Für Kinder und Jugendliche: Rallye durch das Museum

Für Kinder und Jugendliche: Rallye durch das Museum

2 Minuten Lesezeit (317 Worte)

Wer glaubt, dass Geschichte immer staubtrocken und zäh daherkommen muss, der irrt. Das Oberpfälzer Volkskundemuseum, in Burglengenfeld, begeistert Kinder und Jugendliche jedes Jahr aufs Neue mit der „Museums-Rallye“.

„Wir haben uns heuer 34 unterschiedliche Fragen einfallen lassen, mit denen die Kinder das Museum in seiner ganzen Vielfalt spielerisch kennen lernen können“, so Museumsleiterin Dr. Margit Berwing-Wittl. Nur, wer alle Abteilungen besuche und genau hinsehe, könne die Fragen beantworten, den richtigen Lösungssatz kombinieren und schöne Preise gewinnen.

Die Teilnahme an der Museums-Rallye 2017 ist möglich von Dienstag, 18. April, bis einschließlich Sonntag, 23. Juli. Mitmachen können Kinder und Jugendliche von acht bis 16 Jahren einzeln oder auch in Gruppen und mit ihren Schulklassen. Bei dieser Gelegenheit können sie die neu gestalteten Räume zur Stadt- und Regionalgeschichte im Erdgeschoss des Museums kennenlernen oder die Sonderausstellung „475 Jahre – Burglengenfeld von A – Z“ besichtigen, die vom 14. Mai bis 20. August läuft.

Der Eintritt ist im Aktionszeitraum für alle Einzelteilnehmer, Gruppen und Schulklassen frei, Fragebögen zur Museums-Rallye liegen in ausreichender Zahl bereit. Für die Teilnahme ist etwa eine Stunde einzuplanen. Besuche von Schulklassen und Gruppen sind jederzeit auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten (Mittwoch bis Freitag sowie sonntags, jeweils von 14 bis 17 Uhr) möglich.

Gruppen und Schulklassen sollten sich zur besseren Planung anmelden bei Dr. Margit Berwing-Wittl, Tel. (09471) 60 25 83, oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Verlosung der Sachpreise findet kurz vor den Sommerferien statt, damit die Preise noch vor Schuljahresende abgeholt werden können. Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige