Frauen-Power und Politiker am Maibaum

Frauen-Power und Politiker am Maibaum

1 Minuten Lesezeit (125 Worte)

Am Sonntag, 30. April, stellte der CSU-Ortsverband Äußerer Westen in Prüfening  um 15 Uhr den Maibaum auf. Der Maibaum misst ca 19 Meter. Mit dabei waren die Böllerschützen Oberisling sowie die Blasmusik „Blech-Feez“. Ellen Bogner und Jutta Mebert erklärten, dass sich rund 30 Damen und Herren aktiv am Aufstellen beteiligten.

Bundestags-Kandidat Peter Aumer sowie Landtagsabgeordneter Dr. Franz Rieger packten mit an und folgten den Anweisungen von Eugen Mebert. Üblich ist es in der Region, dass die jungen Burschen einen Maibaum aufstellen. Dass dies überwiegend Frauen bewerkstelligen, wie seit 2012 in Großprüfening der Fall, war bislang neu. „Dies resultiert ganz klar aus der Tatsache, dass wir manchmal einfach nicht genug Männer für unsere Sache begeistern konnten, dann haben wir das eben selber gemacht“, so Ellen Bogner.

 

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige