emergency-medical-services-3573836_960_720
Nittenau. Am Mittwoch gegen 16.20 Uhr kam es auf der Kreisstraße SAD 1 zwischen Kaspeltshub und der Abzweigung Holfing zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine 25-jährige Ford-Fahrerin, die in Richtung Bruck unterwegs war, kam aufgrund von Straßenglätte alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und schleuderte in den Graben.

Die Feuerwehr musste die Frau mittels Spezialwerkzeug aus ihrem Fahrzeug befreien.

Am Pkw entstand Totalschaden. Die Frau kam aufgrund eines Taubheitsgefühls in den Beinen in ein Krankenhaus.