44608434-EF3C-4CB0-840D-35980D5B07A3

Cham. Ein 58-jähriger Chamer erwarb im Mai 2020 über einen Online-Kleinanzeigenmarkt zwei Harley-Davidson-Motoren. Den vereinbarten Kaufpreis in Höhe von 700 Euro überwies er auf ein Konto.

Bislang wurde die Ware allerdings noch immer nicht geliefert und der Mann immer wieder vertröstet. Nun zeigte er dies bei der Chamer Polizei an.

Wie hiesige Recherchen der Beamten ergaben, ereignete sich bereits mindestens ein gleichgelagerter Fall in Deutschland. Die Polizei ermittelt weiter.