Grenzpolizei stellt Crystal bei der Einfuhr nach Bayern sicher – Verdächtiger in Haft

1 Minuten Lesezeit (202 Worte)
Im Rahmen einer Kontrollaktion gelang der Grenzpolizei am 13.12.18 die Festnahme eines Mannes und einer Frau, welche mit ihrem Auto Crystal über die Grenze einführten. Gegen den Mann erging zwischenzeitlich ein Haftbefehl. Er befindet sich in einer Justizvollzugsanstalt.

Am Donnerstag, den 13.12.2018, gegen 14.15 Uhr kontrollierten Beamte der Grenzpolizeigruppe Waldsassen mit Unterstützung der Bayerischen Bereitschaftspolizei ein Fahrzeug auf der Bundesstraße B299 bei Hundsbach. Am Steuer saß ein 39-jähriger Mann aus Mittelfranken. Mit ihm im Auto befand sich eine 33-jährige Frau ebenfalls aus Mittelfranken. Schnell stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem Fahrer fest.

Anzeige

Die Personen und das Fahrzeug wurden daraufhin einer intensiveren Kontrolle unterzogen. Versteckt in einem Kindersitz fanden die Fahnder schließlich eine Verpackung mit einer kristallinen Substanz. Es begründete sich der Verdacht, dass die Personen etwa 20 Gramm Crystal aus der tschechischen Republik eingeführt hatten.

Beide Personen wurden dem Ermittlungsrichter vorgeführt, welcher Haftbefehl gegen den Mann erließ. Der Haftbefehl gegen die Frau wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. Zusätzlich muss sich der Mann wegen des Verdachts eines Vergehens nach dem Straßenverkehrsgesetz verantworten, da er das Fahrzeug mutmaßlich unter dem Einfluss von Drogen geführt hat.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizeiinspektion Weiden geführt.

 

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige