Donnerstag, 25. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

24. April 2019
Bodenwöhr
Reportage
Bodenwöhr. Wer den Traum vom eigenen Haus verwirklichen möchte, ist am 5. Mai bei FischerHaus in Bodenwöhr genau richtig. Anlässlich des „Tags des deutschen Fertigbaus" lädt das Unternehmen Baupaare und solche, die es werden wollen, nach Bodenwöhr ei...
17. April 2019
Kreis Tirschenreuth
Reportage
​NEU: Ermäßigte Eintritte für Schüler und StudierendeGegen Nachweis erhalten Schüler und Studierende ermäßigte Eintritte für die Bade- und Wellnesslandschaft. Die Altersbeschränkung (ab 10 Jahre in der Badelandschaft bzw. 14 Jahre in der Wellnessland...
14. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Die geheimnisvollen, romantischen und auch ein wenig gruseligen Pfade führen tief in den Berg hinein. Ständig durchbrechen fein säuberlich heraus gemeißelte Abzweigungen die gelben Sandsteinwände. Neugier und die Furcht, sich in diesem gr...
06. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtv...

Aktuell

24. April 2019
Schwandorf
Region
Schwandorf. Die bereits jetzt schon gut funktionierende Zusammenarbeit der bayerischen und tschechischen Polizei wird seit Anfang März von Polizeioberrat Christian Kiener koordiniert. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Stadtführung mit Schauspiel: „Burglengenfelder Gerichtswesen in alter Zeit“

Stadtf.-Gericht-Chwatal-2015-2-Sandra-Chwatal "Es geht NUR um einen Apfel“ – das streitlustige Ehepaar (gespielt von Patricia Eichinger und Michael Chwatal) am Zaschkahof bei der Fronfeste, Bildnachweis: Sandra Chwatal

Eine abwechslungsreiche Stadtführung mit Rechtspfleger i.R. Werner Chwatal zum Thema „Altes Gerichtswesen im Landrichteramt Burglengenfeld" findet am Sonntag, 07. April 2019, statt. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Europaplatz. Die Dauer der Stadtführung beträgt rund anderthalb Stunden, Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder unter 8 Jahren sind frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen
  56 Aufrufe

Nach Unfall weitergefahren

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Maxhütte-Haidhof. Am Samstag, gegen 14.30 Uhr, befuhr eine 27-jährige Audi-Fahrerin aus dem Stadtgebiet die Ortsverbindungsstraße von Deglhof nach Leonberg. Bei der Bahnunterführung kam ihr ein weißer Kleintransporter entgegen. Obwohl der Transporter hätte warten müssten, fuhr dieser in die Unterführung ein. 

Weiterlesen
  93 Aufrufe

Kulinarische Stadtführung

Schwandorf. Am Samstag, den 06. April 2019 findet die beliebte Kulinarische Stadtführung statt, ein paar Plätze sind noch frei. Bei dieser Führung lernen die Teilnehmer Schwandorf nicht nur aus dem historischen Blickwinkel, sondern auch von der kulinarischen Seite kennen. Sie besuchen bei diesem Rundgang durch die Stadt auch einen Teilbereich, der historische Felsenkeller.

Weiterlesen
  55 Aufrufe

Peter Weigl tritt Nachfolge von Kreisjugendpfleger Reinhold Stubenrauch an

abschied_stubenrauch Mit einem Geschenkkorb und vielen guten Wünschen bedankte sich Landrätin Tanja Schweiger bei Reinhold Stubenrauch. Mit im Bild Jugendamtsleiter Werner Kuhn (rechts) und der neue Kreisjugendpfleger Peter Weigl (hinten). (Foto: LRA/Astrid Gamez)

Landkreis Regensburg. Einen ganzen Generationenwechsel hat Reinhold Stubenrauch in der Jugendarbeit miterlebt und mitgestaltet. Nach über 30 Jahren als Kreisjugendpfleger beim Kreisjugendamt Regensburg ging der 65-Jährige nun zum 1. April 2019 in Ruhestand. Sein Nachfolger ist Peter Weigl.

Weiterlesen
  117 Aufrufe

Felsenkellerführungen in der 14. Kalenderwoche

Peter-Hofmann (c) by Peter Hofmann

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 14. Woche am Mittwoch, 03.04. um 18.00 Uhr sowie Freitag, 05.04. und Samstag 06.04. um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Weiterlesen
  76 Aufrufe

Info-Tag beim Hauptzollamt Regensburg

zoll „Crawall“ ist beim Zoll-Info-Tag auch mit dabei. (c) by Bundeszollverwaltung

Am Samstag, 06. April 2019, veranstaltet das Hauptzollamt Regensburg in der Zeit von 11.00 Uhr - 15.00 Uhr einen Informationstag.

An diesem Tag ist das Zollamt Regensburg, Junkersstraße 12, 93055 Regensburg, für den Parteiverkehr geschlossen, Waren- und Postabfertigungen sind nicht möglich.

Weiterlesen
  72 Aufrufe

Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

ffw_r_by_hartmut910_pixelio Symbolbild: (c) by_hartmut910_pixelio

Regensburg. Im Keller eines Mehrfamilienhauses im Regensburger Ortsteil Kumpfmühl geriet aus bisher nicht geklärter Ursache ein Schrank in Brand; die Anwohner mussten kurzzeitig evakuiert werden.

Weiterlesen
  106 Aufrufe

Angestellte eines Geldinstitutes verhindern Geldübergabe an Betrüger

geld_benjamin-klack_pixelio Symbolbild: (c) by geld_benjamin-klack_pixelio

Landkreis Regensburg. Eine Seniorin aus dem Landkreis erhielt einen Anruf einer mutmaßlichen Angehörigen, die um finanzielle Unterstützung bat. Im Glauben einer Verwandten beistehen zu müssen, machte sich die betagte Dame auf den Weg zu Ihrer Bank, um das geforderte Geld abzuheben. Hier machte man die Seniorin auf die Betrugsmasche aufmerksam, wodurch ein erheblicher finanzieller Schaden verhindert wurde.

Weiterlesen
  104 Aufrufe

Einbruch in Autowerkstatt in Vohenstrauß – wem gehört das Silberarmband?

silberarmband_TSksd An einem Tatort in Vohenstrauß aufgefundenes Silberarmband, (c) by PP Oberpfalz

In der Nacht von Samstag, 23.02.2019 auf Sonntag, 24.02.2019 war eine Autowerkstatt in der Waidhauser Straße das Ziel von bislang unbekannten Dieben, die mehreren tausend Euro erbeuteten. Ein am Tatort aufgefundenes Silberarmband soll nun neue Erkenntnisse bringen.

Weiterlesen
  122 Aufrufe

Amtswechsel bei der Polizeiinspektion Waldsassen

amtswechel_waldsassen1_TSr2b PP Gerold Mahlmeister, EPHK Roland Heldwein, PHK Markus Damm und PVP Thomas Schöniger (von li. nach re.), (c) PP Oberpfalz

Polizeipräsident Gerold Mahlmeister verabschiedete am Freitag, 29. März 2019 den Interimsleiter der Polizeiinspektion Waldsassen, Polizeihauptkommissar Markus Damm (39) und führte Ersten Polizeihauptkommissar Roland Heldwein (45) als neuen Dienststellenleiter in sein Amt ein.

Weiterlesen
  109 Aufrufe

Tödllicher Verkehrsunfall im Landkreis Neustadt Waldnaab

397992_r_by_jrgen-mala_pixelio.de Symbolbild: (c) by_jrgen-mala_pixelio.de

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Beteiligte tödlich verletzt wurde, kam es am heutigen Freitagvormittag, 29.03.2019 im Dienstbereich der PI Vohenstrauß.

Weiterlesen
  120 Aufrufe

Beinahe Fußgänger überfahren - Zeugen gesucht

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Amberg. Ein weißer VW Tiguan fuhr am 28.03.2019 (Do), 08:15 Uhr, auf der Werner-von-Siemens-Straße/Bruno-Hofer-Straße bei Rotlicht über die Ampel und gefährdete erheblich zwei Fußgänger, die sich auf dem Fußgängerüberweg befanden. Das Fahrzeug entfernte sich in Richtung Kümmersbruck. Die Polizei sucht nun Zeugen, die sich unter 09621/890320 bei der Polizeiinspektion Amberg melden mögen.

Weiterlesen
  88 Aufrufe

Startschuss für umfassendes Radmobilitätskonzept im Landkreis Regensburg

falkensteinradweg Das Radwegenetz im Landkreis wird erstmals komplett erfasst. Besonderer Beliebtheit erfreut sich auch der Falkensteinradweg. (Foto: LRA/Stefan Gruber)

​Nächste Woche beginnt das Projektbüro Radverkehr-Konzept RV-K aus Frankfurt am Main mit der einjährigen Konzepterstellung für das neue Radverkehrskonzept des Landkreises, bei dem erstmals das gesamte bestehende Netz für den Radverkehr der unterschiedlichen Straßenbaulastträger im Landkreis erfasst wird. „Mit dem Mobilitätskonzept für den Radverkehr hat sich der Landkreis Regensburg auf den Weg gemacht, eine moderne, langfristige und umfassende Strategie zur Radmobilität zu entwickeln", erklärt Landrätin Tanja Schweiger.

Weiterlesen
  74 Aufrufe

Dubiose Abzockfirma aus Tschechien geht im Namen der Verwaltungsgemeinschaft auf Kundenfang

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Illschwang. Die verantwortliche Angestellte der Verwaltungsgemeinschaft wandte sich am Donnerstag hilfesuchend an die Polizei in Sulzbach-Rosenberg. Hintergrund sind hierfür mehrere Anrufe von Gewerbetreibenden bei der Verwaltungsgemeinschaft, ob das denn mit dem neuen Stadtplan stimme, auf dem die Unternehmer Werbung machen sollen und natürlich entsprechend dafür zahlen sollen.

Für eine Werbung in der Größe von 40 x 90 Millimeter sollte ein Kfz-Meisterbetrieb insgesamt 729,50 inklusive Versand und gesetzl. Mehrwertsteuer in die Tschechische Republik überweisen.

Weiterlesen
  108 Aufrufe

Herkunft des aufgefundenen Möbeltresors geklärt - dieser stammt aus einem Einbruch -

IMG_1407 (c) Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg. Die Herkunft des Möbeltresors, der im Uferbereich des Rosenbachs am vergangenen Sonntag gefunden wurde, ist geklärt.

Am Mittwoch rief die Tochter einer 77-jährigen Dame aus der Herzogstadt bei der Polizeiinspektion an und teilte mit, dass sie soeben festgestellt hat, dass aus der Schrankwand im Haus der Mutter der Möbeltresor fehlt. Da sie das Foto des Tresors in der Zeitung gesehen hatte, wollte sie nun das Fehlen melden. Die Eigentümerin hält sich seit geraumer Zeit in einem Seniorenheim in Mittelfranken auf. Nun war die Tochter beauftragt, zusammen mit ihrem Mann, das Anwesen einem Makler zu zeigen.

Weiterlesen
  83 Aufrufe

Tagung Regionalstab aus Bogen im Rathaus Schwandorf

Tagung-in-der-Groen-Kreisstadt_Regionalstab

Oberbürgermeister Andreas Feller stellte den Sitzungssaal des Rathauses für eine Tagung des Regionalstabes Territoriale Aufgaben der Bundeswehr Ost des Landeskommandos Bayern zur Verfügung.

Er hieß den Stellvertretenden Kommandeur Oberstleutnant Thorsten Klapp und die weiteren Teilnehmer in der Großen Kreisstadt Schwandorf herzlich willkommen.

Weiterlesen
  134 Aufrufe

Landratsamt öffnete Türen zum „Zukunftstag“

girlsday_boysday Landrätin Tanja Schweiger, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Landratsamtes sowie die Gleichstellungsbeauftragte Silvia Siegler ermöglichten den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Arbeit der Kreisbehörde. (Foto: LRA/Lisa Ebner)

Landkreis Regensburg. Am bundesweiten Aktionstag „Girls´Day/Boy`s Day – Mädchen-und-Jungen-Zukunftstag" am Donnerstag, 28.03.2019, bot das Landratsamt Schülerinnen und Schülern Einblicke in viele Abteilungen. Im Staatlichen Gesundheitsamt nutzten sechs Jungs die Gelegenheit, den Beruf des Sozialpädagogen kennenzulernen und sich über die Suchtprävention zu informieren. Die 13 Mädchen hingegen schnupperten in verschiedene Sachgebiete, wie das Technische Bauamt (Fachtechnik Tiefbau, Technische Bauaufsicht, Hochbau), das Fachreferat für Umweltschutz (Technischer Umweltschutz) sowie die Regionalentwicklung und Wirtschaft hinein. Dort lernten sie die Arbeitswelt verschiedener Berufe wie Architektin, Bauingenieurin, Geografin oder Regionalmanagerin kennen.

Weiterlesen
  83 Aufrufe

400 Liter Diesel abgezapft

608312_original_R_by_Hartmut910_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Hartmut910_pixelio.de
Mintraching. Im Zeitraum von Mittwoch, 27. März, 20.40 Uhr bis Donnerstag, 28. März, 11.30 Uhr brachen unbekannte Täter auf dem Parkplatz bei Roith neben der Bundesstraße 8 gewaltsam den Tank einer Sattelzugmaschine auf und zapften anschließend etwa 400 Liter Diesel ab. Außerdem entwendeten sie die Heckbeleuchtung des Sattelaufliegers. Der Chauffeur brachte hier seine Ruhezeit ein.
Weiterlesen
  75 Aufrufe

Girls´ Day bei ZMS kommt bei Schülerinnen gut an

DSC_3578 Einen guten Einblick in typische Männerberufe erhielten die sechs Schülerinnen im Rahmen des Girls´ Days in der Ausbildungswerkstatt des ZMS. Bilder von ZMS
Schwandorf. Bereits zum wiederholten Mal beteiligte sich der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) am bundesweiten Aktionstag des Girls' Day, dem Mädchen-Zukunftstag. Insgesamt sechs Schülerinnen der Mädchenrealschule St. Josef in Schwandorf, der Gregor-von-Scherr-Realschule Neunburg und der Mittelschule Dachelhofen konnten im Laufe des Tages das betriebliche Geschehen in verschiedenen Werkstätten des ZMS sowie die technischen Abläufe im Müllkraftwerk Schwandorf kennenlernen.
Weiterlesen
  99 Aufrufe

Einbruch in Wohnhaus - Mercedes Geländewagen und Wertgegenstände gestohlen

397992_r_by_jrgen-mala_pixelio.de Symbolbild: (c) by by_jrgen-mala_pixelio.de

Pyrbaum. Im Schutz der Dunkelheit drang ein bislang unbekannter Dieb in ein Wohnhaus in der Graf-Albrecht-Straße ein und entwendete Wertgegenstände und einen Pkw Mercedes im Gesamtwert von mehreren zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.

Weiterlesen
  128 Aufrufe

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2333 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok