Sonntag, 16. Dezember 2018

ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 7703 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Felsräumarbeiten an der Kreisstraße SAD 48 – eine Woche gesperrt

Felsrumarbeiten-SAD-48-1 Ansichten von den Felsen entlang der Kreisstraße von Kröblitz ins Frankenthal, (c) by Dr. Spang Ingenieurgesellschaft, Nürnberg
Landkreis Schwandorf. Wegen Felsräumarbeiten muss die Kreisstraße SAD 48 von Kröblitz bis zum Frankenthal (Stadt Neunburg vorm Wald) vorerst vom 17. bis zum 22. Dezember komplett gesperrt werden. Größere Räumarbeiten stehen dann im Frühjahr an.
Weiterlesen
  57 Aufrufe

In Reitsportgeschäft eingebrochen

758589_original_R_by_Bernd-Kasper_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Bernd Kasper_pixelio.de

​Bruck. In der Nacht von Montag, 10.12., auf Dienstag, 11.12.18, wurde in Bruck i.d.Opf., Am Sand, in ein Reitsportgeschäft eingebrochen.

Der Täter hebelte zunächst die Zugangstür auf. Im Verkaufsraum entnahm der Täter aus der Kasse einen geringen 3-stelligen Bargeldbetrag und flüchtete.

Weiterlesen
  34 Aufrufe

Aufruf zu Toleranz, Integration und Menschlichkeit

712907_original_R_B_by_Bernd-Kasper_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Bernd Kasper_pixelio.de

Aufruf des Oberbürgermeisters zum Brandanschlag vom 17.12.1988 


Schwandorf. Am Montag jährt sich der Brandanschlag auf das ehemalige „Habermeier-Haus", bei dem am 17. Dezember 1988 eine dreiköpfige türkische Familie und ein 47-jähriger Schwandorfer ihr Leben lassen mussten. Vor 30 Jahren geschah das Unfassbare - wir haben den unbegreiflichen Anschlag nicht vergessen. Wir haben vor allem die Opfer, Osman, Fatma und Mehmet Can und Herrn Jürgen Hübener, die bei dem hinterhältigen Verbrechen ums Leben kamen, nicht vergessen.

Weiterlesen
  34 Aufrufe

Glaselement einer Hauseingangstür eingeschlagen

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Am Montag, 10.12., zwischen 13.30 Uhr und 22.00 Uhr, wurde das Glaselement einer Hauseingangstür in der Hugo-Geier-Siedlung eingeschlagen. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld bittet um Zeugenhinweise, unter Tel. 09471/7015-0.

Weiterlesen
  56 Aufrufe

Seat Leon beschädigt

462031_r_b_by_andrea-kusajda_pixelio Symbolbild: (c) by_andrea-kusajda_pixelio

Bruck. In der Nacht von Montag, 10.12. auf Dienstag, 11.12. wurde in der Franz-Schabmüller-Straße ein geparkter Seat Leon beschädigt. Der Täter schlug mit einem scharfkantigem Gegenstand in die Motorhaube eine Delle und verkratzte den Lack.

Weiterlesen
  40 Aufrufe

Unfall fordert vier Verletzte

Bild (c) Polizeiinspektion Schwandorf

Gestern Abend, gegen 17.45 Uhr, bog bei Lindenlohe ein 77-jähriger Neunburger mit seinem Opel, von der Zufahrt des Klinikums Lindenlohe kommend, in die GVS Freihöls – Lindenlohe ein. Dabei bemerkte er zwar, daß sich von links ein 65-jähriger Niederbayer mit seinem Ford Transit näherte, glaubte aber dennoch, noch vor diesem einbiegen zu können.

Weiterlesen
  34 Aufrufe

Außenspiegel abgefahren und davon

244052_r_k_b_by_mario-k._pixelio.de Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de

Ein 40-Jähriger aus dem Bereich Nabburg hatte gestern, gegen 06.15 Uhr, seinen VW Passat in Schwandorf, in der Fronberger Straße, gegenüber der Sparkassenfiliale geparkt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, stadtauswärts unterwegs mit einem weißen Audi der SUV-Klasse, touchierte dabei den linken Außenspiegel des Passat.

Weiterlesen
  34 Aufrufe

Austauschschüler aus Italien

Austauschschueler-Italien_Gubbio_031218_04 Oberbürgermeister Andreas Feller begrüßte die italienischen Schüler im Rathaus und wünschte ihnen einen angenehmen Aufenthalt.(c) by Stadt Schwandorf
Schwandorf  Seit 2007 wird am Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium (CFG) in Schwandorf Italienisch als spätbeginnende Fremdsprache unterrichtet. Die Sprache erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit. Seit diesem Schuljahr wird italienisch doppelzügig in den 10. Klassen unterrichtet.
Weiterlesen
  54 Aufrufe

Besinnliche Weihnachtsfeier für Senioren gestaltet

IMG_0009 Bilder von Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof
Über 200 Gäste begrüßte Maxhütte-Haidhofs Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank bei der traditionellen Senioren-Weihnachtsfeier der Stadt. „Ich begrüße Sie recht herzlich in der festlich geschmückten Stadthalle in der großen Familie des Seniorenbeirates der Stadt Maxhütte-Haidhof". Zu den Gästen zählten auch die Seniorenbeiräte der Stadt sowie Stadtrat Josef Stadlbauer, denen Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank für ihr ehrenamtliches Engagement zugunsten des Gemeindelebens dankte. „Das ganze Jahr über sind Sie für unsere Senioren Ansprechpartner, Organisator und Akteure, herzlichen Dank dafür", so das Stadtoberhaupt. Dank sagte sie auch den vielen Mitwirkenden, die vor und hinter den Kulissen für eine gelungene Seniorenweihnachtsfeier sorgten.
Weiterlesen
  47 Aufrufe

Festliche Konzerte im Barocksaal Kloster Walderbach

Maria-Siebenhaar-Photography-6 (c) by Maria Siebenhaar

Walderbach. 

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 20 Uhr

Zweiter Weihnachtstag

Alexander Maria Wagner, Klavier

„Klavierabend – mit klassischen Werken und eigenen Kompositionen"

Am Zweiten Weihnachtstag, den 26. Dezember findet ein Klavierabend des Pianisten Alexander M. Wagnerim Festsaal Walderbach statt. Damit geht das Jahresprogramm 2018 der „Festlichen Konzerte im Barocksaal" zu Ende. Die Konzertreihe wird seit 26 Jahren vom Kulturreferat des Landkreises Cham in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Walderbach und dem Gasthof-Hotel Rückerl organisiert und durch den Bezirk Oberpfalz gefördert.

Weiterlesen
  51 Aufrufe

Gegen Gartenzaun gefahren und geflüchtet

444204_r_by_maren-be-ler_pixelio Symbolbild: (c) by_maren-be-ler_pixelio

Oberviechtach. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug stieß, zwischen 30.11., 7 Uhr und 06.12., 16 Uhr, vermutlich beim Rangieren, gegen den Gartenzaun des Hauses Turnerweg 11. Aufgrund der Anstoßhöhe dürfte es sich um einen Lkw handeln. 

Der Fahrer entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern.

Die Polizei bittet um Hinweise, ob während des o.g. Zeitraums im Schützenring oder Turnerweg eine Lieferung durch einen Lkw erfolgte oder jemand einen Wendevorgang eines Lkws beobachtet hat.

Weiterlesen
  43 Aufrufe

Festliche Stimmung beim "Weihnachtszauber am Hammersee"

Weihnachtszauber-2018---Nikolaus-4 Bilder von Randolf Alesch
Bodenwöhr. Zum 4. Mal fand am Sonntag mit dem „Weihnachtszauber am Hammersee" im Kunst- und Kulturgarten ein Christkindlmarkt in Bodenwöhr statt. Initiatorin für die Durchführung dieses Weihnachtsmarktes war die 18-jährige Carina Hoffmann aus Altenschwand, die diese Idee zusammen mit ihrem Vater Georg 2015 erstmals umsetzte. Dass ihr Einfall ein solcher Erfolg werden würde, hätte sie sich nicht träumen lassen.
Weiterlesen
  75 Aufrufe

Konzert im Felsenkeller: Richie Necker & Friends

Richie-Necker-and-Friends-2018-2-MB Richie Necker and Friends 2018, (c) by Michael Übler

Schwandorf. Richie Necker & Friends treten am Freitag, den 14.12.2018, um 20 Uhr, im Kultur-Felsenkeller an der Fronberger Straße 8b, Schwandorf, auf.

Weiterlesen
  54 Aufrufe

Kindergartens Regenbogen spendet an Transplant Kids

Spende-Transplant-Kids Zusammen mit dem Elternbeirat und Bürgermeister Thomas Falter übergab der Kindergarten Regenbogen den Spendenscheck über 500 Euro an den Verein Transplant Kids, vertreten durch Katrin Islinger (3. v.l.). (c) by Michael Weiß/VG Wackersdorf

Auch dieses Jahr spendet der Elternbeirat des Wackersdorfer Kindergartens Regenbogen wieder einen Teil des Erlöses des St. Martinsfestes. Rund 500 Euro wurden an den Verein Transplant Kids, der sich für transplantierte Kinder und deren Familien in ganz Deutschland einsetzt, übergeben.


Weiterlesen
  58 Aufrufe

Landrat Reisinger übernimmt Schirmherrschaft für Jubiläum des Heimat- und Trachtenvereins Auerbach

Schirmherrschaft-Trachtenverein-Auerbach Thomas Riedhammer (1. Vortänzer), Michaela Diertl (Schriftführerin), Landrat Richard Reisinger, Andreas Götz (2. Vorstand), Markus Baumgärtel (2. Kassier), Markus Kirzdörfer (Beisitzer) (von li. nach re.), (c) by Michael Schröter

​Amberg-Sulzbach. Großer Bahnhof im Landratsamt Amberg-Sulzbach: Eine Delegation des Heimat- und Trachtenvereins Auerbach stattete Landrat Richard Reisinger einen Besuch ab. Mit im Gepäck die Bitte an den Landkreischef, die Schirmherrschaft für das Vereinsjubiläum im kommenden Jahr zu übernehmen. Der 2. Vorsitzenden Andreas Götz trug im Büro des Landrats das Anliegen feierlich vor und bekam postwenden die Antwort des Landkreischefs, der der Bitte des Heimat- und Trachtenvereins gerne nachkommt und als Schirmherr fungieren wird.

Weiterlesen
  52 Aufrufe

Felsenkellerführungen in der 50. Kalenderwoche

Peter-Hofmann (c) by Peter Hofmann
Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 50. Woche am Mittwoch, 12.12. um 18 Uhr sowie Freitag, 14.12. und Samstag 15.12. um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die ...
Weiterlesen
  62 Aufrufe

Mountainbike aus Fahrradständer am Bahnhof gestohlen

489412_r_k_b_by_david-stichling_pixelio Symbolbild: (c) by_david-stichling_pixelio
Sulzbach-Rosenberg. In der Zeit von vergangenen Donnerstag bis zur Feststellung, dass sein Mountainbike nicht mehr am Abstellort am Dienstag, gegen 12 Uhr steht, wurde ein schwarzlackiertes Fahrr...
Weiterlesen
  87 Aufrufe

Zwei Unfallfluchten in Sulzbach-Rosenberg

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de
Bei der Polizeiinspektion am Luitpoldplatz wurden wieder zwei Unfallfluchten zur Anzeige gebracht. Die erste wurde am Montag, in der Zeit von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr, in der Grafmühlstraße verübt. Ein ...
Weiterlesen
  84 Aufrufe

Expertenrunde „E-Mobilität“ trifft sich – Informationsaustausch für die Zukunft in Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach

Experten-fuer-E-Mobilitaet_2.-Treffen © by Karoline Gajeck-Scheuck
Bereits zum 3. Mal luden die Stadtwerke Amberg zum Expertentreffen „E-Mobilität" ein. An der Expertenrunde beim dritten Treffen nahmen der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz, vertrete...
Weiterlesen
  94 Aufrufe

Johanniter fordern stärkere Anerkennung von ehrenamtlichem Engagement

04_12_2018_Tag_des_Ehrenamtes_Andreas_Denk (c) by Andreas Denk
Regensburg. Mehr als 14 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich. Laut einer Erhebung des IfD Allensbach wenden die meisten von ihnen bis zu fünf Stunden ihrer Freizeit in d...
Weiterlesen
  147 Aufrufe

Aktuell

02. Dezember 2018
Regensburg
Region
​Regensburg. Regensburg feiert den 7.000.000 BMW mit einem großen Fest. Zum dritten Mal hielt die Mittelbayerische Zeitung zusammen mit dem BMW Group Werk Regensburg ihre Gala mit dem Motto „Menschen, die bewegen" ab. Am Samstagabend traf man si...

Anzeige

_________________

2018 11 26 Banner WeihnachtsNeujahrsgruesse 175x90px 1

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok