Anzeige
Frühlingskonzert der Musikschule in Neunburg vorm Wald

Frühlingskonzert der Musikschule in Neunburg vorm Wald

1 Minuten Lesezeit (282 Worte)

Der historische Schloßsaal der Stadt Neunburg konnte die Besucher kaum fassen. Dicht an dicht saßen und standen die Besucher aneinander, um Ihre Kinder, Enkel oder Freunde bei Ihren Darbietungen zu unterstützen. „Nachdem sich der Winter trotz unseres Winterkonzertes nicht eingestellt hatte, probieren wir es nun mit einem Frühlingskonzert,“ eröffnete Barbara Nutz, Leiterin der städtischen Musikschule das Konzert.

Besonders begrüßte Sie 1. Bürgermeister Martin Birner, 2. Bürgermeisterin Margit Reichl und die Stadträte Florian Meier und Herbert Wartha, sowie die Vorsitzende des Fördervereins Silvia Tretter. Ein abwechslungsreiches, bunt gemischtes Programm erwartete die Gäste. Beeindruckende Solodarbietungen wechselten sich mit verschiedenen Esemblebeiträgen ab.  Speziell für das Konzert haben sich verschiedene Esembles gebildet: Ein Volsmusikesemble, Harfen Trio Arpacelli, Gitarrengruppe, Esemble „Bunte Blätter“, Esemble „Saltarello“, Neunburger Kleeblatt, Mini Brass Band der Zweigstelle Teunz, „Pretty-Voices“, Esemble „Spaghetti“, Esemble „Schlusspunkt“. Mit „La vie ein Rose“ von Edith Piaf, überzeugte Nathalie Margraf mit ihrer Stimme bei ihrem Soloauftritt. Sehr überraschend war für viele Besucher, wie harmonisch sich ein Xylophon in ein Esemble einfügen konnte. Dies bewies Josefine Hinkel bei Can Can von Jacques Offenbach.

Einen großen Aplaus erntete auch Sebastian Weixler für seinen Sologesang „Zu Regensburg auf der Kirchturmspitze“.

Alle Programmpunkte, ob Solo oder Gruppe gebührte großer Applaus. Die Musikschüler und -lehrer hatten mit viel Engagement Lieder ausgesucht, geübt und bis zum Auftritt perfektioniert. Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung der Musikschule mit ihrer Zweigstelle Teunz, zu der der Spruch auf dem Programmflyer genau passte: „Der Frühling ist die Musik der Natur!“ (Monika Minder).

Bild: Mini Brass Band der Zweigstelle Teunz

Selbstverständlich wurden die Besucher in altbekannter Manier vom Förderverein, vom Orgateam der Musikschule, in der Pause und nach der Veranstaltung wieder kulinarisch verwöhnt. Das vielfältige Buffett ließ keine Wünsche offen.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

05. März 2021
Im Landkreis Schwandorf ist in einem Nutztierbestand im Ortsteil Stadl der Stadt Nittenau ein amtlich bestätigter Fall von Geflügelpest (HPAI) – auch Vogelgrippe genannt – festgestellt worden. Das nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institu...
05. März 2021
Kreis Schwandorf. Mit 45 neuen Corona-Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 5.195. Wie der Landkreis am Freitag noch einmal mitteilt, weicht der Freistaat Bayern zugunsten der Grenzlandkreise vom üblichen ...
05. März 2021
Schwandorf. Die Diskussion um Frauenquoten in Unternehmen ist kein neues Phänomen. Beim Blick auf einen Anteil von nur 31,4 % Frauen im aktuellen Deutschen Bundestag bei insgesamt 709 Volksvertretern mag dies auch nicht verwundern. Auch in der Wirtsc...
05. März 2021
Regensburg. Nach dem Geflügelpest-Ausbruch in einem Betrieb in Nittenau (Landkreis Schwandorf) werden auch im Landkreis Regensburg die nun die Regelungen verschärft. So gilt einer Anordnung des Landratsamtes zufolge ab sofort eine sogenannte Auf...
05. März 2021
Burglengenfeld. Hoher Schaden, Feuerwehreinsatz bis in die Morgenstunden, aber glücklicherweise keine Personen, die verletzt wurden - so lässt sich die Bilanz eines Wohnhausbrandes am Donnerstagabend in Burglengenfeld zusammenfassen....
05. März 2021
Schwandorf/Regensburg. Mit der gesunden Ernährung klappt es am besten, wenn sie fest im Alltag verankert ist. Darauf haben die Johanniter anlässlich des „Tag der gesunden Ernährung" am 7. März  aufmerksam gemacht. Der Tag wurde nun schon zu...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. März 2021
Amberg. Die hohen Corona-Inzidenzzahlen haben nun wieder Folgen: Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass in der Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner in dieser Woche erneut über...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Es geht wieder los bei der Volkshochschule des Landkreises: Das umfangreiche neue Semesterprogramm ist da, und Anmeldungen sind ab 4. März möglich - allerdings nur online unter www.vhs-as.de oder telefonisch unter 09661 80294....
02. März 2021
Amberg. Wie jedes Jahr zum 1. März wechselt das Versicherungskennzeichen für Roller, Moped oder Mofa die Farbe und das neue Versicherungsjahr beginnt. Das aktuelle und gültige Versicherungskennzeichen ist blau und Fahrzeughalter sind verpflichtet, e...
02. März 2021
Amberg. Zum Friseurtermin in der Unteren Nabburger Straße fuhr am Montagmittag gegen 12:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad vor und kettete es vor dem Friseursalon an das Fallrohr einer Dachrinne. Als er wenig später mit frisch geschnittenen H...
01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...

Für Sie ausgewählt