D6B9C2C6-C3DB-44CE-83BA-E519762E59B7

Kallmünz. Rasen, ohne Strafe fürchten zu müssen oder einfach nur Blödsinn? Unbekannte Täter verklebten jedenfalls im Zeitraum vom 22.01.2021, gegen 17 Uhr, bis 23.01.2021, ebenfalls gegen 17 Uhr, die Kameraeinrichtungen des kommunalen Geschwindigkeitsmessanhängers mit Klebebändern, um dadurch die Messung zu beeinträchtigen.

Ob es tatsächlich zu einer Beeinträchtigung der Geschwindigkeitsmessung kam, ist nach Mitteilung der Polizei bislang unbekannt. Die Handlung stellt aber in jedem Fall eine Straftat dar, weshalb die Polizeiinspektion Regenstauf Hinweise zur Ermittlung des Täters unter der Telefonnummer 09402/93110 entgegen nimmt.