HUNDRED SEVENTY SPLIT im Felsenkeller

Am Freitag, 20. Oktober tritt HUNDRED SEVENTY SPLIT im Felsenkeller auf.

            

Es gibt Gruppen, die bereits zu Lebzeiten einen legendären Ruf genießen. Ten Years After, die Rock-Heroen von Woodstock gehören mit Sicherheit dazu. Speedfinger-Gitarrist Alvin Lee und Bassist Leo Lyons waren 1967 die Gründer der Band.

Nach Lees Weggang holten sich Ten Years After 2003 den damals 26-jährigen Joe Gooch als Gitarren-Frontmann und spielten in dieser Formation bis 2013. Dann gründeten Lyons und Gooch zusammen mit dem Drummer Damon Sawyer die Band Hundred Seventy Split. Sie fühlen sich im Bluesrock der britischen Art zuhause und neben eigenen Stücken aus mittlerweile vier Alben stehen natürlich auch einige unvergessliche Ten-Years-After-Highlights wie z. B. “I’m Going Home”, “Good Morning Little Schoolgirl” und “Love Like A Man” auf dem Programm.

Kartenvorverkauf und Reservierungen im Tourismusbüro, Kirchengasse 1 oder telefonisch unter 09431 45-550 sowie Verkauf an der Abendkasse.

Der Felsenkeller ist beheizt und ab etwa drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn unter 09431 998 179 erreichbar. Einlass ab 19 Uhr. Beginn 20 Uhr.