Montag, 18. Februar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 4052 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Bezirk sucht kreative Macher aus der Oberpfalz Kulturpreis, Jugend-Kulturförderpreis und Denkmalpreis wird verliehen

78733_original_R_K_B_by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de Symbolbild: (c) by_S. Hofschlaeger_pixelio.de

Amberg-Sulzbach. Auch in diesem Jahr vergibt der Bezirk Oberpfalz wieder den Kulturpreis, den Jugend-Kulturförderpreis und den Denkmalpreis.

Weiterlesen
  72 Aufrufe

Hubschrauber landen außerhalb der Übungsplätze

Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach weist auf eine Übung der US-Streitkräfte vom 01. bis 29. März 2019 hin.

Weiterlesen
  54 Aufrufe

Ehemann greift seine Frau mit Messer an - Haftbefehl erlassen

502923_r_by_rike_pixelio.de Symbolbild: (c) by_rike_pixelio.de

Roding. Am Freitagabend kam es an einem Parkplatz der B16 zu einem Übergriff mittels Messer zwischen zwei Eheleuten. Der Sachverhalt wurde der Polizei am Samstagmorgen bekannt. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen.

Weiterlesen
  88 Aufrufe

500 kg-Fliegerbombe in Obertraubling gefunden

evakuierung_obertraubling_und_verkehrsma__nahmen Evakuierungsplan, (c) Polizeifoto

Östlich der Anno-Santo-Siedlung in Obertraubling ist am Montagnachmittag, 11.02.2019, bei Sondierungen in einem Feld eine Fliegerbombe aufgefunden worden. Von dem Sprengkörper geht aktuell keine Gefahr aus, und er wird durchgehend bewacht. Die Vorbereitungen zur Entschärfung, für die notwendigen Evakuierungen, die erforderlichen Verkehrssperren und Umleitungen laufen auf Hochtouren.

Weiterlesen
  87 Aufrufe

Regensburger Firmen entwickeln flexibles Ladesystem für Elektrofahrzeuge

EMR_Logo_M_RGB_300dpi (c) by E-Mobilitätscluster Regensburg

Regensburg. Die Firmen AVL Software and Functions GmbH und Prettl Elektrik Automotive GmbH entwickeln am Standort Regensburg ein modulares Ladesystem, das alle bisherigen Standards und Ladeleistungen miteinbezieht und zudem die Möglichkeit bietet, mit höherer Spannung von bis zu 963V und höherer Ladeleistung von bis zu 500kW zu laden. Das Projekt wurde gemeinsam mit dem E-Mobilitätscluster Regensburg konzipiert.

Weiterlesen
  79 Aufrufe

Mehrere Baulichkeiten beschädigt

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden im Gemeindegebiet Maxhütte-Haidhof mehrere Baulichkeiten beschädigt. Bei Berghof wurde ein Hochsitz und ein Totenmarterl umgeworfen. Bei Neukappl wurde eine Kapelle verwüstet und eine swakrale Figur zerstört. Die genaue Schadenshöhe konnte noch nicht erfasst werden, dürfte aber bei mindestens 3000.- Euro liegen. Hinweise nimmt die PI Burglengenfeld unter Tel. 09471/70150 entgegen.

Weiterlesen
  82 Aufrufe

Werkzeug und Arbeitskleidung aus Kellerraum entwendet

Burglengenfeld. In der Nacht von Freitag auf Samstag drang in Burglengenfeld, Am Sportplatz, ein bislang unbekannter Täter durch die unversperrte Haustür eines Mehrparteienhauses ein und entwendete aus einem unversperrten Abteil Werkzeug und Arbeitskleidung. Der Diebstahlschaden wird auf 550.- Euro geschätzt. Hinweise erbittet die PI Burglengenfeld unter Tel. 09471/70150.

Weiterlesen
  85 Aufrufe

Kursreihe „Stark durch Erziehung“ fährt fort

370598_original_R_K_B_by_Ines-Friedrich_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Ines Friedrich_pixelio.de

Das Lokale Bündnis für Familien stellt im Rahmen seiner Kursreihe „Stark durch Erziehung" beim nächsten Vortrag das Thema „Kinder und die Angst. Warum Kinder Ängste brauchen" in den Focus. Am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr, referiert StefanHetterich, Tiefenpsychologischer Psychotherapeut für Kinder und Jugendliche, im Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof, Regensburger Straße 20 zu diesem Thema.

Weiterlesen
  80 Aufrufe

Mehrere Fahrzeuge beschädigt

244052_r_k_b_by_mario-k._pixelio.de Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de

Nittenau. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden im Stadtgebiet mehrere Autos beschädigt. So wurden in der Gerichtsstraße und im Waldschmidtweg an insgesamt fünf Fahrzeugen unter anderem Außenspiegel abgetreten, Scheibenwischer verbogen und an einem Auto die Beifahrertür beschädigt. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf über 1000 Euro. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 09471/7015-0.

Weiterlesen
  164 Aufrufe

Schüler-Roboterwettbewerb an der OTH Regensburg: Robot-Games ab 12.30 Uhr öffentlich

PM_13_FLL_Roboterwettbewerb_Semifinale_OTH_Regensburg_Ankuendigung Hochspannung am „Spielbrett“: Bei den Robot-Games bei der FIRST LEGO League (FLL) an der OTH Regensburg geht es immer hoch her. Hier ein Bild vom FLL Finale Zentraleuropa im März 2017. Foto: OTH Regensburg/Florian Hammerich

200 Schüler aus ganz Süddeutschland sind am Samstag, 16. Februar, beim Wettbewerb FIRST LEGO League dabei – Zuschauer bei Robot-Games sind um 12.30 Uhr im Hörsaal A 001 erwünscht.

Weiterlesen
  98 Aufrufe

Da ist Musik drin - Infotag an der Berufsfachschule für Musik

BFSM_Bild_1 Das Blechbläserensemble unter der Leitung von Norbert Lodes bei der Eröffnung des Infotags 2018, Bilder von Berufsfachschule für Musik

Sulzbach-Rosenberg. Die Berufsfachschule für Musik des Bezirks Oberpfalz lädt am Samstag, 23. Februar, von 14 bis 17 Uhr, zum diesjährigen Info-Tag nach Sulzbach-Rosenberg (Konrad-Mayer-Straße 2) ein. Alle, die gerne Musik als Beruf ausüben möchten, können sich an diesem Tag über die Ausbildungsmöglichkeiten an der Schule informieren.

Weiterlesen
  70 Aufrufe

Homeless Bernie´s Boogie Nirvana heizen den Felsenkeller ein

1-Presse-Homeless-Bernies-Boogie-Nirvana Homeless Bernie´s Boogie Nirvana, (c) by Ludwig Bergner

Schwandorf.  Homeless Bernie´s Boogie Nirvana treten am Samstag, den 23.02., um 20 Uhr im Kultur-Felsenkeller, Fronberger Straße 8b, in Schwandorf auf.

Weiterlesen
  72 Aufrufe

Felsenkellerführungen in der 7. Kalenderwoche

Peter-Hofmann (c) by Peter Hofmann

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 7. Woche am Freitag, 15.02. um 18 Uhr und Samstag 16.02. um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Außerdem findet am Sonntag, 17.02. um 16 Uhr eine Erlebnis-Felsenkellerführung mit der Regensburger Stadtmaus statt, die etwa zwei Stunden dauert. Preise: Erwachsene € 10, ermäßigt € 8, Familien € 25.

Treffpunkt für alle Führungen ist das Tourismusbüro, Kirchengasse 1. Festes Schuhwerk und Jacke werden empfohlen (Kellertemperatur 8°C). Telefonische Anmeldung ist unter 09431 45-550 erforderlich.

Weiterlesen
  60 Aufrufe

Vier unbekannte Täter schlugen 27-Jährigen

Schwandorf. Am 08.02.2019 ereignete sich, gegen 3 Uhr, eine Körperverletzung auf dem Adolf-Kolping-Platz. Vier bislang unbekannte Täter schlugen einen 27-Jährigen, der in Schwandorf wohnt. Er erlitt leichte Verletzungen im Gesicht und Brustbereich. Die Täter entfernten sich vor Eintreffen der Polizei.

Sachdienliche Hinweis erbittet die PI Schwandorf.

Weiterlesen
  339 Aufrufe

Diesel von geparkten Lkw abgezapft - Zeugen gesucht

Roding. In der Nacht von Donnerstag den 07.02.2019, 22:00 Uhr auf Freitag den 08.02.2019, 07:20 Uhr wurde von einem litauischen Lkw, welcher auf dem Parkplatz an der B85 zwischen Neubäu am See und Roding abgestellt war, von mehreren unbekannten Tätern der Dieseltank aufgebrochen und ca. 500 Liter Diesel abgezapft.

Weiterlesen
  89 Aufrufe

Unfallflucht mit hohem Sachschaden in Pfreimd

444204_r_by_maren-be-ler_pixelio Symbolbild: (c) by_maren-be-ler_pixelio

Am Donnerstag, 07.02.2019, gegen 20.20 Uhr, rutschte eine bisher nicht bekannter Lkw-Fahrer mit seiner Sattelzugmaschine aufgrund Eisglätte gegen das Zufahrtstor der Logistikfirma Schwandner, Am Kalvarienberg 29. Er verursachte an dem Rolltor einen Schaden von etwa 25000 Euro. Nach dem Anstoß stieg der Fahrer aus, besah sich das Tor und entfernte sich daraufhin ohne den Unfall zu melden. Hinweise erbittet die PI Nabburg.

Weiterlesen
  122 Aufrufe

Zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Regensburg

490732_r_by_benjamin-klack_pixelio.de Symbolbild: (c) by_benjamin-klack_pixelio.de

Am Freitagabend brachen unbekannte Täter in Wohnhäuser in der Spessart- und Odenwaldstraße ein. Es wurden Schmuck und Bargeld entwendet.

Weiterlesen
  91 Aufrufe

Kriminalpolizeiinspektion Amberg gründet im Mordfall Kalweit aus dem Jahr 1980 die „Ermittlungsgruppe Stadtgraben“

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit annähernd 39 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchen erneut, auch auf Basis der neuesten wissenschaftlichen und kriminaltechnischen Möglichkeiten, mit der eigens im Oktober 2018 gegründeten Ermittlungsgruppe „EG Stadtgraben" die Tat aufzuklären. Für sachdienliche Hinweise, die zur Tataufklärung führen, ist zwischenzeitlich eine Belohnung von 10.000 Euro ausgesetzt.

Weiterlesen
  157 Aufrufe

Öffentlichkeitsfahndung nach sexuellem Missbrauch an einem Kind

3-1_TSIew (c) Polizeifoto

Regensburg.  Wie bereits berichtet, hat in den späten Mittagsstunden des 24.01.2019, ein bislang Unbekannter im Bereich der Boelckestraße in Regensburg, ein Kind angesprochen und zudem unsittlich berührt. Die Polizei erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung und führt am Samstag, den 09.02.2019, intensive Befragungen von Anwohnern und Passanten durch. Ferner werden zeitgleich Lichtbilder und eine Videosequenz veröffentlicht.

Weiterlesen
  133 Aufrufe

Neue Kindertagesstätte für die Johanniter

07_02_19_Vertragsunterzeichnung_Parsberg_Johanniter_Michael_Zeitler (c) by Michael Zeitler

Parsberg. Es ist offiziell: Der Johanniter-Regionalverband Ostbayern erhält seine erste Trägerschaft für eine neue Kindertagesstätte im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz. Bei der Vertragsunterzeichnung wurden Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner und Sachgebietsleitung für Kindereinrichtungen Sylvia Meyer von dem ersten Bürgermeister der Stadt Parsberg Josef Bauer und Geschäftsleitung Stefan Schmidmeier begrüßt.

Weiterlesen
  133 Aufrufe

Aktuell

15. Februar 2019
Regensburg
Region
Nach dem sexuellen Missbrauch eines Kindes in Regensburg (wir berichteten), ist am späten Mittwochnachmittag, den 13.02.2019, ein 55-jähriger Mann aus dem Regensburger Stadtosten festgenommen worden. Die intensive Arbeit der Ermittlungsgruppe „EG Kum...

PR-Reportage

10. Februar 2019
Regensburg
Region
Reportage
Wird im Haus eine neue Heizanlage benötigt, dann fällt die Wahl immer häufiger auf Holz. Aus gutem Grund, wie die Firma Gienger in Regenstauf mit ihrer Ausstellung „Elements" mitteilt. In Regenstauf gab es am Freitag den jährlichen großen „Holz-Heiz-...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok