In der Linkskurve von der Straße und gegen den Baum

Am Freitag um 21.10 Uhr fuhr ein 21-jähriger Auszubildender aus Amberg mit seinem Audi im Gemeindebereich Ursensollen auf der Kreisstraße AS 9. In Höhe Kemnatheröd kam er in einer langegezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Danach kam das Fahrzeug auf der Seite zum Liegen.

Die alarmierten Feuerwehren aus Ursensollen, Hohenkemnath und Zant befreiten den Fahrer aus seinem Fahrzeug. Er wurde mit schweren Verletzungen vom BRK ins Klinikum Amberg gebracht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde beim Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt. An seinem Pkw entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro, ein Fremdschaden ist nicht entstanden.