Großer Andrang beim sechsten Weiterbildungstag

Großer Andrang beim sechsten Weiterbildungstag

1 Minuten Lesezeit (267 Worte)

Regensburg. Rund 250 Interessierte nutzten die Veranstaltung der OTH(Ostbayerische Technische Hochschule) Regensburg, um sich über berufsbegleitende Studien- und Weiterbildungsangebote zu informieren.

Das Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) der OTH Regensburg hat am vergangenen Freitag, 27. April 2018, im sechsten Jahr in Folge einen Weiterbildungstag veranstaltet. Dabei ging es um die Themen „Studieren neben dem Beruf“ und „Studieren ohne Abitur“. Auch dieses Jahr präsentierten mehrere bayerische Hochschulen und Bildungsanbieter aus der Region ihre berufsbegleitenden Studien- und Weiterbildungsangebote – so viele Aussteller wie nie zuvor.

Anzeige

 

 

Rund 250 Interessierte nahmen die Gelegenheit wahr, um sich über die Angebote der OTH Regensburg, der OTH Amberg-Weiden, der TH Deggendorf, der TH Ingolstadt, der Universität Regensburg sowie der IHK-Akademie, der Handwerkskammer, der Hochschule Döpfer und der Eckert Schulen zu informieren.

Prof. Dr. Klaudia Winkler, Vizepräsidentin der OTH Regensburg und Leiterin des ZWW, eröffnete die Veranstaltung: „Heute haben Sie die einmalige Möglichkeit, kompakt und geballt Informationen über für Sie interessante Weiterbildungsangebote bei verschiedenen Hochschulen und Bildungsanbietern aus der Region einzuholen. Die OTH Regensburg bietet dabei mit ihren berufsbegleitenden Angeboten im Bachelor- und Masterbereich eine optimale Plattform für die berufliche Qualifizierung, auch ohne Abitur“, so Prof. Dr. Winkler.  

Die rund 250 Besucher des Weiterbildungstags informierten sich an Infoständen und in einer Speakers’ Corner über die berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge der unterschiedlichen Hochschulen. Die einzelnen Studiengangleiter stellten ihre Studiengänge vor und beantworteten den Interessierten individuelle Fragen. Auch Vertreter von Unternehmen und bereits berufsbegleitend Studierende berichteten in der Speakers’ Corner von ihren Erfahrungen mit berufsbegleitender Weiterbildung. An verschiedenen Themeninseln konnten sich die Weiterbildungsinteressierten darüber hinaus über die Themen Finanzierung und Zulassung informieren.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige