Anzeige
Großer Abend für die Blasmusik

Großer Abend für die Blasmusik

1 Minuten Lesezeit (243 Worte)

Am 21. Oktober 2017 lädt die Stadtkapelle Nittenau um 19:00 Uhr zu einem ganz besonderen Konzertabend in die Regentalhalle Nittenau ein, in dessen Mittelpunkt die Vielfalt der Blasmusik stehen wird. Für die Musiker und Organisatoren der Stadtkapelle Nittenau ist es eine große Freude, dass mit dem Blasorchester ZUŠ Přeštice und der Big Band Connection des Regental-Gymnasiums Nittenau und des Albrecht-Altdorfer Gymnasiums Regensburg zwei weitere Musikgruppen für dieses Konzert gewonnen werden konnten, denen die Stadtkapelle seit Jahren besonders verbunden ist.

Anzeige

Die beiden Blaskapellen aus Nittenau und Přeštice sind mittlerweile zu einer festen Säule der Städtepartnerschaft geworden. Mit der Big Band des Regental-Gymnasiums wird im Bereich der Ausbildung von Nachwuchsmusikern zusammengearbeitet.

Im ersten Teil des Konzerts werden die drei Bläsergruppen dem Publikum einen Querschnitt ihres breiten Repertoires präsentieren. Der zweite Teil des Konzerts steht dann ganz im Zeichen der Gemeinschaft. Über 100 Musiker werden zeigen, dass sie nicht nur für sich, sondern auch als Ganzes wunderbar harmonieren.

Das Blasorchester Přeštice.

Das für diesen Abend von den drei musikalischen Leitern Barbara Vielberth-Baer (AAG RTG Big Band Connection), Dušan Rada (ZUŠ Přeštice) und Thomas Maibauer (Stadtkapelle Nittenau) zusammengestellte Programm zeigt, wie vielfältig Blasmusik sein kann: Konzertante Märsche werden ebenso zu hören sein wie Klassiker des Big-Band-Sounds und bekannte Filmmelodien. Natürlich wird auch die traditionelle bayerisch-böhmische Blasmusik nicht zu kurz kommen, so dass dieser Konzertabend für jeden Musikgeschmack etwas bieten wird.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Mit ihrem Besuch unterstützen sie die Jugendarbeit der Stadtkapelle Nittenau.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

12. Mai 2021

34.730 erhielten im Impfzentrum und 20.246 bei den Hausärzten die Corona-Impfung.

12. Mai 2021
Nittenau. Der langjährige Mitarbeiter der Stadt Nittenau, Peter Weber, wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er kann auf eine abwechslungsreiche Arbeit im Bauhof zurückblicken. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Ähnliche Artikel

23. April 2020
Region
Regensburg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Aufgrund der derzeitigen Situation und des Beschlusses bis Ende August keine Großveranstaltungen mehr zuzulassen, haben die Organisatoren rund u...
23. April 2020
Region
Regensburg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Bei dem Aufprall schob der Pkw den Anhänger so zusammen, dass sich der Mast in die Frontscheibe des Auffahrers bohrte. Glücklicherweise drang di...
03. Mai 2020
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Da der Polizei bereits wenige Tage zuvor ein ähnlich gelagerter Fall in diesem Bereich bekannt wurde, ist nunmehr denkbar, dass ein unbekannter ...
29. April 2020
Region
Regensburg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen}Nach Auskunft des behandelnden Tierarztes könnte womöglich eine Vergiftung für das Ableben des Tieres verantwortlich sein. Die Polizeiinspektion ...
20. April 2020
Region
Regensburg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Europa und der Bund sind, wenn man es aus bayerischer Sicht betrachtet, fest in Oberpfälzer Hand. Neben Gotthardt, dem Vorsitzenden, leitet der ...
31. Mai 2020
Region
Regensburg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Aus dem Personenkreis, der vor den Corona-Beschränkungen die Fridays for Future-Aktionen in Regenburg organisierte, wurde für eine Stunde am Koh...

Für Sie ausgewählt