Anzeige
Herbst- und Weinfest unter Zeltdach

Herbst- und Weinfest unter Zeltdach

2 Minuten Lesezeit (475 Worte)

Das gab’s noch nie: Beim Herbst- und Weinfest des Wirtschaftsforums (Wifo) am Samstag, 17. September, und am verkaufsoffenen Sonntag, 18. September, überspannt ein Zeltdach den Unteren Marktplatz. 400 Gäste finden darunter sowie unter den Pavillons der Gastromomen Platz. Erstmals gibt’s an zwei Tagen ein buntes Musikprogramm  – und einen „Lengfelder Umhängebeutel“ fürs Weinglas.

Bei früheren Weinfesten hatte das Wifo häufig Pech mit dem Wetter. Daraus haben die Organisatorinnen Melanie Röhl und Julia Krempl die Konsequenzen gezogen: Ein schwungvolles Zeltdach wird sich beim Herbst- und Weinfest über den Marktplatz spannen – und so die gute Stube der Stadt in einem völlig neuen Bild erscheinen lassen.

Eine besondere Idee, die von italienischen Weinfesten stammt ist das „wandelnde Weinglas“: Für einen kleinen Selbstkostenbeitrag von zwei Euro erhält jeder Gast sein persönliches Weinglas in einem Umhängebeutel (hergestellt von der Handweberei Galz), mit dem er an allen Ständen verschiedenste Weinsorten genießen kann. Ein treuer Begleiter also durch die beiden Herbst- und Weinfesttage und ein nettes Andenken. Das Set aus Glas und Umhängebeutel wird in den Gastrobuden an die Besucher des Festes verkauft. Befüllt werden kann das Glas an jeder Bude für zwei Euro. Angeboten werden drei Weiß- und drei Rotweine. Bier und alkoholfreie Getränke gibt’s auch.

Dazu bieten Gastronomen und Gewerbetreibende viele kulinarische Köstlichkeiten: Käseplatte mit Brot, Speckbrot, Schmalzbrot, Steckerlfisch, Bratwurstsemmeln, Emmentaler & Brezen, Fischsemmeln, Zwiebelkuchen, Obatzda, Bruschetta, Burger, Crêpes und noch viel mehr. Am Sonntag gibt es obendrein noch Weißwürste und Braten mit Knödel und Kraut.

Mitwirkende sind der BioMarkt Burglengenfeld mit dem Fischhof Mulzer, Cheikhos Lounge, De zwoa vom Grill (Harald Braun, Christian Mulzer), mixx club, Sowieso Essen & Trinken, Wein à la Karg.

Für die Kinder gibt’s am Sonntag, 18. September, mehrere Aufführungen eines Kasperltheaters.

Platzreservierungen für das Weinfest sind möglich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel. (0175) 5939454 oder (0170) 3860065.

Der St. Matthäus-Jahrmarkt ist am Sonntag, 18. September, von 10 bis 17 Uhr geöffnet, die Geschäfte von 13 bis 17 Uhr.

 

Das Programm im Überblick:

 

Samstag, 17. September:

 

17 Uhr Eröffnung mit Fassanstich durch Bürgermeister Thomas Gesche – es gibt Freibier.

17:30 Uhr Musik und Gaudi mit „Schmarrnkerl und Funkerl“

ab 19 Uhr Musik von „Roadhouze“ (Ende ca. 24 Uhr)

 

 

Sonntag, 18. September:

 

ab 11:30 Uhr Frühschoppen, Weißwürste, Braten und Schmankerl; umrahmt von der Musikkapelle St. Vitus

 

ab 14:30 Uhr Kasperltheater (weitere Aufführungen sind um 15:30 Uhr, 16:30 Uhr und 17 Uhr).

 

ab 18:00 Uhr Musik von „I, DU & da ANDER“ (bis Ende ca. 22 Uhr)

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

27. September 2021

Nabburg. Am 26. September, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich in Nabburg, im Diendorfer Weg, ein Unfall.

27. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Freitag blieb es bei den vermeldeten drei Fällen. Samstag und Sonntag vermeldete das Gesundheitsamt jeweils elf neue Fälle im Landkreis Schwandorf. Heute, am Montag, 27. September, Stand 16 Uhr, liegt...
27. September 2021
Schwandorf. „Die Kunstwerke der Schülerinnen sind wirklich beeindruckend zu sehen - eine tolle Initiative, welche wir gerne durchgeführt haben! Herzlichen Dank vor allem an Moritz Fabi, welcher im Fachbereich Suchtprävention sehr aktiv mitarbei...
27. September 2021
Neunburg. Es sind noch wenige Plätze frei! Es geht wieder los - der Berg ruft! Vom 19. bis 21. November 2021 startet der Skiclub Neunburg mit seiner Auftaktfahrt in die Saisoneröffnung. Ziel ist das unverwechselbare Skigebiet Kitzsteinhorn. ...
26. September 2021
Schwandorf/Regensburg. Das Landratsamt Schwandorf teilt zu den Bundeswahlen Folgendes mit: Im Wahlbezirk 0004 Tiefenthal, Stadt Wörth an der Donau, wurde festgestellt, dass weniger als 50 Wähler ihre Stimme abgegeben haben. ...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof. Der CSU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, teilt mit, dass das „Kinderhaus St. Josef" in Maxhütte-Haidhof nun im Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" gefördert w...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt