Kreistag_FW v. l. n. r.: Peter Neumeier, Martin Scharf, Josef Fischer, MdL Joachim Hanisch, Florian Meier, FW-Kreisvorsitzender Dieter Jäger, Stefan Enders. Bild: © Richard Tischler

Mit coronabedingter Verspätung haben die Kreistagsfraktionen der Freien Wähler und der Jungen Wähler jetzt drei Kreisräte verabschiedet, die dem Kreistag nach der Kommunalwahl 2020 nicht mehr angehören.


Mit Dank für die langjährige Unterstützung sowie den Einsatz zum Wohle des Landkreises verabschiedeten die Fraktionssprecher Martin Scharf und Peter Neumeier die ausgeschiedenen Kreisräte Stefan Enders (Pfreimd), Florian Meier (Neunburg v. Wald) und Josef Fischer (Nabburg). Stefan Enders gehörte dem Kreistag als Nachrücker für Thomas Bäumler, der sein Mandat nach einem Wohnortwechsel abgegeben hatte, zwei Jahre lang an. Meier arbeitete sechs Jahre lang in der Fraktion mit. Ganze 18 Jahre engagierte sich Josef Fischer in der Kreistags-Fraktion der FW.