Projekt Natur-Navi nimmt Gestalt an

nn

Beim innovativen digitalen Naturprojekt des Oberpfälzer Waldes ist ein weiterer Meilenstein geschafft. So gut wie alle eigens für das Projekt designte Stelen wurden im Landkreis Schwandorf an den insgesamt 31 Natur-Navi-Highlights montiert. 

Weiterlesen

Bambini-Sportfest beliebter denn je

Bambini-Sportfest Mit Begeisterung sprinteten die Kinder über die Laufbahn.
Schwandorf. Elf Jahre Bambini-Sportfest Schwandorf: Die Olympiade für Vor- und Grundschulkinder ist beim sportlichen Nachwuchs beliebter denn je. Bei herrlichen äußeren Bedingungen kamen am Mittwoch 114 Mädchen und Buben zwischen zwei und sieben Jahren mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern ins Sepp-Simon-Stadion und lieferten sich Wettrennen mit dem Bobby-Car und dem Laufrad, warfen den Schlagball, sprangen in die Grube oder sprinteten auf der Laufbahn über 50, 400 und 800 Meter. Das bedeutete Rekordbeteiligung.

Weiterlesen

Böllerschützen in der Pfalz

EA5B4ED3-5509-4715-B4DD-7C89719FBA84 Die Oberpfälzer Böllerschützen nach perfekt erledigtem Auftrag mit den drei Landespräsidenten Roland Wittmer (Baden) (links), Wolpert Walter (Saar) und Günther Vetter (Pfalz) (v. rechts).

Thanstein. Die Böllergruppe des Vorderlader- und Pistolenclub Thanstein nahm am 2. Südwest-Deutschen Böllertreffen in Bann/Landstuhl bei Kaiserslautern teil. Die Schützen reisten bereits am Vortag in die Rheinland-Pfalz. Auf dem Weg zum Böllertreffen besuchten sie das Lanz-Bulldog-Treffen in Speyer und machten einen kurzen Stopp beim Präsidenten Roland Wittmer vom Badischen Sportschützenverband, der die Oberpfälzer mit einem Umtrunk begrüßte. 

Weiterlesen

Reitunfall geht glimpflich aus

67202445-A07F-4A4E-9233-9CBE2CA5F0BB Symbolbild

​Regenstauf. Eine 17-jährige Landkreisbewohnerin stürzte am Mittwochabend, 21.08.2019 auf einer umzäunten Reitwiese im Regenstaufer Ortsteil Richterskeller bei einem Sprung über ein Hindernis vom Pferd und wurde dabei noch von einem Huf am Kopf getroffen. 

Weiterlesen

Beim Abbiegen unaufmerksam: drei Verletzte

B916EAA3-9D1D-4985-9C82-C78C6BC42516

​Burglengenfeld. Eine 57-jährige Ford-Fahrerin aus dem Stadtgebiet wollte am Mittwoch gegen 5.45 Uhr von der Umgehungsstraße nach links in die Kallmünzer Straße abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden VW einer 28-jährigen Frau aus Regenstauf. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen, wobei der VW durch den Aufprall gegen den Opel eines 53-jährigen Burglengenfelders stieß, der ihm gleichen Moment von der Kallmünzer Straße auf die Umgehungsstraße einbiegen wollte. 

Weiterlesen

Seenland-Triathlon mit enormen Zuspruch

Triathlon_PK Veranstalter, Schirmherr und Sponsoren werben für den dritten Seenland-Triathlon am 8. September am Steinberger See. Bild: (c) Rudolf Hirsch

Schon jetzt haben sich 400 Athleten für den Seenland-Triathlon gemeldet, den der Skiclub Schwandorf am 8. September zum dritten Mal am Steinberger See ausrichten wird. Vorsitzender Christian Betzlbacher rechnet mit einem neuen Teilnehmerrekord. Es wird wieder zwei Distanzen für Einzel- und Staffelstarter geben.​

Weiterlesen

Polizeieinsatz mit tragischem Ausgang

Polizeiauto_by_Timo-Klostermeier_pixelio.de Bild: (c) Timo Klostermeier, pixelio.de

​Vergangene Nacht wurde die Polizei zu einer auffälligen Person im Regensburger Westen gerufen. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Mann zog dieser unvermittelt eine Schusswaffe und bedrohte die anwesenden Personen. In der Folge beging er nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen Suizid.

Weiterlesen

Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung

Polizeiauto_by_Timo-Klostermeier_pixelio.de Bild: (c) Timo Klostermeier, pixelio.de

Am Montag, 19.08.2019, um 23.40 Uhr, kam es im Lothradweg zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 27-jährigen Mann und dem Vater seiner Ex-Freundin.

Weiterlesen

Ausschreitungen in Regensburg

78029416-4F5F-4B74-8755-9D4B06A07B86 Bild: Alexander Auer

​Regensburg. Am Montagabend kam es in der Regensburger Innenstadt zu Ausschreitungen zwischen mehreren Passanten und der Polizei. Daraufhin rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften an. Mehrere Personen wehrten sich gegen die Beamten. Steine flogen, mehrere Autos wurden teilweise stark beschädigt. 

Weiterlesen

Rund 1,45 Millionen Besucher beim Gäubodenfest

Gubodenfest_2019_Foto_Bernhard_1 Bilder: (c) by Bernhard

Das Straubinger Gäubodenvolksfest erfreute sich auch im 207. Jahr nach seiner „Premiere" ungebrochener Beliebtheit bei Besuchern aus Nah und Fern / Weiter im Trend: Tradition und Brauchtum sowie das Volksfest als Familienparadies und Ferienabenteuer / Besonderes Kompliment vom Eröffnungsredner Manfred Weber / Termin: Gäubodenvolksfest 2020 vom 7. bis 17.8.

Weiterlesen

"Pippi Langstrumpf" im Taka-Tuka-Land

Theater_Maatz__20190819-205456_1 Bilder: (c) Timo Köppel

"Wer kennt diese junge Dame nicht und Familie Maatz bringt das Puppenspiel in einer schönen Geschichte
lehrreich und kindgerecht rüber. Hier wird das Theatererlebnis zum beliebten Ausflugsspass für die ganze
Familie", ist sich der Pressesprecher Timo Köppel sicher.

Weiterlesen

Raubüberfall auf Tankstelle in Neunburg

police-2122376_960_720

Neunburg. Am Montag Vormittag erbeutete ein bislang männlicher unbekannter Täter unter Vorhalt einer Waffe in einer Tankstelle in Neunburg v. Wald, Amberger Straße, mehrere hundert Euro Bargeld.

Weiterlesen

Antikriegstag am 1. September in Neunburg v. W.

KZ-Gedenkstätte-Neunburg (c) Bild: KZ-Gedenkstätte Neunburg v. W.

​Auf Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbundes wird seit 1957 alljährlich am 1. September der Antikriegstag begangen. Unter dem Motto „Nie wieder Krieg" finden an diesem Tag Veranstaltungen zur Erinnerung an den Beginn des Zweiten Weltkrieges am 1. September 1939 statt.

Weiterlesen

Führungen im Felsenkeller

Felsenkeller---Peter-Hofmann (c) Peter Hofmann

​Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 34. Woche täglich statt, nämlich Mo und Mi um 18 Uhr, Die, Do, Fr und Sa um 16 Uhr. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. 

Weiterlesen

Gewittersturm mit unliebsamen Folgen

Polizeiauto_by_Timo-Klostermeier_pixelio.de Bild: (c) byTimo Klostermeier, pixelio.de

​Weit über 20 Einsätze hatte die Polizeiinspektion Amberg im Zusammenhang mit dem Gewittersturm zu verzeichnen. Neben mehreren Überflutungen bereiteten insbesondere gestürzte Bäume Verkehrshindernisse.

Weiterlesen

Toter Mann im Gestrüpp neben Berufsschule gefunden

9EB3B352-7F22-4EC1-B0FC-2BCC268579B2 Bild: Alexander Auer

​Regensburg. Nach ersten Auskünften der Polizei Einsatzzentrale Oberpfalz wurde am späten Sonntagnachmittag in einem Gestrüpp an einem Abhang zu einem Sportplatz direkt neben der Berufsschule im Ziegelweg mitten in Regensburg ein toter Mann von Passanten aufgefunden. Die Todesumstände seien aktuell noch völlig unklar, berichtet die Einsatzzentrale. 

Weiterlesen

Ein Fest für 20 Jahre Spielplatz

spielplatzfest
Maiertshof. Am Sonntag feierte die Dorfgemeinschaft Maiertshof/Sulzbach ein besonderes Spielplatzfest. Seit 20 Jahren gibt es den Spielplatz mittlerweile.
Weiterlesen

Paulas Geburtstagswunsch für Traumzeit

DSC08914 v.l.n.r.: Felix, Nadine Guggenberger von Traumzeit e.V., Paula. Bild: Dagmar Wittmann
Paula feierte heuer ihren 11. Geburtstag. Sie hat sich von den meisten Gästen Geld gewünscht und in die Einladung für ihre Mädels Party geschrieben, dass sie sich eine Air Track Matratze kaufen will. Und dass sie außerdem den Rest gerne an Traumzeit e.V. spenden möchte, damit neue Herzenswünsche für krebskranke Kinder in Erfüllung gehen. 
Weiterlesen

Wackersdorf will weitere Blühflächen

bLUHSTREIFEN Gemeinsam mit Hans Schießl vom Wackersdorfer Imkerverein und dem Biotop-Beauftragten der Gemeinde, Rudi Prebeck machte sich Bürgermeister Thomas Falter (von rechts) ein Bild von der "Veitshöchheimer Bienenweide" am Erlebnispark.
Wackersdorf. Die „Veitshöchheimer Bienenweide" ist eine Mischung aus Wildkräutern und dient den Insekten als Nahrungsquelle. Eine Blühwiese mit diesem Samen-Mix hat die Gemeinde am Erlebnispark „Wasser – Fisch – Natur" angelegt. „Jetzt sind wir auf der Suche nach weiteren Flächen", kündigt Bürgermeister Thomas Falter an

Weiterlesen

Bei Abbrucharbeiten schwer verletzt

FF8C5757-7EA4-4CFE-B04A-08673E4D3A30

Runding. Am Samstag erlitt ein 62-jähriger Mann bei Abbrucharbeiten schwere Verletzungen. Der Mann wollte das alte Dach eines Holzschuppens abdecken und hielt sich dazu auf dem Dach auf, als er auf morsche Holzlatten trat und durchbrach. 

Weiterlesen