Förderverein des Regental-Gymnasiums mit positiver Bilanz

JHV_RTG_Frderverein Martin Steinkirchner (Sechster von links) steht weiterhin an der Spitze des Vereins der Freunde und Förderer am Regental-Gymnasium Nittenau. Bild: (c) sir

Nittenau. Eine durchweg positive Bilanz zog die Vorstandschaft des Vereins der Freunde und Förderer des Regental-Gymnasiums bei ihrer Mitgliedsversammlung am Montagabend. Zahlreiche Projekte wurden gefördert und unterstützt zum Wohl der Schüler. Auch Neuwahlen standen auf der Tagesordnung.

Weiterlesen

Kathreintanz in der Diesenbacher Bürgerstube

Kathreinvolkstanz Foto von Tobias Lehner

Der Heimat- und Volkstrachtenverein „Stamm" e.V. veranstaltet am 16. November, ab 19:30 Uhr, einen Kathreintanz mit den Regenstaufer Musikanten in der Diesenbacher Bürgerstube.

Weiterlesen

Rund um d’Kirwa

Mitwirkende Foto von Tobias Lehner

Regenstauf. Am 05.10.2019 fand in der Regenstaufer Jahnhalle ein Gauheimatabend des Oberpfälzer Gauverbandes in Verbindung mit einer Regionalveranstaltung des Bayerischen Rundfunks statt. Da die Kirwan in der Oberpfalz das ganze Jahr über stattfinden und die Allerweltskirwa in zwei Wochen gefeiert wird, stand auch der Abend unter dem Motto „Rund um d'Kirwa".

Weiterlesen

Preis-Schafkopf-Turnier in Laub

002-2 Foto von Konrad Kaser
Das gestern angekündigte Preis-Schafkopf-Turnier wurde um einen Tag vorverlegt. Das Turnier findet bereits am Freitag, 15. November statt.

Anzeige (Kreis Regensburg)

Anzeige

Kursangebote für Drucktechnik in den Werkstätten des Oberpfälzer Künstlerhauses

IMG_1068-H_20191010-154713_1 Kursleiter Bernd Hofmann, Foto von Oberpfälzer Künstlerhaus

Schwandorf. In den druckgraphischen Werkstätten des Oberpfälzer Künstlerhauses wurde das Kursangebot sämtlicher druckgrafischer Techniken erweitert und ausgebaut. Insgesamt 22 Kurse für Siebdruck, Radierung und Lithographie standen im Jahresprogramm zur Wahl.

Weiterlesen

Johann Mösbauer ist Gaukönig 2019

Gauknige Gaukönige; Fotos von Ludwig Dirscherl

Pullenried/Oberviechtach. Der Schützenverein „Grenzland" Pullenried war Ausrichter des 61. Gauschießens im Schützengau Oberviechtach. Insgesamt beteiligten sich 70 Schützinnen und Schützen um die Würde des Gaukönigs, der Gauliesl und des Gaujugendkönigs.

Weiterlesen

Oberpfälzer Fachtagung "Bodenschutz"

Boden-Fachtagung2 Max Pauli, Dr. Karl Auerswald und Josef Rupprecht (von links) sprachen bei der Oberpfälzer Fachtagung "Bodenschutz" in Schwarzenfeld. Foto von Rudolf Hirsch

Schwarzenfeld. Die Landwirtschaft verursache weltweit 25 Prozent des CO2-Ausstoßes, sagt Karl Auerswald. Bei der Oberpfälzer Fachtagung „Bodenschutz" am Donnerstag im Miesberg-Restaurant forderte er deshalb die Landwirte auf, im Zeichen des Klimawandels den Kohlendioxid-Ausstoß „jetzt und unmittelbar zu verringern". Doch dazu brauche es Wissen und Erfahrung, betont der Lehrstuhlinhaber an der Technischen Universität München.

Weiterlesen

Claudia Müller-Völkl bewirbt sich für das Bürgermeisteramt

Nominierung_Grne_Brgermeisteri_20191010-143540_1

​Claudia Müller-Völkl ist Bürgermeister-Kandidatin. Einstimmig wurde sie bei der Nominierungsversammlung am Montagabend von den Mitgliedern der Nittenauer Ortsgruppe B'90/Die Grünen in das Rennen um den Chefsessel im Rathaus ins Rennen geschickt.

Weiterlesen

Infoveranstaltung „Ein Pflegefall – was nun?“

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Das Lokale Bündnis für Familien im Landkreis Schwandorf veranstaltet in Kooperation mit der VHS im Städtedreieck und dem Mehrgenerationenhaus den Vortrag „Ein Pflegefall – was nun?" am Donnerstag, 24. Oktober, um 19 Uhr, im Mehrgenerationenhaus in Maxhütte-Haidhof, Regensburger Str. 20.

Weiterlesen

Stadtführung in leichter Sprache für Neu-, Alt- und Ur-Amberger jeglicher Herkunft

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Eine Stadtführung in leichter Sprache bietet das Bündnis für Migration und Integration der Stadt Amberg und des Landkreises Amberg-Sulzbach im Rahmen der interkulturellen Wochen an. 

Weiterlesen

Aktionstag im Freilandmuseum Neusath-Perschen

Backofenfest--Elisabeth-Gtz Backofenfest, Foto von Elisabeth Götz

Aktionstag am 27.Oktober

- Brot und Allerheiligenspitzel backen

- Sonderführung durch das Schaudepot in Neusath

- Szenische Führung "Von Moosweibl, Drud und Bilmesschneider"


Weiterlesen

Baucontainer aufgebrochen - Zeugen gesucht

Symbolbild-von-Manfred-Antranias-Zimmer-auf-Pixabay Symbolbild von Manfred Antranias Zimmer auf Pixabay

Maxhütte-Haidhof. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein Container auf einer Baustelle in der Nordgaustraße aufgebrochen. Der Täter entwendet mehrere Werkzeuge und Maschinen sowie eine massive Rüttelplatte.

Weiterlesen

Erste Streiks auf den Truppenübungsplätzen in der Oberpfalz

Warnstreik_Graf_Ranges Warnstreik der Schießbahnbeschäftigten aus Grafenwöhr; Fotos von ver.di, Alexander Gröbner

Nach dem enttäuschenden Auftakt der Tarifverhandlungen für die Zivilbeschäftigten an den US-Truppenübungsplätzen kam es zu ersten Arbeitsniederlegungen und Aktionen. Dies führte in der Oberpfalz zu Beeinträchtigungen des Schießbetriebes und der Personenbeförderung in Grafenwöhr und Vilseck.

Weiterlesen

Ferienprogramm im Landkreis

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

„Herbstferien" sind für die Eltern manchmal ein organisatorisches Problem. Das Fest Allerheiligen fällt auf einen Freitag, aber Montag bis Donnerstag lassen sich mit Angeboten der Volkshochschulen im Landkreis gut überbrücken.

Weiterlesen

10 Jahre Passbildfotokabine im Rathaus

Pressefoto-10-Jahre Foto von Anita Alt

Maxhütte-Haidhof. Als eine der ersten Kommunen im Landkreis Schwandorf hat vor nunmehr 10 Jahren die Stadt Maxhütte-Haidhof in Kooperation mit Erich Schwarz, Inhaber des Fotostudios Schwarz in Taxöldern eine Fotokabine zur Erstellung von biometrischen Passbildern im Rathaus aufgestellt.

Weiterlesen

Neuer Fahrtwind bei den Johannitern

10_10_2019_Tobias_Karl_Neuer_Fahrdienstleiter Foto von Julia Eisenhut

Tobias Karl wird Sachgebietsleitung des gewachsenen Johanniter Fahrdienstes

Regensburg. Ab sofort ist Tobias Karl offiziell Leiter des Johanniter-Fahrdienstes im Regionalverband Ostbayern. Der Fahrdienst und Rettungsdienst stellten früher eine Abteilung dar. Da beide Bereiche mit der Zeit stark gewachsen sind, werden sie nun als eigenständige Sachgebiete aufgestellt.

Weiterlesen

Schuierer-Stiftung spendet 5000 Euro

Schuierer-Stiftung2 Die Stiftungsbeiräte Franz Schindler (l.) Hans Schuierer (Mitte) und Ulrike Roidl (r.) überreichten einen Scheck über 5000 Euro an die Sea-Eye-Vertreter Michael Buschheuer (2.v.l.) und Günther Schmidt (2.v.r.); Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. „Alan Kurdi" heißt das Schiff der Hilfsorganisation „Sea-Eye", das an den syrischen Jungen erinnert, der im Mittelmeer ertrunken ist und dessen Leiche an Land geschwemmt wurde. Das Bild ging vor drei Jahren um die Welt. Die Lieselotte- und- Hans-Schuierer-Stiftung unterstützt die Besatzung der „Alan Kurdi" mit 5000 Euro.

Weiterlesen

Traktorgespann ging in Flammen auf

20191009_Brand_Strohanhnger_B15n_16 Foto von Alexander Auer

B15n/Saalhaupt. Am Mittwochnachmittag kam es gegen 16 Uhr auf der B15n zu einem langwierigen Brandeinsatz. Bei der Auffahrt zur Bundesstraße B15n am Dreieck Saalhaupt kam ein Traktorgespann, beladen mit einigen Tonnen Stroh, aufgrund einer Panne zum stehen.

Weiterlesen

Zuwachs für die BMW Strolche: Kita hat nun Platz für 25 weitere Kinder

Media_20191008_Feier-Strolcheerweiterung_k__dsc3369 Grund zur Freude: Werkleiter Frank Bachmann legt den symbolischen Schlüssel für die Erweiterung in die Hände der BMW Strolche. Foto: BMW Group

Regensburg. Für viele Eltern ist das eine gute Nachricht: Bei den BMW Strolchen am Regensburger Werk gibt es nun eine weitere Kindergartengruppe mit 25 Kindern. Den Platz dafür hat ein Anbau in den letzten Monaten geschaffen.

Weiterlesen

ELTERNTALK macht Station im Stillcafé

Stillcafe-2019 Wo drückt jungen Eltern der Schuh? Beim ELTERNTALK im Stillcafé können sich junge Mütter, aber auch junge Väter immer montags austauschen. Foto: Anita Kinscher, Kommunale Jugendarbeit Amberg-Sulzbach

Sulzbach-Rosenberg. Das Stillcafé des St. Anna Krankenhauses in Sulzbach-Rosenberg ist seit vielen Jahren eine gut besuchte Anlaufstelle für frisch gebackene Eltern. Vor allem Mütter treffen sich dort jeden Montagvormittag zu einer offenen Austauschrunde über ihre Schützlinge.

Weiterlesen