Gefährlicher Scherz: Bei Teunz die Vorfahrt "geändert"

(c) tommyS, pixelio.de

Unbekannte Täter rissen wohl in der Freinacht an der Kreuzung der SAD 41 mit der GVS Fuchsberg-Zeinried (Teunz) die Verkehrszeichen auf der GVS aus Richtung Fuchsberg die beiden Vorfahrtsschilder aus und versetzten diese auf die Kreisstraße. Auf der Kreisstraße in Richtung Teunz wurden links und rechts der Fahrbahn die Schilder "Vorfahrt gewähren" aufgestellt. Das Vorfahrtsschild auf der Kreisstraße wurde entfernt und im Buschwerk "entsorgt".

 

Vermutlich ist dies von den UT in der Walpurgisnacht verübt worden. Die Täter waren sich scheinbar nicht bewusst, welche Folgen ihr "Scherz" haben könnte.

Hinweise an die PI OVI erbeten.