Donnerstag, 25. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

24. April 2019
Bodenwöhr
Reportage
Bodenwöhr. Wer den Traum vom eigenen Haus verwirklichen möchte, ist am 5. Mai bei FischerHaus in Bodenwöhr genau richtig. Anlässlich des „Tags des deutschen Fertigbaus" lädt das Unternehmen Baupaare und solche, die es werden wollen, nach Bodenwöhr ei...
17. April 2019
Kreis Tirschenreuth
Reportage
​NEU: Ermäßigte Eintritte für Schüler und StudierendeGegen Nachweis erhalten Schüler und Studierende ermäßigte Eintritte für die Bade- und Wellnesslandschaft. Die Altersbeschränkung (ab 10 Jahre in der Badelandschaft bzw. 14 Jahre in der Wellnessland...
14. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Die geheimnisvollen, romantischen und auch ein wenig gruseligen Pfade führen tief in den Berg hinein. Ständig durchbrechen fein säuberlich heraus gemeißelte Abzweigungen die gelben Sandsteinwände. Neugier und die Furcht, sich in diesem gr...
06. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtv...

Aktuell

24. April 2019
Schwandorf
Region
Schwandorf. Die bereits jetzt schon gut funktionierende Zusammenarbeit der bayerischen und tschechischen Polizei wird seit Anfang März von Polizeioberrat Christian Kiener koordiniert. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Amtswechsel bei der Polizeiinspektion Nabburg

amtswechsel-nabburg-heldwein-roidl80_201903281600_full EPHKin Sabine Roidl, PVP Thomas Schöniger, EPHK Roland Heldwein, (c) by PP Oberpfalz

Polizeivizepräsident Thomas Schöniger verabschiedete am Donnerstag, 28. März 2019, im Rahmen eines kleinen Festaktes, den Leiter der Polizeiinspektion Nabburg, Ersten Polizeihauptkommissar Roland Heldwein (45) und führte Erste Polizeihauptkommissarin Sabine Roidl (47) als neue Interimsleiterin in ihr Amt ein.

Weiterlesen
  139 Aufrufe

Zum Girls‘ Day 2019 gaben die BMW Group Werke Schülerinnen Einblicke in technische Berufe der Automobilindustrie

Media_20190328_GirlsDay_DSC0481k Was erwartet junge Frauen, wenn sie vorhaben, in einen technischen Beruf zu starten? Im BMW Group Werk Regensburg gaben Auszubildende 30 Schülerinnen einen umfassenden Einblick. (c) by BMW Group/Dagmar Klages

​Regensburg/Landshut/Dingolfing. Die industrielle Fertigung bietet längst nicht nur für das vermeintlich „starke" Geschlechtinteressante Berufsperspektiven. Davon überzeugten sich am heutigen Donnerstag111 Schülerinnen, die beim Girls' Day der drei bayerischen Standorte der BMW Group in Regensburg, Dingolfing und Landshut mitgemacht haben.

Weiterlesen
  150 Aufrufe

Kinderhaus St. Josef setzt sich für mehr Umweltschutz ein

Kinderhaus-St.-Josef_-1 Bilder von Federer/Stadt Maxhütte-Haidhof

Maxhütte-Haidhof. Viel zu oft kommt es vor, dass Eltern ihren Kindern Quetschies, Schoko- und Müsliriegel, Joghurtbecher oder in Frischhalte- oder Alufolie gepackte Brote mit in den Kindergarten oder in die Schule geben. „Immer wieder wurden plastikverpackte Minibrotzeiten mitgebracht", erzählt Gertraud Hauser, Leiterin des Kinderhauses St. Josef Rappenbügl. „Viele Kinder wissen überhaupt nicht, wie sehr solche Plastikverpackungen die Umwelt belasten." Das wollten Frau Hauser und ihre Kolleginnen ändern und fingen an, das Thema Umweltschutzin den einzelnen Kindergartengruppen zu behandeln.

Weiterlesen
  96 Aufrufe

Stadtmuseum Zehentstadel Nabburg-Drinnen-Draußen-Naturkundeführungen für Kinder-

Nabburg. Die Drinnen-Draußen-Führungen des Stadtmuseums Zehentstadel für naturbegeisterte Kinder im Vor- und Grundschulalter starten in eine neue Runde: ab dem 14. April und den darauffolgenden beiden Sonntagnachmittagen 28. April und 5. Mai jeweils von 15 bis 17 Uhr.

Weiterlesen
  107 Aufrufe

Musik-Kabarett beim Starkbierfest in Ebermannsdorf

Vogelmayer-Pressebild-2019---6 Vogelmayer, (c) by Bernd Schaffrath

Musik-Kabarett mit einem bayerischen Original – der bayerische Kabarettist Vogelmayer tritt im Zuge seiner Tour „15 Jahre Vogelmayer" am Freitag, den 05.04.19 mit seinem neuen Kabarettprogramm beim Starkbierfest der JU im Domcom in Ebermannsdorf auf. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19.00 Uhr.

Weiterlesen
  79 Aufrufe

Ein Kurs für Familie, Freizeit und Beruf

444014_original_R_K_by_Harald-Reiss_pixelio.de Symbolbild: (c) by by_Harald Reiss_pixelio.de
Regensburg. In einem Notfall hilft nur schnelles und kompetentes Handeln. Dieser Kurs gilt für Führerscheine aller Klassen und ist von den Berufsgenossenschaften zur Ausbildung von Betriebshelfern anerkannt.

Inhalte sind u.a. Eigenschutz und lebensrettende Handgriffe, Stabile Seitenlage, Helmabnahme, Herz-Lungen-Wiederbelebung und Maßnahmen bei Verletzungen und Erkrankungen.

Weiterlesen
  85 Aufrufe

Glastür der Kapelle in Michelsneukirchen eingeschlagen

165288_r_by_stihl024_pixelio.de Symbolbild: (c) by by_stihl024_pixelio.de

In der Zeit von 24.03.2019, 08.00 Uhr bis 24.03.2019, 18.30 Uhr, schlug ein bislang Unbekannter auf unbekannte Weise die Kapellentür am Kirchplatz in Michelsneukirchen ein. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 300 Euro. Die Polizei Roding ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Weiterlesen
  78 Aufrufe

Kommt das Regionalgeld Amberg-Sulzbach?

Amberg-Sulzbach. Vor rund vier Jahren wurde das Amberger Stadtgeld durch das Stadtmarketing Amberg eingeführt. Seitdem wurden in der Vilsstadt knapp 1 Million Euro Umsatz erzielt. Um auch die Kaufkraft in den Betrieben im Landkreis Amberg-Sulzbach zu stärken, wurden nun erste Ideen entwickelt, das Stadtgeld Amberg in den Landkreis Amberg-Sulzbach auszuweiten.

Weiterlesen
  102 Aufrufe

Bürgerpreis des Bayerischen Landtags für ehrenamtliches Engagement 2019 mit dem Leitthema „Rette uns, wer kann! – Nachwuchs und neue Ideen für die ehrenamtlichen Rettungskräfte“

Regensburg. Im Freistaat Bayern setzt sich fast jeder Zweite ehrenamtlich für das Zusammenleben und unsere Gesellschaft ein – an unterschiedlichen Stellen und in den verschiedensten Formen. Um die Vielfalt dieses großartigen bürgerschaftlichen Engagements zu würdigen, vergibt der Bayerische Landtag jährlich seinen Bürgerpreis. Dieses Jahr steht der Preis unter dem Leitthema: „Rette uns wer kann! – Nachwuchs und neue Ideen für die ehrenamtlichen Rettungskräfte". Dies teilt die Abgeordnete Sylvia Stierstorfer mit.
Weiterlesen
  88 Aufrufe

Vorsicht: Giftköder in Schönsee

Eine Frau aus Schönsee war mit ihrem Hund im Bereich des Rosenhofwegs und der Bahnhofstraße spazieren. Etwa zwei Stunden später litt der Hund an Durchfall und erbrach sich. Zunächst wurde von einer normalen Erkrankung ausgegangen.

Eine Woche später fand die Frau auf Höhe Rosenhofweg 3 mehrere Wurststücke am Boden liegen. Die Untersuchung durch einen Tierarzt ergab, dass es sich allem Anschein nach um einen Giftköder handelt, den der Hund bei dem Spaziergang gefressen haben könnte.

Hinweise erbeten.

Weiterlesen
  75 Aufrufe

Festnahme eines mutmaßlichen Autodiebes auf der A93 bei Schwandorf – 1. Nachtrag

502923_r_by_rike_pixelio.de Symbolbild: (c) by_rike_pixelio.de

Wie bereits berichtet, gelang Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Weiden i.d. OPf. in der Nacht von Montag auf Dienstag, 25./26.03.2019, auf Höhe der Anschlussstelle Schwandorf-Mitte die Festnahme eines mutmaßlichen Autodiebes. Gegen den Tatverdächtigen erging zwischenzeitlich ein Untersuchungshaftbefehl.

Weiterlesen
  135 Aufrufe

Probealarm der Sirenenanlagen

503682_original_R_B_by_Hartmut910_pixelio.de Symbolbild: (c) by by_Hartmut910_pixelio.de

Amberg-Sulzbach. Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird am Donnerstag, 11. April 2019, ab 11.00 Uhr, wieder in weiten Teilen Bayerns die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt.

Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Sirenenwarnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beteiligen sich die Stadt Hirschau und der Markt Königstein an dem landesweit einheitlichen Sirenenprobealarm.

Weitere Informationen zum Probealarm sind auf der Homepage http://www.innenministerium.bayern.de/sus/katastrophenschutz/warnungundinformation/sirenenundlautsprecher/index.php abrufbar.

Weiterlesen
  86 Aufrufe

Neues Präsidium bei Round Table 235 Amberg-Sulzbach

DLP_0070DSC06144 Das Vorstandsteam für das Amtsjahr 2019/2020 (v.l.n.r): Sebastian Kramer, Lien van Tuan-Quang aka Dsching, Präsident Franz von Klenk, Michael Möllinger, Manuel Kraus, Christof Dehling, Dr. Nicolas Strobl und Vize-Präsident Martin Blenz. Bilder von Dominik Lenz
Der Service-Club Round Table 235 Amberg-Sulzbach ist geprägt von einem aktiven Vereinsleben, das durch ein jährlich wechselndes Präsidium gewährleistet wird. Für diesen Anlasshatten sich die Clubmitglieder nun etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. Die obligatorische Präsidiumsübergabe wurde nicht, wie sonst üblich, mit Anzug und Krawatte in schicker Umgebung, sondern mit gemütlichem Feierabendoutfit auf einer Berghütte in Österreich gefeiert.
Weiterlesen
  136 Aufrufe

Seminar "Stimmbildung für ErzieherInnen"

Regensburg. Am Donnerstag, den 04. April 2019 von 09:00 bis 16:00 Uhr findet bei den Johannitern in Regensburg, Wernberger Straße 1, das Seminar „Stimmbildung für ErzieherInnen" statt.

Weiterlesen
  91 Aufrufe

Einbrecher schlagen zweimal zu

758589_original_R_by_Bernd-Kasper_pixelio.de Symbolbild: (c) by by_Bernd Kasper_pixelio.de

Köfering. Am 26.03.2019 wurde in der Zeit von Mitternacht bis gegen 02:30 Uhr in zwei gewerbliche Objekte eingebrochen. Dabei handelt es sich um eine Tankstelle und einen daneben liegenden Getränkemarkt in der Scheuerer Straße.

Weiterlesen
  112 Aufrufe

Vier junge Frauen erhielten je 800 Euro aus der Aussteuerstiftung

Josefine_Haas_2019_1 Vier junge Frauen erhielten 2019 von Bürgermeister Thomas Gesche ein Brautgeschenk aus der „Laengenfeld-Pfalzheim´schen Aussteuerstiftung“, über die Ulrike Pelikan-Roßmann referierte. Mit auf dem Bild sind zweiter Bürgermeister Bernhard Krebs, Kämmerin Elke Frieser, Sophia Barth aus der Kämmerei und die Grundschülerinnen Emma Bösl und Franziska Seitz. (c) by Martin Priol/Foto Wach
Burglengenfeld.  „Josefine Haas wollte mehr vom Leben, als es für Frauen ihres Standes vorsah. Und aufgrund eigener leidvoller Erfahrungen wollte sie ihr finanzielles Glück mit anderen teilen." Dies betonte Bürgermeister Thomas Gesche bei der 59. Auszahlung der „von Laengenfeld-Pfalzheim´schen Aussteuer-Stiftung" im Historischen Rathaussaal. Josephine Haas (1783-1846), Ehrenbürgerin der Stadt Burglengenfeld, habe als Vordenkerin ihrer Zeit jungen Mädchen eine Art Starthilfe für ein selbstbestimmtes Leben geben wollen.
Weiterlesen
  132 Aufrufe

OTH Regensburg erhält Zertifikat für Diversity Audit des Stifterverbands

PM_30_Diversity_Audit_Abschluss_OTH_Regensburg Bei der Verleihung des Zertifikats für das Diversity Audit des Stifterverbands in Berlin: Prof. Dr. Susanne Nonnast, stellvertretende Frauenbeauftragte der OTH Regensburg, Auditorin Silvie Klein-Franke, Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard, Frauenbeauftragte der OTH Regensburg, und Sabine Hoffmann, Referentin für Gender und Diversity Management der OTH Regensburg (von links nach rechts). Foto: Peter Himsel/Stifterverband

Regensburg. Erarbeitete Strategie zu „Vielfalt gestalten" im Hochschulentwicklungsplan verankert

Als eine von zehn Hochschulen bundesweit hat sich die OTH Regensburg seit 2016 am Auditverfahren des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft e.V. beteiligt und unter dem Motto „Vielfalt gestalten" eine Diversity Strategie erarbeitet. Zum Abschluss des Verfahrensnahm nun Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard, Frauenbeauftragte der OTH Regensburg und beratendes Mitglied der Hochschulleitung für die Themen Gender und Diversity, in Berlin ein entsprechendes Zertifikat entgegen. „Wir sehen das Zertifikat als Auszeichnung für einen gelungenen Start und freuen uns auf die weitere Arbeit", sagte sie.

Weiterlesen
  130 Aufrufe

Rollenklischees überdenken

Dr.-Maya-Gtz Dr. Maya Götz wird über Geschlechterbilder und Rollenklischees sprechen. (c) by Elvira Peters

Schwandorf. Bei dem Vortrag „Geschlechterbilder und Rollenklischees in den Medien – von Lillifee bis Topmodel, von Batman bis Homer Simpson" mit der Referentin Dr. Maya Götz werden die unterschiedlichen Rollenbilder und Rollenklischees aufgezeigt. Die Infoveranstaltung findet am Montag, 08. April, um 19 Uhr, im Foyer der Sparkasse Schwandorf statt.

Weiterlesen
  124 Aufrufe

Informationsveranstaltung für blinde und sehbehinderte Personen

Informationsveranstaltung für blinde und sehbehinderte Personen der Stadt und der Landkreise Weiden und Neustadt/Waldnaab:

Samstag, 06. April 2019, Beginn 10:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr

Ort: Weiden, Gaststätte Max-Reger-Halle, Doktor-Pfleger-Str. 17

Zu dieser Veranstaltung laden wir alle uns bekannten blinden und sehbehinderten Personen der Region ein.

Weiterlesen
  161 Aufrufe

Auf geht's zum Faschingsball nach Hetzenbach

679268_original_R_K_by_Alexandra-H._pixelio.de Symbolbild: (c) by_Alexandra H._pixelio.de

Die Oldtimer-Freunde Losenhof veranstalten mit den Hetzenbacher Vereinen wieder einen Rosenmontagsball beim Gasthaus Piendl in Hetzenbach. Die Zwingerer spielen zünftig auf, eine Maskenprämierung wird wieder durch eine unabhängige Jury durchgeführt.

Weiterlesen
  208 Aufrufe

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2248 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok