Anzeige
Gedenktafel für Josef Friedrich Schmidt - Erfinder des Spiels: "Mensch ärgere Dich nicht"

Gedenktafel für Josef Friedrich Schmidt - Erfinder des Spiels: "Mensch ärgere Dich nicht"

1 Minuten Lesezeit (264 Worte)

Am 24. November des Jahres 1871 wurde Josef Friedrich Schmidt in der Georgenstraße 63, in Amberg, geboren. Schmidt war etwa Mitte Dreißig und lebte in München, als ihm ein genialer Coup gelang. Er erfand das „Mensch ärgere Dich nicht“ und damit ein Brettspiel, das sich im Laufe der letzten 100 Jahre zu einem wahren Kulturgut entwickelte.

Damit nicht nur das Spiel, sondern vor allem auch der Bezug des Erfinders und Unternehmers zu seiner Heimatstadt den Menschen im Gedächtnis bleibt, ist in der Stadt Amberg ein ganzes Bündel von Maßnahmen rund um ihren bekannten Sohn geplant. So entstand auch die Idee, am Geburtshaus von Josef Friedrich Schmidt eine Gedenktafel anbringen zu lassen. Dazu wurde von dem Künstlerpaar Hanna Regina Uber und Robert Diem ein Bronzeschild gestaltet, auf dem das beliebte „Mensch ärgere Dich nicht“-Spiel abgebildet ist und das die Passanten auffordert: „Mensch erinnere Dich an mich“.

Im Beisein zahlreicher Gäste gab Oberbürgermeister Michael Cernyden Blick auf die an der Hausfassade angebrachte Tafel frei. Unter anderem waren auch Bürgermeisterin Brigitte Netta, die städtischen Referatsleiter Wolfgang Dersch und Markus Kühne, die Marketingmanagerin von Schmidt Spiele Berlin, Britt Bordihn und Norbert Weig von Puzzle und Play aus Altenstadt, Stadtarchivar Dr. Johannes Laschinger, der das Geburtshaus ausfindig gemacht hatte, sowie Hubert Sperber vom Lions-Hilfswerk gekommen.

Sie alle freuten sich über diesen Schritt, der sich in Form eines eigens auf Amberg zugeschnittenen Mensch-ärgere-Dich-nicht-Spiels fortsetzen soll. Außerdem lädt ein überdimensionales Spiel im ehemaligen Landesgartenschaugelände zum „Nicht-ärgern“ im Freien ein. Für das kommende Jahr ist unter anderem ein Mensch-ärgere-Dich-nicht-Marathon in Amberg geplant, an dem, die Teilnehmerzahl betreffend,ein neuer Weltrekord anvisiert werden soll.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

21. April 2021
Schwandorf. In Bayern und Tschechien allgegenwärtig, und doch oft übersehen und geringgeschätzt sind die Spuren der Industriegeschichte. Der Frage, wie Industriedenkmäler nach dem Ende ihrer ursprünglichen Funktion mit neuem Leben gefüllt werden könn...
21. April 2021
Maxhütte-Haidhof. In einer Dienstversammlung wählten die aktiven Feuerwehrdienstleistenden der Freiwilligen Feuerwehr Ponholz den Kommandanten und dessen Stellvertreter in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof. ...
21. April 2021
Nittenau. Die Stadt Nittenau eröffnet einen Malwettbewerb für Kinder aus der Region. Auf die GewinnerInnen warten zahlreiche Preise. ...
21. April 2021
Mit 50 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.563. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit dem 7. April konstant unter 200. Sie lag gestern bei 142,0 und ist heute weiter leicht gesunken auf 134,6. Diesen Wert weisen überei...
21. April 2021

In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 218 neue Infektionen festgestellt worden. 

21. April 2021

OBERVIECHTACH. Am Morgen des 17. April brach in einem Wohnhaus ein Brand aus. Es handelte sich um einen Unglücksfall.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...

Für Sie ausgewählt