Anzeige
Großzügige Spende an den Johanniter-Weihnachtstrucker

Großzügige Spende an den Johanniter-Weihnachtstrucker

1 Minuten Lesezeit (214 Worte)

Weihnachten wird oft als „Fest der Liebe“ bezeichnet. Genau aus diesem Grund sollte man an diesen besonderen Tagen nicht nur an sich und seine Lieben denken, sondern auch an die Menschen, denen es nicht so gut geht. Eine gute Möglichkeit sich für andere Menschen einzusetzen bietet daher der alljährige Johanniter-Weihnachtstrucker.

So hat sich die Kolpingsfamilie in Schierling auch dieses Jahr wieder an dieser tollen Aktion beteiligt. Ziel dieser Aktion ist es die Grundversorgung der Menschen in den kalten Wintermonaten zu sichern. Letztes Jahr konnten über 50 000 Päckchen an hilfsbedürftige Familien, Senioren und Menschen mit Behinderungen überreicht werden.

Dieses Mal spendete die engagierte Familie sogar 500 € zugunsten des Weihnachtstruckers. Mithilfe des Geldes können zahlreiche Pakete mit lebensnotwendigen Dingen wie Duschgel, Zahnbürsten, Reis und Nudeln gefüllt werden. Diese großzügige Spende kam unter anderem durch einen informativen und unterhaltsamen Vortrag über den Weihnachtstrucker von Dieter Deigl von den Johanniter Ostbayern zustande. „Es freut mich sehr, auch dieses Jahr wieder viele, bedürftige Menschen aus Osteuropa an Weihnachten glücklich machen zu können. Meiner Meinung nach ist der Johanniter-Weihnachtstrucker eine gelungene Aktion, die viel Unterstützung verdient. Außerdem bin ich sehr dankbar, dass Rosa Roßmeier von der Kolpingsfamilie dies alles so gut organisiert hat“, so Dieter Deigl. “

 

Weitere Informationen über den Johanniter-Weihnachtstrucker finden Sie unter www.johanniter.de/ostbayern und www.johanniter.de/weihnachtstrucker.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

26. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Weiter steigende Corona-Inzidenz, dazu etliche Fälle im Burglengenfelder Krankenhaus: An der COVID-Front gibt es derzeit keine Zeichen für Entspannung....
26. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg.  Jeder kennt sie - Märchen wie Schneewittchen, Rotkäppchen, der Froschkönig oder Aschenputtel. Am 26. Februar 2021 ist „Erzähl-ein-Märchen-Tag" und an diesem Tag soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder er...
26. Februar 2021
Schwandorf. Nachdem ein 33-Jähriger bereits Ende vergangener Woche zwei Passanten in Schwandorf angegriffen hatte, gab es nun schon wieder Ärger mit dem Mann. Einer Mitteilung der Polizei nach belästigte er am frühen Donnerst...
25. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Das "rettende Ufer", nämlich eine 7-Tages-Inzidenz von unter 100, verschwindet am Donnerstag weiter aus der Sicht im Landkreis Schwandorf. Mit 42 Fällen vom Mittwoch steigt die Gesamtzahl auf 4.840. Die Inzidenz wird von LGL und RKI...
25. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg. Noch vor Saisonstart am 1. März  waren schon am vergangenen Wochenende viele Motorradfahrer unterwegs und es kam bereits zu mehreren schweren Unfällen. Die Johanniter liefern wichtige Tipps zum Verhalten bei Moto...
25. Februar 2021
Neunburg vorm Wald. Übertrittswillige SchülerInnen der vierten Klassen der Grundschulen und deren Eltern können sich ab sofort über das pädagogische Angebot der Realschule Neunburg auf der Homepage der Schule informieren. Ein Präsenztag, wie im Infor...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...
02. Februar 2021
Amberg. Nachdem die Seniorenheime in der Stadt Amberg bis dato weitestgehend verschont geblieben waren, hat sich das Coronavirus nun doch noch in einem der hier ansässigen Häuser ausgebreitet. Betroffen ist das Seniorenheim der Diakonie in der Hellst...
01. Februar 2021
Sulzbach-Rosenberg. Auf dem „Sulzbacher Kreuz" (Bundesstraße 85 / Bundesstraße 14) krachte es am Sonntagvormittag (31.01.2021) gegen 10.55 Uhr. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. ...
29. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Es läuft langsam in die richtige Richtung. Weniger neue COVID-19-Fälle in den vergangenen zwei Wochen meldet der Landkreis Amberg-Sulzbach. Im Folgenden die Details dazu....

Für Sie ausgewählt