Anzeige
Frauen Union zieht Bilanz Die treuen Mitglieder der Frauen-Union Wackersdorf.

Frauen Union zieht Bilanz

2 Minuten Lesezeit (353 Worte)

Zur diesjährigen Jahresabschlussversammlung mit anschließendem adventlichem Beisammensein durfte die Vorsitzende Astrid Kirschner wieder zahlreiche aktive Mitglieder begrüßen, darunter auch zwei langjährige Mitglieder, welche geehrt wurden. Geehrt wurden für stolze 30 Jahre aktive Mitgliedschaft Frau Hannelore Sprangen und für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft Frau Christa Hollan. Auch die Frauen Union Kreisvorsitzende Marianne Forster kam gerne der Einladung der Frauen Union Wackersdorf nach und freute sich, einen solch aktiven Ortsverband im Kreisverband Schwandorf zu haben.

 

Anzeige


Im Sommer unternahm die Frauen Union Wackersdorf einen Ausflug nach Amberg. 13 Frauen machten sich auf den Weg um Amberg zu erkunden (Rathausführung mit Sektempfang, Besichtigung des Luftmuseums, Plättenfahrt mit Musik, Abendessen im Rußwurmhaus).  Ein Highlight war auch 2018 wieder die Ausstellung „Handarbeit-Kunst und Handwerk" im Rahmen der Wackersdorfer Kunst- und Kulturwochen, welche von der Frauen Union Wackersdorf organisiert wurde; auch für das leibliche Wohl wurde mittags, als auch nachmittags, bestens gesorgt. Bekannt, aber auch neue kreativ Tätige durften begrüßt werden. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Dominik Seidl aus Wackersdorf. Eine rundum großartige Veranstaltung, zu welcher sich viele Aussteller bereits für 2020 angemeldet haben.

Im Rückblick wurde ersichtlich, welche Aktivitäten 2018 stattfanden, sei es die Teilnahme an Veranstaltungen (Frühstück des FU Kreisverbandes Schwandorf mit Ministerin a.D. Emilia Müller, Kinoabend der FU Nittenau zum „Weltfrauentag", Besuch der Staatsministerin Michaela Kaniber im Erlebnikspark Fisch-Wasser-Natur u.v.m.), aktiven Beteiligungen (Tag der Begegnung - Fest für Menschen mit und ohne Behinderung der Naabwerkstätten/Lebenshilfe Schwandorf, organisiert durch den FU Kreisverband Schwandorf; Johannifeier der CSU/FU/JU Wackersdorf), integrative Bemühungen oder aber auch das einbringen in der Gemeinde durch bürgernahe Themen, wie Ausbau der Ferienbetreuung für Grundschulkinder, E-Mobilität u.v.m.

4 Neuaufnahmen durften bekanntgegeben werden. 6 runde Geburtstage wurden gefeiert und auf die kommenden Veranstaltungen 2019 wurde hingewiesen; u.a. auf den nächsten Stammtisch am 24.01.2019 um 19 Uhr in der Pizzeria Villa Toscana, Neuwahlen der Frauen Union Wackersdorf am 14.03.2019, 19 Uhr, in den Rathausstubn Wackersdorf. Leider musste sich der Ortsverband am 06.12.2018 von ihrem Gründungsmitglied Erna Bauer verabschieden, einer Frau der ersten Stunde der Frauen Union Wackersdorf. Abschließend dankte die Vorsitzende allen Damen herzlich, welche uneigennützig mit helfenden Händen immer zur Stelle waren.
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

17. Mai 2021
Burglengenfeld. Am Freitag, 28. Mai, findet der „Tag der Nachbarn" statt. Angesichts der Corona-Krise ist in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge alles anders und Nachbarschaftsfeste sind nicht möglich. Trotzdem ruft die Nachbarschaftshilfe der Stadt...
17. Mai 2021
Nittenau. Am Wertstoffhof Nittenau kommt es vermehrt zu Problemen. Vor allem die Maskenregelung macht es den Mitarbeitern vor Ort schwer. ...
16. Mai 2021
Die am Mittwoch, 12. Mai, für den Landkreis Schwandorf verfügten Lockerungen können bis auf Weiteres bestehen bleiben. Zur Erinnerung: Lockerungen sind möglich, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt und müss...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier ...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. BROTzeit ist die schönste Zeit! Dies kam einem in den Sinn, als aus dem Sandsteingebäude der Kreishandwerkerschaft am Charlottenhof der warme, würzige Duft von frischgebackenem Brot drang. Die jährliche Brot- und Semmelprüfung der B...
15. Mai 2021
Schwandorf. Noch vor Ende der geplanten Bauzeit konnte die Sanierung der Kreisstraße SAD 5 bei Ettmannsdorf fertiggestellt werden. Sie stellt eine wichtige Verbindung der Ortschaften Naabsiegenhofen, Gögglbach, Naabeck und Wiefelsdorf sowohl in Richt...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

17. Mai 2021
Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht von Samstag, 15. Mai, auf Sonntag, 16. Mai, wurde eine Streifenbesatzung der PI Sulzbach-Rosenberg zur Unterstützung einer Rettungswagenbesatzung alarmiert. ...
12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...

Für Sie ausgewählt