Frauenbund lässt es beim Fasching so richtig krachen

Frauenbund lässt es beim Fasching so richtig krachen

2 Minuten Lesezeit (317 Worte)

Mit fetziger Tanzmusik und Faschingsohrwürmern heizte DJ Holger den bunt maskierten Mädels aller Altersklassen beim Frauenbundfasching in Ensdorf kräftig ein. Bunt maskiert waren alle beim Faschingsball im Wittelsbachersaal: Flower-Power war bei den Masken angesagt, aber auch Indianersquaws und Hippies in grellbunten Outfits und drängten auf die Tanzfläche.

Pfarrer Pater Hermann Sturm hatte sich im goldfarbenen Sacko als Rockstar unter die Damen geschmuggelt - und auch die für Ausschank und Bedienung zuständigen Mannsbilder waren originell kostümiert. Der Seniorentrupp „80+“ schwang mit Gehstock und Rollator „bis endlich der Edeka-Markt kommt“, eifrig das Tanzbein.

Dann Tusch und Narrhalla-Marsch: Die Riedener Narrhallesen mit Kinderprinzenpaar Prinz Lukas I. und Prinzessin Marie I. und Jugendgarde, sowie Prinz Bastian I. und Prinzessin Valeria I. mit ihren Gardistinnen marschierten ein. „Das Beste am Jahr ist der Fasching“ und „wir wollen feiern, haben Spaß und legen heute richtig los“ verkündete das Kinderprinzenpaar. Und es hatte nicht zu viel versprochen: In tollen Kostümen boten die zwölf Mädels der Jugendgarde unter dem Motto „ABBA-Nights – the Show must go on“ einen Showtanz, der das Publikum mitriss. Das Kinderprinzenpaar setzte mit seinem Ehrentanz noch eins drauf.

Das Kinderprinzenpaar Prinz Lukas I. und Prinzessin Marie I. begeisterte mit seinem Ehrentanz das Publikum.

Einen Orden gab es dann für Pfarrer Sturm, wozu Oberhofmarschall Michael Schuster verlesen konnte „Ja, unser Pfarrer mag die Frauen sehr,“ und auch „der Frauenbund hält ihn auf Trab, aber der Pfarrer macht nicht schlapp“. Hofschneiderin Anni Hofmann wurde ebenfalls mit Orden und Bussi bedacht. An der Bar herrschte Hochbetrieb, Wurtsalat und Gulaschsuppe gab es zur Stärkung, und Magier Nick verblüffte an den Tischen mit seinen Karten- und Zaubertricks.

Wieder Tusch und Narrhalla-Marsch. Prinz Bastian I. und Prinzessin Valeria I. versprachen „Wo wir sind wird geschunkelt und gelacht“, und die Prinzengarde trat mit dem Gardetanz vors Publikum. Zu später Stunde zeigten die Mädchen unter dem Titel „Narrhalla-Air“ ihren Showtanz, kamen wie beim Gardetanz nicht ohne Zugabe vom Parkett.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige