Heuernte wie in früheren Zeiten

Heuernte wie in früheren Zeiten

1 Minuten Lesezeit (198 Worte)
In Losenhof war am vergangenen Wochenende jede Menge los: Am Samstagabend sowie am Sonntag ab 10 Uhr hörte man die Motorengeräusche der Oldtimerschlepper bei der historischen Heuernte -fast jeder Schlepper hatte seinen Einsatz.
Mit Mähbalken wurde zeitig gemäht, mit einem Gabelwender wurde das Gras gewendet zum Trocknen. Mit der Sense wurde gemäht, mit dem Holzrechen weggerechnet mit einen Orion wurde danach das Heu zum Strangen gerechnet sowie auf Kleeböcke oder Schwedenreiter aufgehängt. Auch sogenannte  Schöberl wurden gemacht.
 
Die Heuernte erfolgte mit einem sogenannten Heuschwanz oder mit einem Leiterwagen. Auch wurde das Dengeln der Sensen, das Schleifen der Mähbalkenmesser und das Kleinschneiden des Heus (Gsotgeschnitten) gezeigt. Die Zuschauer und natürlich auch die Arbeiter stärkten sich mit Krautfleisch oder Grillfleisch sowie allerhand "flüssiger Nahrung".
 
Da das Wetter zur Heuernte am Wochenende  nicht immer so war wie gewünscht, wurde der Vorstand  der Oldtimerfreunde, Hecht,  an sein Versprechen erinnert, bei schönem Wetter eine Oldtimer-Pilgerfahrt nach Altötting zu organisieren. Allerdings kam die scherzhafte Aussage: Da das Wetter nur halb schön gewesen sei, müsse wohl auch nur die Hälfte der Fahrt durchgeführt werden und diese dann beim Bogenberg enden... Aber wahrscheinlich werden die Oldtimerfreunde dann doch die ganze Strecke nach Altötting zurücklegen.

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige