Frau (35) bei Unfall leicht verletzt

Symbolbild: (C) Uwe Schlick/pixelio.de

Schwandorf. Ein Auffahrunfall ereignete sich am Freitag, 12.10.18, gegen 16 Uhr, in der Pesserlstraße in Schwandorf.

 

Dabei prallte eine 35-jährige Frau aus Schwandorf mit einem Smart vermutlich aus Unachtsamkeit in den Heckbereich eines verkehrsbedingt stehenden Audi A6 eines 34-jährigen Mannes aus Bad Kötzting. Die 35-Jährige wurde dabei leicht verletzt und musste mit einem Krankenwagen in das Krankenhaus Schwandorf gebracht werden. Der 34-jährige Mann wurde durch den Unfall nicht verletzt. Der Smart der jungen Frau war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.