Wackersdorf. Die „Veitshöchheimer Bienenweide" ist eine Mischung aus Wildkräutern und dient den Insekten als Nahrungsquelle. Eine Blühwiese mit diesem Samen-Mix hat die Gemeinde am Erlebnispark „Wasser – Fisch – Natur" angelegt. „Jetzt sind wir auf der Suche nach weiteren Flächen", kündigt Bürgermeister Thomas Falter an
​Runding. Am Samstag erlitt ein 62-jähriger Mann bei Abbrucharbeiten schwere Verletzungen. Der Mann wollte das alte Dach eines Holzschuppens abdecken und hielt sich dazu auf dem Dach auf, als er auf morsche Holzlatten trat und durchbrach. 
Süssenbach. Vom 11. bis 15. Juni 2020 feiert die KLJB Süssenbach ihr 110-jähriges Gründungsfest. Am Samstag wurden die ersten wichtigen Ämter besetzt. Begleitet von „De Unsern" zog der Festausschuss und die Vorstandschaft der KLJB Süssenbach begleitet von den Abordnungen der Patenvereine durch Woppmannsdorf bis zum Haus der Familie Frank. 
Bodenwöhr. Im Zeitraum vom 08.08.2019, 18:30 Uhr, bis zum 09.08.2019, 08:30 Uhr zapften bislang unbekannte Täter 300 Liter Diesel aus einem an der B85 am Parkplatz Neunschwand in Fahrtrichtung Cham abgestellten Lkw ab. Der Beuteschaden beträgt ca. 360 Euro.
Deuerling/Obertraubling. Die Kinder vom Johanniter-Kinderhort „Fuchsbau" aus Deuerling sind in den Johanniter-Kinderhort „Farbklecks" nach Obertraubling gekommen. Diese Aktion war ein Gegenbesuch, nachdem im vergangenen Jahr die „Farbenklecks"-Kids nach Deuerling gekommen waren. Hintergrund des Ganzen war die Ferienbetreuung der Johanniter, für die regelmäßig ein buntes Programm für die Kinder vorbereitet wird.
​Schwarzenfeld. Vier Jahre in Folge wenig Niederschläge, dazu enorme Hitzeperioden. "Das halten die Bäume nicht mehr aus", betonte die fachliche Geschäftsführerin der Waldbesitzervereinigung Nabburg/Burglengenfeld, Yvonne Wolfrum, bei drei Informationsveranstaltungen in Glaubendorf, Stocka und zuletzt am Mittwoch im Miesberg-Restaurant in Schwarzenfeld. 
Regenstauf. Der Buchenloher Oldtimerverein „ Alte G`sanglreißer" lud heuer seine Mitglieder zur Fahrt ins Fränkische Freilandmuseum nach Bad Windsheim ein. Dort war heuer am 11. August bereits zum neunten Mal ein Oldtimer- Schleppertreffen auf dem Programm. 
​Wackersdorf. Am Freitag, 23., und Samstag, 31. August veranstaltet die Gemeinde Wackersdorf gemeinsam mit dem Knappenverein Wackersdorf die diesjährigen Berggeistwanderungen. Die Wanderung ist gelebte und erlebbare Geschichte. Noch gibt es dafür Restkarten.
​Schwandorf. Am 15.08.2019 gegen ca. 3 Uhr wurde über den Werkschutz einer Metzgerei in Schwandorf, An der Autobahnmeisterei, ein Einbruchsversuch gemeldet. Vor Ort konnte durch die Streife ein 29-jähriger Nabburger festgenommen werden, der gerade versuchte in das Gebäude zu gelangen. 
​Furth im Wald/Wutzmühle. Nach einer Theateraufführung bei Furth im Wald wurde am Donnerstagvormittag ein zweijähriges Kind schwer verletzt, als es in die Mündung einer Theaterkanone blickte und diese plötzlich zündete. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg untersucht nun die Umstände und geht derzeit von einem Unfallgeschehen aus.
​Haselmühl. Am Mittwochnachmittag wurde in Haselmühl eine 225 kg-Weltkriegsbombe gefunden. Die Bombe konnte mittlerweile entschärft werden und die Sperrungen sind aufgehoben. Die Anwohner konnten in ihre Wohnungen und Häuser zurückkehren. Von den Evakuierungsmaßnahmen waren etwa 1.500 Personen betroffen.
Regensburg. Am 20.9. ruft Fridays For Future zur dritten weltweiten Großdemo auf. Auch in Regensburg beteiligen sich die Aktivisten mit einer Menschenkette um die Regensburger Altstadt. In Kooperation mit der Aktionsplattform Verkehrswende und dem Radentscheid Regensburg rufen sie zu einer gemeinsamen Großaktion unter dem Namen "Future For Regensburg" auf.
Bodenwöhr. Am Dienstag, gegen 18:05 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Rollerfahrer aus der Gemeinde Bodenwöhr die Ortsverbindungsstraße von Penting kommend in Richtung Windmais. Auf Höhe von Buch schnitt er in einer unübersichtlichen Linkskurve die Kurve und prallte, noch im Kurvenbereich, frontal gegen einen entgegenkommenden Opel Corsa. 
​Ein Sternenregen prasselte am Montagnachmittag auf den Biobauernhof von Gabi und Hans Dirnberger nieder und machte das kühle Nass von oben wieder wett. „Urlaub am Regen", das ist in der idyllischen Lage im Ortsteil Muckenbach seit Jahrzehnten möglich. Und ständig steigt das Angebot des Familienbetriebes Dirnberger, dessen Qualität bereits mehrfach offiziell ausgezeichnet wurde.
​Der Mix aus Sport und abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm, sowie nicht zuletzt die Kulinarik in Gemeinschaft bewirkt die Attraktivität des Brauereifestes in den Außenanlagen der Familienbrauerei Jacob.
Die Kino-Promotion-Tour von „Leberkäsjunkie" ist gerade zu Ende gegangen. Die Buch-Autorin Rita Falk sowie die beiden Hauptdarsteller Lisa Maria Potthoff(Susi) und Sebastian Bezzel(Franz) haben unzählige Kinos in Österreich und Bayern dazu live besucht.
Neunburg v.W. Der Name passt zum Gelände gegenüber dem Neunburger Stadtpark. Die Teilnehmer am symbolischen Spatenstich für den Dirt-Bike-Park zwischen Rötzerbach und Schwarzach hätten besser Gummistiefel angezogen. Der lehmige Boden ist aber genau der Untergrund, den sich die Akrobaten auf zwei Rädern wünschen.
Sulzbach-Rosenberg: Eine Zeugin beobachtete am Montagnachmittag in der Altstadt einen Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Mercedes Benz streifte am Hagtor im Vorbeifahren an einem geparkten Pkw einen Volvo. Dabei rasierte er den linken Außenspiegel ab und verkratzte den vorderen linken Kotflügel.
Sulzbach-Rosenberg: Erst vor einer Woche wurde der Polizei eine illegale Müllablagerung an der Erzhausstraße mitgeteilt. Dort hatte ein Täter unter anderem drei Fernsehgeräte in die Büsche geworfen.
Regensburg. Bei der Fahrkartenkontrolle einer 5 – 6-köpfigen Personengruppe, die sich am Montag in einem Linienbus an der Haltestelle der Nordgaustraße befanden, wurde ein 42-jähriger Kontrolleur angegriffen und leicht verletzt.