auf der monatlichen To-Do-Liste der Fotografen.

„Erstens wollen wir alle Ecken der Oberpfalz in unserem Kalender haben und zweitens wollen wir unsere Teilnehmer motivieren, auch einmal neue Motive und Landstriche mit der Kamera zu entdecken", erklärt Franz Löffler, Bezirkstagspräsident und 1. Vorsitzender beim Oberpfalz Marketing.

Tipps und Trends für Sie

Die Mottos für die neue Wettbewerbsrunde und den Oberpfalz Kalender 2022

Oktober 2020: Versteckte Ecken (#versteckteecken)

November 2020: Oberpfalz urban (#oberpfalzurban)

Dezember 2021: Landkreis Amberg-Sulzbach (#ambergsulzbacherland)

Januar 2021: Landkreis Regensburg (#regensburgerland)

Februar 2021: Landkreis Tirschenreuth (#tirschenreuth)

März 2021: Stadt Weiden in der Oberpfalz (#weiden)

April 2021: Landkreis Cham (#cham)

Mai 2021: Stadt Amberg (#amberg)

Juni 2021: Stadt Regensburg (#regensburg)

Juli 2021: Landkreis Schwandorf (#schwandorf)

August 2021: Landkreis Neustadt an der Waldnaab (#neustadt)

September 2021: Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz (#neumarkt)

Fotografinnen und Fotografen können am Wettbewerb teilnehmen, indem sie bei Instagram den Hashtag #meineoberpfalz nutzen oder die Bilder direkt in die Fotogruppe Oberpfalzfotos laden. Aus allen eingereichten Bildern wählt das Oberpfalz Marketing am Ende des Monats neun Finalisten aus, aus denen die Besucher der Website oberpfalz.de für ihren Favoriten abstimmen können. Das Foto mit den meisten Stimmen kommt in den Oberpfalz Kalender 2022, die neun besten jedes Monats werden außerdem Teil einer Ausstellung. Da es aufgrund der Coronapandemie keine Wanderausstellung wird, arbeitet das Oberpfalz Marketing an einem Konzept, die Ausstellung digital zu präsentieren. Die Monats-Gewinner bekommen einen Gutschein über 100 Euro von Brenner Fotoversand aus Weiden in der Oberpfalz und ein Puzzle vom Siegerfoto von Fotopuzzle aus Altenstadt an der Waldnaab. Die Abstimmungen sowie die Monatsfinalisten und Gewinner gibt das Oberpfalz Marketing über seine Kanäle bekannt: die Website oberpfalz.de und die Social-Media-Kanäle bei Instagram, Facebook und Twitter.

Die Teilnahme am Wettbewerb im Überblick:

  • Ein Foto schießen, passend zum Monatsmotto. Das Foto darf gerne schon vor dem jeweiligen Monat gemacht werden. Das Oberpfalz Marketing freut sich auch im Winter über Sommerbilder.
  • Teilnahme über Instagram: Das Foto im richtigen Monat mit dem Hashtag #meineoberpfalz posten.
  • Teilnahme über Facebook: Das Foto im richtigen Monat in die Gruppe Oberpfalzfotos posten und am besten dazuschreiben, wo es aufgenommen wurde.
  • Die Fotografinnen und Fotografen, die die Endrunde erreicht haben, bekommen Anfang des nächsten Monats Post vom Oberpfalz Marketing.
  • Die Facebook-Gruppe ist zu finden unter https://www.facebook.com/groups/oberpfalzfotos/


Auf unserer Website gibt es die Infos zum Wettbewerb, zum Kalender und zur Ausstellung hier: www.oberpfalz.de/region-oberpfalz/fotowettbewerb-meineoberpfalz/.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf übermittelt folgende Daten: In den sieben Tagen vom 21. bis zum 27. Juli traten folgende Fälle auf: ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Die Sicherheitswacht der Polizeiinspektion Schwandorf wurde von der Stadt Schwandorf mit einem zweiten Elektro-Fahrrad ausgestattet....
27. Juli 2021
Wackersdorf. In der ersten öffentlichen Veranstaltung der Krieger- und Reservistenkameradschaft (KRK) seit über einem Jahr wurden mehrere verdiente Mitglieder geehrt. Johann Huber wurde für 50 Jahre Treue zur Kameradschaft ausgezeichnet. Josef Hartin...
27. Juli 2021
Schwandorf. Bei einem gemeinsamen Kennenlerngespräch haben sich vor Kurzem Silke Grimm, seit Anfang Juni Leiterin der Agentur für Arbeit Schwandorf, und Andreas Feller, Oberbürgermeister der Stadt Schwandorf, über den regionalen Arbeitsmarkt ausgetau...
26. Juli 2021
Burglengenfeld. Im Rahmen der Sommerkulturreihe „Damenwahl" trafen sich am Donnerstag bei schönstem Sommerwetter viele Senioren und Junggebliebene zu einem musikalischen Nachmittag. ...
26. Juli 2021
Nittenau. Fast 50 Personen konnte Mitorganisatorin Nina Kohler am Samstag in Diepenried begrüßen. Ursula Heimerl, eine langjährige Freundin der Landjugend, hatte auch in diesem Jahr das Grundstück für das Sommernachtsfest der KLJB und der Ministrante...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt