Geisterfahrer auf der B85: Fahrt endete glimpflich

1 Minuten Lesezeit (141 Worte)

 Am Donnerstag, 29.11.2018, gegen 09.40 Uhr, ging bei der PI Roding die Mitteilung über einen Falschfahrer auf der B85 zwischen den Anschlussstellen Untertraubenbach und Wetterfeld ein. Wie sich herausstellte, fuhr ein 55-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug die B85 von Roding in Richtung Cham, als ihm auf Höhe Untertraubenbach ein Mercedes auf seiner Fahrspur, also von Cham kommend in Richtung Roding fahrend, entgegen kam.

Anzeige

Am Steuer des Mercedes saß ein 87-jähriger Mann, der zuvor offenbar gewendet hatte und nun die Bundesstraße in falscher Richtung befuhr. Nur dem couragierten und umsichtigen Verhalten des 55-Jährigen war es schließlich zu verdanken, dass es zu keinem Unfall kam. 


Der 55-Jährige hatte den Mercedes-Fahrer zuvor gestoppt und ihn zum Umkehren bewegt. Dennoch hätten zwei Verkehrsteilnehmer stark abbremsen müssen, selbige werden gebeten, sich als Zeugen bei der PI Roding zu melden. Den Falschfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige