Genaue Streckenlängen beim 33. Landkreislauf stehen fest

Genaue Streckenlängen beim 33. Landkreislauf stehen fest

1 Minuten Lesezeit (265 Worte)

Symbolbild: (c) by by_Klicker_pixelio.de

In Absprache mit den ausrichtenden Vereinen und nach erfolgter Streckenbesichtigung mit der Polizei hat das Organisationsteam des Landkeislaufes, Pia Rösl, Erich Dömel und Robert Graf, die Etappen des diesjährgen Landkreislaufes, der am Samstag, 06. Mai 2017 stattfindet, überarbeitet und im Detail festgelegt. Daraus ergeben sich nun für die 11 Streckenabschnittefolgende Längen:

Schmidmühlen- Vilshofen                           ca. 5,7 km

Vilshofen–Rieden                                         ca. 4,0 km

Rieden–Ensdorf                                            ca. 4,8 km

Ensdorf–Diebis                                             ca. 6,1 km

Diebis–Ebermannsdorf                                ca. 5,3 km

Ebermannsodrf–Theuern                            ca. 3,0 km

Theuern - Kümmersbruck                            ca. 3,9 km

Kümmersbruck–Amberg                             ca. 4,6 km

Amberg - Ammerthal                                  ca. 6,8 km

Ammerthal–Hohenkemnath                       ca. 7,3 km

Hohenkemnath - Ursenollen                       ca. 4,7 km

Insgesamt hat der diesjährige Landkreislauf eine Gesamtlänge von 56,2km (im Vorjahr 67,4 km). Damit liegt der Landkreislauf 2017 mit seiner Streckenlänge deutlich unter dem Durchschnitt der Streckenlängen aller vorhergehenden Läufe, die im Mittel 65,3 km an Laufstrecke aufweisen 

Zwischenzeitlich sind die Ausschreibungen für den 33. Landkreislauf an alle Sportvereine, Jugendgruppen, Behörden und Schulen verschickt worden. Darüberhinaus sind die Veranstaltungshefte in allen Gemeinden und Filialen der Sparkasse Amberg-Sulzbach, im Landratsamt und bei Intersport Lange erhältlich.

Nach Anmeldung einer Mannschaft erhalten die jeweiligen Mannschaftsführer die genaue Streckenbeschreibung zugesandt, die das Organisationsteam mittlerweile fertiggestellt hat.

Die ausrichtenden Vereine wird das Landkreislauf-Organisationsteam in der letzten Märzwoche bitten, die Strecken zu markieren, damit die Landkreisläufer auf den Etappen bereits trainieren können.

Seit Montag, 13. März sind Anmeldungen für den Landkreislauf online unter www.amberg-sulzbach.de/landkreislauf/ möglich. Dabei müssen noch nicht die einzelnen Staffelmitglieder benannt, sondern nur der Mannschaftsname und die gewünschten T-Shirtgrößenangegeben werden. 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige